Die WC-Betätigungsplatten sind ab sofort in allen Dornbracht-Oberflächen erhältlich. Hier zu sehen in Schwarz matt. Copyright: Dornbracht
13.06.2024  Pressemeldung Alle News von Dornbracht

Neue WC-Betätigungsplatten: Geberit und Dornbracht kooperieren

Der Armaturenhersteller Dornbracht erweitert sein umfangreiches Accessoire-Programm um neue WC-Betätigungsplatten und kooperiert dafür mit Geberit. Bei der Entwicklung seiner Produkte legt das Unternehmen aus Iserlohn seit jeher Wert auf ein ganzheitlich abgestimmtes Design. So harmonieren auch die neuen Betätigungsplatten in Form, Material und Oberfläche mit den bestehenden Armaturen-Serien.

Vielfalt im Design: unterschiedliche Formen und Oberflächen

Die WC-Betätigungsplatten sind ab Juli in allen Dornbracht-Oberflächen verfügbar. Zur Wahl stehen neben der klassischen Chrom-Variante beispielsweise auch Dark Platinum gebürstet, Schwarz matt oder Messing (23kt Gold). Die 169 x 246 mm großen und 12 mm tiefen Abdeckplatten sind mit runden oder eckigen Drückertasten erhältlich. Diese greifen die Form und Größe der Armaturen-Rosetten am Waschtisch, an der Wanne und der Dusche auf, um ein harmonisches Bild im gesamten Bad zu kreieren. Auf Wunsch individualisiert Dornbracht die neuen Accessoires sogar mit unterschiedlichen Strukturen, Farben und Materialien.

Hier zu sehen: Die runden WC-Betätigungsplatten in Chrom und Schwarz matt. Dazu passt beispielsweise Vaia mit ihren runden Rosetten.  Copyright: Dornbracht

Die neuen WC-Betätigungsplatten sind mit allen Spülkästen der Geberit-Serie Sigma ab dem Baujahr 2001 kompatibel und dadurch weltweit einsetzbar.

Hier zu sehen: Die eckigen WC-Betätigungsplatten in Messing (23kt Gold) und Dark Platinum gebürstet. Dazu passend: MEM mit ihrer eckigen Formensprache.  Copyright: Dornbracht

Weitere Informationen finden Sie unter www.dornbracht.com.

Dornbracht AG & Co. KG
Dornbracht AG & Co. KG
Köbbingser Mühle 6
58640 Iserlohn
Deutschland
Telefon:  +49 2371 8899 900