19.04.2022  Pressemeldung Alle News von Viessmann

Viessmann’s Company Builder wattx startet climony – ein neues Venture zur Dekarbonisierung der Gesellschaft

company builder wattx startet climony – ein neues Venture zur Berechnung, Reduktion und Kompensation von CO2-Emissionen • Ziel ist es, dem Klimawandel entgegenzuwirken und Lebensräume für zukünftige Generationen zu erhalten • climony bietet Wissen, Handlungen und Initiativen zur Reduktion von CO2-Emissionen von Haushalten an • Perspektivisch möchte das Startup zur Schnittstelle von Zivilgesellschaft, Unternehmen, NGOs und Kommunen im Bereich Klimaschutz werden • Die erste Version von climony ist nun im iOS App Store verfügbar

Zum Earth Day 2022 kündigt Dr. Simon Müller, CTO des Company Builders wattx, den Start des neuen B2C-Startups climony an.

Das Ziel von climony ist es neue Wege zu gehen, um dem Klimawandel entgegenzuwirken und Lebensräume für nachfolgende Generationen zu erhalten. Um dies zu erreichen vermittelt das Startup Wissen über den Klimawandel sowie Möglichkeiten zur CO2-Reduktion und ermöglicht die Unterstützung effektiver Kilmaschutzprojekte.    

CO2-Kompensationsprogramme erscheinen oft nicht vertrauenswürdig und lassen viele Fragen offen.

Das Angebot von climony richtet sich an all diejenigen, die den Klimaschutz selbst in die Hand nehmen wollen. Denn oftmals lassen sich konkrete und vertrauenswürdige Informationen über den Klimawandel im Internet nur schwer finden. Das kann selbst die motiviertesten Klimaschützer überfordern. Darüber hinaus erscheinen viele CO2-Kompensationsprogramme nicht vertrauenswürdig und lassen viele Fragen offen. climony löst dieses Problem, indem es eine intuitive Appnutzung ermöglicht und qualitative, akademische Inhalte zu dem Klimawandel vermittelt. Weiterhin zeigt es Maßnahmen und konkrete Handlungen auf, die ergriffen werden können, um die CO2-Emissionen im Privathaushalt zu reduzieren.

Identifizierung und Förderung der wirkungsvollsten Klimaschutzmaßnahmen.

Durch die Kombination der Expertise eines führenden Anbieters für nachhaltige Klimalösungen wie Viessmann und den Fähigkeiten eines Berliner Tech-Startups hebt sich climony von seinen Wettbewerbern ab. Beginnend mit der Zusammenarbeit mit Viessmann will climony zur Schnittstelle zwischen Gesellschaft, Unternehmen, NGOs und Gemeinden werden. Darüber hinaus wollen sie durch die Ausrichtung auf unmittelbare, pragmatische Klimaschutzmaßnahmen dazu beitragen, Europa bei dem Erreichen der Netto-Null zu unterstützen.

climony’s Empfehlungen folgt der Logik des Pareto-Prinzips: 80 % unserer CO2-Emissionen entstehen durch 20 % unserer Aktivitäten. "Wir versuchen nicht, Ihnen die dritte klimaneutrale Yogamatte zu verkaufen, sondern informieren Sie über effektive Möglichkeiten, die bspw. Energieeffizienz Ihres Hauses erhöhen", sagt Simon. Mithilft des ständig wachsenden Partnernetzwerks identifiziert und fördert das Unternehmen das Ergreifen von den Maßnahmen, die einen Großteil der Emissionen vermeiden.

Die erste Version der climony-App, die auf Nachhaltigkeit ausgelegt ist und den Oxford Offsetting Prinzipien entspricht, wurde heute im iOS App Store veröffentlicht. Sie konzentriert sich auf drei Kernfunktionen:

  • Berechnung der jährlichen CO2-Emissionen der Nutzer
  • Aufklärung über Möglichkeiten zur effektiven Reduzierung dieser Emissionen
  • Unterstützung von Klimainitiativen, die CO2-Emissionen reduzieren

Simon Bail, Co-Founder von climony, sagt: "Natürlich liegt noch ein langer Weg vor uns, aber mit dem heutigen Start markieren wir den ersten Meilenstein auf dem Weg zur Verwirklichung unseres Ziels: Den Klimawandel kollektiv anzugehen. Die erste Version von climony ist jetzt verfügbar und wir freuen uns darauf, mit unseren Nutzern und Partnern diesen Weg gemeinsam zu gehen."

iOS-Nutzer können climony ab heute herunterladen.

Jeder iPhone Nutzer kann climony jetzt herunterladen und innerhalb von nur drei Minuten die CO2-Emissionen seines Haushalts berechnen. Die Anwendung nimmt sie dann mit auf eine Lernreise, die ständig mit gut recherchierten Inhalten aktualisiert wird - ein spannendes Erlebnis!

Claudia Nicolai, eine der ersten Nutzerinnen von climony, sagt: "Es ist erstaunlich, was sie erreicht haben: Ich war mir meiner CO2-Emissionen nicht bewusst und wusste auch nicht, was ich dagegen tun kann. climony ist ein sehr schneller Weg das zu ändern."

Sie können climony hier herunterladen oder sich auf climony.com in die Warteliste eintragen, sollten Sie ein Android-Gerät verwenden.

Viessmann Werke GmbH & Co. KG
Viessmann Werke GmbH & Co. KG
Viessmannstraße 1
35108 Allendorf (Eder)
Deutschland
Telefon:  06452 -70-0