Denkschubser   |   

Stoßseufzer der Ehefrau: Ruhestand, das ist doppelt soviel Ehemann und halb soviel Geld!    unbekannt

17.09.2021

 Pressemeldung  31.07.2021

Pfiffiger Vorteil für mehr Sicherheit

Trinkwasser-Installationssystem EasyPipe V bietet akustisches Leckage-Warnsystem – und 20 Jahre Garantie
Ein Höchstmaß an Sicherheit beim Thema Trinkwasser - das will die neue Systemlösung EasyPipe V aus dem Hause REISSER erreichen. (Bild: freepik)

Ein Pfeifton, der ungenügend verpresste Fittings signalisiert. Trockene Dichtheitsprüfung mit Luft. Vergrößerter Querschnitt für eine optimierte Strömung. Vorherige Kalibrierung für abgelängte Rohre nicht zwingend erforderlich. Und 20 Jahre Garantie. Die REISSER AG ergänzt ihr Eigenserien-Programm im Bereich der Trinkwasser-Installation. Mit EasyPipe V setzt der SHK-Großhändler auf eine Reihe an Vorteilen.

Für das Trinkwasser-Installationssystem gibt es zwei verschiedene Fittings: einen aus dem Hochleistungskunststoff PPSU und einen aus DZR Messing (Cuphin). Beide Varianten verfügen über eine neuartige akustische Leckage-Ortungs-Funktion. „Für Installation und Betrieb bietet unsere zukunftsfähige Systemlösung ein Höchstmaß an Sicherheit. EasyPipe V soll neue Maßstäbe in der Verbindungstechnik setzen“, erläutert Martin van de Weyer, Produktmanager der REISSER AG. Alle Installationsbetriebe können das System registrieren und erhalten so eine Garantie über 20 Jahre.

Funktionalität, Langlebigkeit und Service kombiniert

Herzstück der neuen Fitting-Generation ist das patentierte, akustische Leckage-Warnsystem. Dieses orientiert sich an den aktuellen Branchenanforderungen. Die Besonderheit:  Ungenügend verpresste Fittings werden durch einen Pfeifton signalisiert. Vergisst ein Installateur nach dem Einstecken eines Rohrs in ein Formteil das Verpressen, ist die Verbindung undicht. Van de Weyer: „Durch die Dichtheitsprüfung mit Luft kann ein auftretendes Leck schnell anhand eines auffallend lauten Pfeiftons identifiziert und lokalisiert werden.“ Der bisherige Einsatz von konventionellen und mitunter hygienisch bedenklichen Leckagesuchsprays ist so nicht mehr nötig.

Während der gesamten Bauphase bietet das Funktionsprinzip des EasyPipe V verschiedene Vorteile: 

  • Durch die Dichtheitsprüfung mit Luft muss das System nicht frühzeitig mit Wasser versorgt werden. Dies verhindert eine etwaige Verkeimung durch Stagnation.
  • Rohrleitungen verkeimen nicht mehr. Für den Einsatz des Installationssystems ist lediglich ein einfacher Luftkompressor erforderlich.
  • Eine trockene Dichtheitsprüfung erfolgt nach dem Hygienestandard des Zentralverbandes.
  • Eine trockene Prüfung sorgt dafür, dass sich Mikroorganismen in der Trinkwasserinstallation weder ansiedeln noch vermehren.
  • Die Prüfung kann bei jedem Wetter durchgeführt werden – auch im Winter besteht keine Gefahr einfrierender Rohrleitungen.

Im Detail überarbeitet für einfaches Handling

Aufgrund der Reduktion von Druckverlusten sind deutlich geringere Zeta-Werte das Ergebnis. Auch können gerade abgelängte Rohre ohne vorherige Kalibrierung in den Fitting gesteckt werden. „Das vereinfacht Installateuren auf der Baustelle das Arbeiten deutlich.“ Mit wenig Kraftaufwand und ohne Beschädigung der O-Ringe kann das Rohr montiert werden. Möglich machen das ein hexagonales Hülsenende, eine spezielle Hülsenkonstruktion und die vertiefte O-Ring-Position. „Bei der Auswahl der möglichen Presskonturen haben wir auf größtmögliche Vielfalt geachtet“, betont van de Weyer. Konstruiert für die gängigsten Backenkonturen U, Up, H, TH und B ist eine Beschaffung neuer Werkzeuge in vielen Fällen nicht erforderlich. „So kann der Umstieg auf EasyPipe V leicht erfolgen.“ 

Auch ein 360-Grad-Sichtfenster ermöglicht eine zuverlässige Installation. Mit ihm kann festgestellt werden, ob das Rohr korrekt und ausreichend tief in das Fitting eingeführt wurde und eine Abdichtung zwischen Rohr und Fitting gewährleistet ist.

REISSER AG
Hanns-Klemm-Str. 21
71034 Böblingen
Deutschland
Telefon:  +49 0 7031 6665-0

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.