Denkschubser   |   

Tun Sie gelegentlich etwas, womit Sie weniger oder gar nichts verdienen. Es zahlt sich aus.    Oliver Hassencamp

15.06.2021

 Pressemeldung  10.06.2021

VIESSMANN PREMIUMPARTNER FÜR NACHWUCHSWERBUNG

Viessmann ist neuer Premiumpartner der Nachwuchskampagne „Zeit zu starten“

Die Viessmann Deutschland GmbH ist neuer Premiumpartner der bundesweiten Ausbildungsinitiative „Zeit zu starten“. Die federführend vom Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) betriebene Kampagne wirbt seit 2016 um Auszubildende für die vier Gewerke im SHK-Handwerk. Viessmann wird die Kampagne in allen Bereichen unterstützen und über den Beirat beratend mitgestalten. Der ZVSHK verspricht sich von der Unterstützung seines neuen Partners aus der Heizungsindustrie einen weiteren Schub für das Kampagnenziel, Attraktivität und Bekanntheit des Ausbildungsberufs Anlagenmechaniker SHK bei ausbildungsfähigen Jugendlichen zu steigern. „Für das Handwerk war immer klar: Nachwuchssicherung ist Branchenaufgabe“, erläutert Helmut Bramann, Hauptgeschäftsführer des ZVSHK, das Partnermodell von Zeit zu starten. „Viessmann steht als ein führendes Unternehmen der deutschen Heizungsindustrie für wegweisende Klimalösungen. Das ist das beste Beispiel für die zentrale Botschaft unserer Kampagne, eine Ausbildung in einem systemrelevanten und zukunftsfähigen Handwerk zu beginnen.“

Der Bundesverband der deutschen Heizungsindustrie (BDH) sieht die Übernahme der Premiumpartnerschaft durch Viessmann im klimapolitischen Kontext. „Deutschland wird seine ambitionierten Klimaziele nur erreichen, wenn auch die Wärmewende gelingt. Die deutsche Heizungsindustrie bietet hierfür ein umfangreiches technisches Portfolio. Der wichtigste Marktpartner am Point of Sale ist dabei das SHK-Fachhandwerk. Vor diesem Hintergrund ist das Thema der Nachwuchsgewinnung von zentraler Bedeutung“, sagt Andreas Lücke, Hauptgeschäftsführer des BDH.

„Viessmann ist seit vielen Jahrzehnten der verlässliche Partner für das SHK-Fachhandwerk. Deshalb haben wir selbstverständlich sofort unsere Unterstützung im Rahmen der Kampagne zugesagt. Denn nur gemeinsam wird es uns gelingen, die Herausforderungen der Wärmewende zu bewältigen. Und dazu zählt insbesondere, dass wir die kommenden Generationen dazu ermutigen, eine Ausbildung im immer innovativer werdenden SHK-Fachhandwerk erfolgreich zu absolvieren“, so Dr. Frank Voßloh, Geschäftsführer der Viessmann Deutschland GmbH.

Die Relevanz der Nachwuchsinitiative für das SHK-Handwerk haben die Experten im Kampagnen-Kick-Off auf der digitalen ISH eindeutig bestätigt. Folgerichtig schließt die zweite Kampagnenstaffel von Zeitzustarten 2021 nahtlos an die erfolgreiche erste Staffel an.

Ein Schwerpunkt der Maßnahmen wird 2021 darin liegen, das Thema Systemrelevanz zielgruppengerecht zu kommunizieren. „Gerade mit Blick auf die Wertesysteme der Generation Z kann das SHK-Handwerk einiges bieten, denkt man zum Beispiel an das Bedürfnis nach Sicherheit und das Engagement für Klima- und Umweltschutz“, sagt Helmut Bramann.

Neben bewährten Kommunikationsinstrumenten wie der Nutzung der bekannten Social Media Kanäle werden ausbildungsbereite Jugendliche und wichtige Multiplikatoren wie Eltern und Lehrer kontinuierlich auf die Möglichkeiten und Chancen im SHK-Handwerk aufmerksam gemacht. Dabei soll der Fokus noch stärker auf die Vermittlung von Azubis gelegt werden. Sobald die Pandemie es wieder zulässt, kommen Berufsorientierungsveranstaltungen an Mitmachständen hinzu. Es gilt, das Handwerk für junge Menschen vielfältig erlebbar zu machen.

ZVSHK
ZVSHK
Zentralverband Sanitär Heizung Klima
Rathausallee 6
53757 St. Augustin
Deutschland
Telefon:  02241 - 9299-0

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.