Als Zwei-Weg-Standard-Zonenventil und mit neuem optionalen Mikroschalter, eignet sich das NovaZone Valve für vielfältige Einbausituationen. Bild: Taconova Group AG
23.09.2022  Pressemeldung Alle News von Taconova

Taconova: Zonenventil NovaZone Valve mit neuem Feature

Optimale Volumenstromregelung in HLK-Systemen

Ob Heiz-, Solar-, oder Kühlanlage – in HLK-Systemen müssen die Volumenströme des Wärmeträgermediums kontinuierlich kontrolliert und geregelt werden, um einen optimalen und energieeffizienten Betrieb sicherzustellen. Elektromotorisch betriebene Zonenventile wie das NovaZone Valve von Taconova sind für die Volumenstromverteilung in Rohrinstallationen zuständig und sorgen dafür, dass Anlagenteile oder einzelne Apparate mit Flüssigkeit versorgt oder abgeschaltet werden. Als Zwei- oder Drei-Weg-Standard-Zonenventil und neu mit optionalem Mikroschalter, eignet sich das NovaZone Valve für vielfältige Einbausituationen.

Robust in der Ausführung, besonders wartungsarm und funktional im Betrieb: Das Zonenventil NovaZone Valve mit elektromotorischem Antrieb und Federrücklauf ist eine intelligente Lösung zur effizienten Steuerung von Volumenströmen in Heizungs- Lüftungs- und Klimaanlagen. Je nach Schaltkriterium werden damit Anlagen- oder Einzelteile des Hydraulikkreislaufs mit Flüssigkeit versorgt oder abgesperrt. Das Zonenventil eignet sich für Durchflussmedien wie Wasser sowie Glykolgemische und deckt einen großen Temperaturbereich von -20°C bis 160°C ab.

Schnelle und zuverlässige Umschaltung

Der Ventilkörper des NovaZone Valve wird über einen Steuerkontakt, beispielsweise ein Thermostat oder einen Schalter, von der Ausgangs- in die Endposition gebracht. Ohne Stromzufuhr bringt die Rückstellfeder das Ventil in die ursprüngliche Position zurück. Ein praktischer Hebel ermöglicht den manuellen Betrieb des Ventils, dank kurzer Stellzeiten von maximal zwölf Sekunden ist eine besonders schnelle Umschaltung möglich. Die Einbaulage des Ventils ist dabei beliebig. Nur die Buchstaben A und B für die Durchflussrichtung des Mediums müssen beachtet werden

Neu: Mikroschalter für Zusatzfunktionen

Optional ist das NovaZone Valve mit einem potentialfreien Mikroschalter ausgestattet, der zum Schalten von anderen elektrischen Komponenten (z.B. Pumpen) verwendet werden kann. Dieser wird kurz vor der Endstellung aktiviert und bietet die Möglichkeit, die Schaltstellung des Ventils jederzeit abzufragen und die Information für weitere Schaltungen direkt oder über einen Regler weiter zu verarbeiten. Ob als Zwei-Weg-Standard-Zonenventil mit Auf-/Zu-Schaltung oder als Drei-Weg-Zonenventil mit Umschaltungsfunktion, mit oder ohne Mikroschalter – das NovaZone Valve sorgt zuverlässig für eine optimale und hocheffiziente Volumenstromsteuerung in hydraulischen HLK-Systemen.  

Taconova GmbH
Taconova GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 8
78224 Singen
Deutschland
Telefon:  07731 - 982880