Denkschubser   |   

Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.    Sprichwort der Brahmanen

13.04.2021

Meldung

06.04.2021: Kontrollierte Wohnraumlüftung von Panasonic

Kompaktes Lüftungsmodul für Aquarea Luft/Wasser-Wärmepumpen
Panasonic Modul zur kontrollierten Wohnraumlüftung auf kompaktem Kombi-Hydromodul

Das kompakte Modul zur kontrollierten Wohnraumlüftung (KWL) von Panasonic versorgt die Räume kontinuierlich mit frischer Luft. Dabei nutzt der hocheffiziente Rotationswärmetauscher die Wärme der Abluft optimal zur Vorerwärmung der Frischluft und senkt damit die Heizlast des Gebäudes. Dank des latenten Wärmetausches wird auch Feuchtigkeit zurückgewonnen und so trockene Raumluft vermieden. Die Geräte belüften Wohnflächen bis zu 140 m².

Die neuen Lüftungsmodule sind die idealen Partner für die Aquarea Luft/Wasser-Wärmepumpen der aktuellen H- und J-Serie. Mit den Maßen 598 x 600 x 450 mm findet die platzsparende Lösung genauso auf den kompakten Kombi-Hydromodulen der Split-Serie Platz wie auch auf den quadratischen Brauchwarmwasserspeichern in Kombination mit den Monoblock-Varianten. Werden die Panasonic Lüftungsanlage und Wärmepumpe über ein Modbus Interface angeschlossen, lassen sich beide Geräte komfortabel mit dem leicht bedienbaren farbigen 3 Zoll Touchscreen des Reglers einstellen. Die Einstelloptionen der Wärmepumpe werden dann auf einer eigenen Registerkarte auf dem Startbildschirm der Bedieneinheit angezeigt. Übrigens: In dieser Konstellation fördert die BAFA auch das Lüftungsmodul!

Die Geräte sind in zwei Varianten lieferbar, wahlweise mit rechts- oder linksseitigem Anschluss des Zuluftkanals und können eine Referenzluftmenge von 204m³/h bei einem Druck von 50 Pa bewegen. Die geschwindigkeitsgeregelten EBM-Papst Radialventilatoren in EC-Technologie garantieren geringen Stromverbrauch und einen minimalen Geräuschpegel. Bis zu 84 Prozent der Wärme der Abluft werden über den Wärmetauscher zurückgewonnen. 

Der Inbetriebnahmeassistent des Reglers unterstützt den Fachmann bei der Konfiguration des Systems. Dabei sind alle Einstellungen und Funktionen bequem über die Bedieneinheit auf der Vorderseite zugänglich. Im Betrieb hat der Endkunde die Wahl zwischen manueller und automatischer Regelung. Zudem stehen vordefinierte Anwenderfunktionen zur Verfügung. Ein im Abluftstrom montierter Feuchtesensor unterstützt die intelligente Steuerung. Damit die Lüftung auch von den Wohnräumen aus eingestellt werden kann, lassen sich problemlos bis zu 10 zusätzliche Bedieneinheiten mit Touchscreen über M3B Kommunikation anschließen.

Genauso einfach, wie sich die Geräte installieren lassen, ist auch die Wartung. Sollten im Laufe der Jahre Probleme auftreten, kann jede einzelne Komponente repariert oder ersetzt werden. Das schont den Geldbeutel und die Umwelt.

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Alle News von Panasonic Marketing Europe GmbH anzeigen


Telefon:  0800 - 2002223

Panasonic Marketing Europe GmbH
Panasonic Marketing Europe GmbH
Heiz- und Kühlsysteme
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.