Gesamtansicht des neuen Betriebsgebäudes der KASTO Tábor s.r.o. Foto: Taconova
20.05.2022  Pressemeldung Alle News von Taconova

Taconova: Optimales Raumklima im Betrieb dank perfekter Wärmeverteilung

Baumaschinenhersteller KASTO Tábor setzt auf moderne Taconova Fußbodenheizkreisverteiler

Um in seinem neuen Servicezentrum ganzjährigen Wärmekomfort sicherzustellen, setzt der tschechische Baumaschinenhersteller KASTO auf Fußbodenheizkreisverteiler von Taconova. Auf einer Fläche von mehr als 300 m² in insgesamt 17 Räumen sorgen drei hochmoderne TacoSys Pro Heizkreisverteilersysteme für Wohlfühlklima. Sie verteilen die Wärmeenergie aus dem Speicher der IVT Luft/Wasser-Inverter-Wärmepumpe optimal im gesamten Gebäude.

Tätigkeitsfokus der im Jahr 1992 gegründeten tschechischen Firma KASTO Tábor, s.r.o. liegt auf dem Verkauf von neuen und gebrauchten Bau- und Erdbewegungsmaschinen. Außerdem liefert das Unternehmen Ersatzteile und bietet Service, Wartung und Beratung für verschiedene Marken im Bereich Baumaschinen- und Landwirtschaft. Nach rund 30 Jahren waren neue Räumlichkeiten für das expandierende Unternehmen unumgänglich. Dabei war es den Verantwortlichen besonders wichtig, dass alle Räume des neuen Gebäudes inklusive des Werkstattbereichs zu jeder Jahreszeit zuverlässig mit Wärme versorgt werden. "Büroräume und Mitarbeitereinrichtungen erfordern einen ständig erhöhten thermischen Komfort. Der Werkstatt- und Lagerbereich kann zwar eine niedrigere Temperatur vertragen, aber auch hier müssen wir die Auswirkungen des häufigen Öffnens des Eingangstors beim Ein- und Ausfahren von Fahrzeugen oder beim Versand von Waren im Blick haben“, erklärt Petr Stolina, Eigentümer von KASTO Tábor s.r.o..

Um den gewünschten Wärmekomfort im gesamten Gebäude entsprechend effizient zu erzielen, entschieden sich die Verantwortlichen für die modernen Heizkreisverteilersysteme von Taconova. So sorgen drei TacoSys Pro Verteiler inklusive TopMeter Plus Abgleichventilen für die Verteilung des Heizwassers aus dem 288 Liter fassenden AKU-Speicher an das gesamte Gebäude bei einem angenommenen Temperaturgefälle von 39/32 °C. Die Verteiler in den Dimensionen zwölf, zehn und sieben Kreise versorgen in erster Linie die Fußbodenheizkreise, aber auch die Heizung im Hauswirtschaftsraum und den Handtuchradiator, der in der Werkstatt installiert ist und zum Trocknen der Kleidung der Mitarbeiter dient. In den Sommermonaten ist auch eine Kühlung durch die Fußbodenheizung vorgesehen.

Intelligente Details für Wohlfühltemperaturen

Der TacoSys Pro Verteilerkörper ist aus Edelstahl gefertigt und erfüllt alle Anforderungen an Qualität, Montageeffizienz und langfristige Betriebssicherheit. Er ist in Versionen von zwei bis zwölf Heiz-/Kühlkreisen mit Eurokonus-Anschluss erhältlich. Die Einstellung des entsprechenden Volumenstroms an den einzelnen Kreisen erfolgt mit den Ventilen der neuen Generation TopMeter Plus, die als eine der wenigen auf dem Markt die strenge Norm DIN-EN 1264-4 für die reproduzierbare Einstellung des Auslegungsvolumenstroms erfüllen. Im KASTO Tábor-Gebäude ist der Volumenstrom in den Personalräumen (Küche, Bäder, Toiletten) und Fluren festgelegt. Die Raumthermostate sorgen dann mit den elektrothermischen Antrieben TacoDrive für eine benutzerdefinierte Solltemperatur in den Büro-, Werkstatt- und Lagerbereichen.

Der kompakteste Ventilantrieb auf dem Markt

Die patentierten elektrothermischen Stellantriebe TacoDrive von Taconova reagieren auf die Befehle von insgesamt acht Raumthermostaten in jedem Raum über das NovaMaster 24V-Verbindungsmodul völlig selbstständig. Trotz ihrer filigranen Form können sich die Antriebskörper aufgrund ihrer inneren Konstruktion auch bei längerem Stillstand nicht festsetzen. "Die TacoDrive-Stellantriebsventile sind sehr kompakt und verfügen über eine reversible First-Open-Funktion, die das Befüllen und die Wartung der Heizungsanlage auch bei einem Stromausfall ermöglicht“, ergänzt Ing. Václav Šálek von GT Energy s.r.o., dem Unternehmen, das die Heizungsanlage im KASTO Tábor installiert hat. „Sie können daher jederzeit manuell in die Grundstellung offen geschaltet werden, so dass die angeschlossenen Heizkreise vor Ort befüllt und in Betrieb genommen werden konnten, noch bevor die Verdrahtung und der Anschluss an die RF-Raumthermostate abgeschlossen waren." Die tatsächliche Betriebsstellung und Funktion des Antriebs können durch die transparente Haube visuell überprüft werden. Durch die Einstellung des Abgleichventils TopMeter Plus ist es möglich, variable Durchflussraten zu erzielen. Dies garantiert eine präzise Temperaturregelung im Innenraum, die exakt auf die individuellen Bedürfnisse der Nutzer eingeht und so buchstäblich jederzeit für ein optimales Raumklima sorgt. Die Informationen der HCT-Temperatursensoren (Heating/Cooling/Timer) werden drahtlos an das NovaMaster-Anschlussmodul übertragen.

Kontrollierte Verteilung und einfache Installation

"Die richtige Einregulierung und gezielte Steuerung der gewünschten Temperaturen in den einzelnen Räumen erhöht den Komfort für die Nutzer, reduziert den Energieverbrauch und ermöglicht einen nachhaltigen und wirtschaftlichen Betrieb“, sagt Ondrej Franko, zuständiger technischer Berater bei Taconova in Tschechien. „Hierfür ist es jedoch erforderlich, dass die Verteilung des Trägermediums auf die einzelnen Kreise der Anlage optimal geregelt und zuverlässig gesteuert wird.“ Der TacoSys Pro-Verteiler wird daher als komplett vormontiertes Modul in einem abschließbaren Schrank mit kratzfester Oberfläche geliefert. Die Tatsache, dass der Verteiler anschlussfertig ist, macht die Installation sehr bequemen, einfach und zeitsparend. Darüber hinaus ist er werkseitig mit einem TacoVent Vent ausgestattet, das eine vollautomatische Entlüftung des gesamten Kreislaufs gewährleistet und dadurch sowohl die Betriebssicherheit als auch den Benutzerkomfort bei minimalem Serviceeinsatz erhöht. Dies spart auch Zeit bei Inbetriebnahme und somit Zeit und Kosten für die Investoren.

Nach dem ersten Winter im neuen Gebäude zieht Eigentümer Petr Stolina ein positives Fazit: „Ich denke, dass bereits die ersten Monate des Betriebs unter realen und eisigen Winterbedingungen gezeigt haben, dass alles perfekt funktioniert. Es bestand überhaupt keine Notwendigkeit, in irgendeiner Weise in das System einzugreifen. Wir sind rundum zufrieden.“

Taconova GmbH
Taconova GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 8
78224 Singen
Deutschland
Telefon:  07731 - 982880