Die Kühleinheit Zehnder ComfoClime 36 liefert zusammen mit dem Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir Q600 ST nicht nur frische Luft, sondern sorgt auch dafür, dass diese immer genau die richtige Temperatur hat. Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr.
20.05.2022  Pressemeldung Alle News von Zehnder

Kühleinheit Zehnder ComfoClime 36 sorgt für behagliches Raumklima bei jeder Außentemperatur

Wohltemperierte Frischluft

Mit Zehnder ComfoClime 36 stellt der Raumklimaspezialist eine Kühleinheit vor, die mithilfe der intelligenten Technik einer modulierenden Luft/Luft-Wärmepumpe die Raumluft je nach Bedarf vortemperiert. In Kombination mit einem Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir Q600 ST verhindert Zehnder ComfoClime 36 so zu heiße und zu feuchte Raumluft im Sommer. Die neue Kühleinheit von Zehnder arbeitet äußerst leise, umweltfreundlich und dank intelligentem Algorithmus auch vollkommen eigenständig. Mit Plug & Play-Montage und flexibler Einbringung sowie smarter Fernwartung entlastet der Raumklimaspezialist den ausführenden Fachhandwerker und macht Zehnder ComfoClime 36 zu einer Komforterweiterung für alle Beteiligten.

Komfort-Lüftungsgeräte vom Raumklimaspezialisten Zehnder übertragen dank hochwertiger Wärmetauscher den überwiegenden Anteil der in der Abluft enthaltenen Wärme auf die Zuluft und sparen somit erhebliche Mengen an Heizenergie ein. Durch den voranschreitenden Klimawandel mit zunehmend extremeren Außentemperaturen gewinnt heute jedoch auch das Thema Raumkühlung immer mehr an Bedeutung. Die dichten Gebäudehüllen und großen Fensterfronten moderner Wohnhäuser erfordern ebenso Lösungen, die einer Überhitzung bei spontanen Wetterumschwüngen vorbeugen. Hier kommt Zehnder ComfoClime 36 ins Spiel: Speziell für den Betrieb mit einem Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir Q600 ST entwickelt, temperiert die neue Kühleinheit die Zuluft vor und sorgt somit ganzjährig für ein behagliches und komfortables Raumklima.

Für die Kühlleistung von bis zu 2,6 kW nutzt Zehnder ComfoClime 36 hochmoderne, auf einer Luft/Luft-Wärmepumpe basierende Inverter-Technologie. In Verbindung mit dem modernen und umweltfreundlichen Kältemittel R32 werden dadurch maximale Wirkungsgrade erzielt und der Stromverbrauch minimiert. Dank eines intelligenten Algorithmus ermittelt Zehnder ComfoClime 36 stets die optimale Komforttemperatur und passt die Temperatur der Zuluft entsprechend an.
Mittels Plug & Play-Konzeption lässt sich Zehnder ComfoClime 36 ohne Zeitaufwand installieren und in Betrieb nehmen. Dabei wird die Kühleinheit mühelos passgenau auf dem Zehnder Komfort-Lüftungsgerät angebracht und beansprucht dadurch keinen zusätzlichen Stellplatz. Zudem ist Zehnder ComfoClime 36 in verschiedenen Ausrichtungen verfügbar und kann sich somit jeder baulichen Situation vor Ort anpassen.

Die neue Kühleinheit von Zehnder ist für Zuluftvolumenströme von 315 bis 600 m3/h bei 200 Pa Außendruck geeignet. Das Gehäuse ist sowohl thermisch als auch akustisch isoliert und ermöglicht so in Verbindung mit der hochwertigen Lüftertechnologie äußerst geringe Schallemissionen. Neben der Kühlfunktion kann Zehnder ComfoClime 36 die Zuluft im Winter auf eine konstant angenehme Temperatur erwärmen und so ganzjährig für optimalen Komfort sorgen. Um beim Transport der temperierten Luft Wärme- und Kälteverluste sowie Kondensatbildung zu vermeiden, eignet sich die Installation des vorgedämmten Luftverteilsystems Zehnder ComfoFresh mit Thermal Shield.

Zehnder Group Deutschland GmbH
Zehnder Group Deutschland GmbH
Almweg 34
77933 Lahr
Deutschland
Telefon:  07821 - 5860