Denkschubser   |   

Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.    Sprichwort der Brahmanen

13.04.2021

Meldung

07.04.2021: Komfortables AEG Raumheizgerät bündelt Technologien für maximale Energieeffizienz

Wärmekomfort im Doppelpack
Ein AEG Raumheizgerät der besonderen Art: Der Duo-Konvektor DKE bündelt geradlinige Optik mit zwei Heiztechnologien. Mit der integrierten Anwesenheits- und Offen-Fenster-Erkennung verfügt er über zwei clevere Energiespar-Funktionen. Foto: AEG Haustechnik

AEG Haustechnik ist Pionier auf dem Spezialgebiet der elektrischen Raumheizung. Der AEG Duo-Konvektor DKE liefert zugleich Konvektions- und Infrarot-Strahlungs­wärme. Er kombiniert zwei Heiztechnologien in einem Gerät und spielt dabei seine Vorteile bei Energieeffizienz und Behaglichkeit voll aus – dank intelligenter Regelung.

Ein AEG Raumheizgerät der besonderen Art: Der Duo-Konvektor  DKE bündelt geradlinige Optik mit zwei Heiztechnologien. Mit der integrierten Anwesenheits- und Offen-Fenster-Erkennung verfügt er über zwei clevere Energiespar-Funktionen. Foto: AEG Haustechnik

Elegant, geräuschlos, leistungsstark und dabei stromsparend – diese Eigenschaften zeichnen den neuen AEG Duo-Konvektor DKE aus. Seine Funktionsweise beruht zum einen auf dem Prinzip der natürlichen und effektiven Konvektion: Luft wird innerhalb des Heizkörpers erwärmt, steigt auf und zirkuliert im Raum. Parallel dazu gibt die Wärmewellenheizung über die Front sanft und gleichmäßig Strahlungswärme ab. Durch die Kombination dieser beiden Heiztechnologien in einem Gerät wird ein optimaler Wärmekomfort erzielt. Zudem werden Räume besonders schnell warm. Sobald die gewünschte Raumtemperatur erreicht ist, wird die Leistung der Konvektionsheizung reduziert. Die Infrarot-Wärmewellenheizung liefert dagegen weiterhin behagliche Wärme und hält die Raumtemperatur konstant. Die präzise elektronische Regelung garantiert die deutliche Senkung des Energieverbrauchs.

Vollelektronische Regelung mit Display

Zwei clevere Energiespar-Funktionen machen den Duo-Konvektor zu einem echten Highlight für den Nutzer: Die Anwesenheitserkennung erkennt über den integrierten Bewegungssensor Personen innerhalb eines weiten Erfassungsbereichs. Bei Anwesenheit wird der Raum automatisch auf die gewünschte Komfort-Temperatur erwärmt, bei Abwesenheit die eingestellte Temperatur schrittweise reduziert. Als weitere Besonderheit verfügt der Duo-Konvektor über eine Offen-Fenster-Erkennung. Hierbei registriert der Temperaturfühler ein geöffnetes Fenster durch den starken Temperaturabfall. Sofort schaltet das Gerät automatisch in den Frostschutzbetrieb, die Raumtemperatur wird auf maximal +7 °C abgesenkt. Bei der Fensterschließung schaltet der Nutzer das Gerät einfach wieder manuell in den Komfortbetrieb.

Das Bedienelement mit fünf flächenbündigen Soft-Tasten und Anzeigedisplay befindet sich an der Oberseite des Geräts und ist somit gut erreichbar. Im Display, das durch eine leichte Abschrägung blendfreies Ablesen ermöglicht, werden alle voreingestellten Parameter sowie der aktuelle Tages- und Wochen-Stromverbrauch angezeigt. Für den Komfortbetrieb lässt sich die Wunschtemperatur in 0,1 °C-Schritten bis maximal 35 °C einstellen. Dies geschieht entweder manuell oder über den Wochentimer. Dieser bietet drei vorinstallierte Zeitprogramme, die individuell an die jeweiligen Bedürfnisse und Gewohnheiten der Nutzer angepasst werden können. Die Energiespar-Funktionen „Offen-Fenster-Erkennung“ und „Anwesenheitserkennung“ lassen sich wahlweise aktivieren. Durch die vielen intelligenten Ausstattungsfeatures der vollelektronischen Regelung ist der Duo-Konvektor für die Zukunft gerüstet.

Design und Funktion im Einklang

Mit klarer und eleganter Form fügt sich der AEG Duo-Konvektor in nahezu jede Raumgestaltung ein. Er ist hervorragend verarbeitet. Der Korpus zeichnet sich durch eine besonders hochwertige Pulver- und Einbrennlackierung in Weiß aus. Zur edlen Optik trägt die gebürstete Aluminium-Abdeckleiste bei, in die das schwarze Bedienfeld flächenbündig eingelassen ist. Sämtliche Montageelemente sind verdeckt und somit nicht sichtbar. Der Duo-Konvektor ist mit der Schutzart IP24 (spritzwassergeschützt) sowie der Schutzklasse II ausgestattet.

Vier Heizleistungen und Baugrößen sind erhältlich: 750, 1.000, 1.500 und 2.000 Watt sowie Gerätebreiten zwischen 675 und 1240 mm. Die Gerätehöhe beträgt bei allen Varianten 504 mm und die Tiefe 120 mm. Mit diesen kompakten Abmessungen wird der Duo-Konvektor einer Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten gerecht: in Bädern sowie in Wohn-, Arbeits- und Partyräumen. Er dient als Übergangsheizung bei zusätzlichem Wärmebedarf oder übernimmt die Vollheizung in gut gedämmten Neubauten, die im Idealfall selbst erzeugten PV-Strom für den Eigenverbrauch liefern. Über eine Steuerleitung können mehrere Geräte miteinander verbunden werden - das ist praktisch in großen Räumen oder Aufenthaltsbereichen.

Montagefreundlich konzipiert

Der Gerätebetrieb erfolgt mit 230 Volt. Die lediglich zwischen 6,7 und 11,5 Kilogramm leichten, steckerfertigen Geräte eignen sich perfekt für die Ein-Mann-Montage. Mit dem dazugehörigen Wandhalterungssystem lassen sie schnell und einfach montieren. Weiteren Informationen: www.aeg-haustechnik.de/konvektoren.

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Alle News von STIEBEL ELTRON Deutschland Vertriebs GmbH anzeigen


Telefon:  0911 - 9656-250
Auftragsabwicklung
Mo-Do 8:00 - 17:00 Uhr Fr 8:00 - 15:00 Uhr
Tel.: 0911/9656 - 251 Fax.: 09 11/96 56-2 22

Technische Beratung
Mo-Do 8:00 - 17:00 Uhr Fr 8:00 - 13:00 Uhr
Tel.: 0911/9656 - 250 Fax.: 09 11/96 56-4 eM

STIEBEL ELTRON Deutschland Vertriebs GmbH
STIEBEL ELTRON Deutschland Vertriebs GmbH
Markenvertrieb AEG Haustechnik
Dr.-Stiebel-Straße 12
37603 Holzminden
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.