Denkschubser   |   

Die Bescheidenheit müßte die Tugend derer sein, denen die anderen fehlen.    Georg Christoph Lichtenberg

23.01.2021

Meldung

09.01.2021: Internationales Datenportal der ARGE startet durch

Das internationale Datenportal building-masterdata.com stellt laut Betreiber ARGE in einem komfortablen Downloadbereich standardisierte Produktdaten nach Building Masterdata Guideline (BMDG) und länderspezifischen Formaten zur Verfügung. Eine automatische E-Mail-Funktion informiert die Nutzer über neue Daten-Uploads.

building-masterdata.com

Daten und Dokumente zu Markenprodukten der Haustechnik passgenau und aktuell nach jeweils geltenden Länderstandards zum Download bereitzuhalten – das gehört zu den Ansprüchen des internationalen Datenportals building-masterdata.com. Der leistungsfähige 24/7-Internetdienst ist das Herzstück der digitalen ARGE-Systemwelt und seit November im Realbetrieb.

Die neue Plattform der rund 120 ARGE-Industriepartner beliefert Händler, Handwerker, Architekten und Planer mit Stamm- und Bilddaten, BIM Daten sowie 3D-Badplandaten und mehr. Wie es in einer aktuellen Presseinformation heißt, berücksichtige das kostenlose Angebot internationale Datenstandards auf Basis der Building Masterdata Guideline (BMDG). Festgelegte Prüfabläufe und -inhalte gewährleisteten hohe Qualität und Transparenz. Die eindeutigen Rahmenbedingungen trügen ganz klar zur Vereinfachung der Arbeitsabläufe in der Haustechnikbranche bei. Damit würden alle produktbezogenen Prozesse nachhaltig verlässlicher und effektiver – und das europaweit.

building-masterdata.com sei einfach und intuitiv zu bedienen, erklärt die ARGE weiter. Eine einmalige Registrierung vorausgesetzt, könnten die Nutzer in ihrem Land mit namhaften Markenproduzenten virtuelle Partnerschaften eingehen und anschließend auf das komplette Sortiment zugreifen. Eine punktgenaue Recherche mit Mehrfachfilter nach hersteller- bzw. artikelrelevanten Kriterien bringe die User schnell zum Produkt inklusive Datenblattdownload oder Zwischenspeicherung in einer Favoritenliste. Je nach Berechtigung lasse sich das Suchergebnis sogar unmittelbar ordern. Diese Möglichkeit sei speziell für kleinere Händler interessant, weil sie den Bestellvorgang sowie die -abwicklung für sie sehr vereinfache.

Produktdaten, Badplandaten, Videos und „BIM-Pakete“ – weitere Inhalte folgen

Hinter dem Menüpunkt „Produktdaten“ verberge sich ein komfortabler Downloadbereich zum Import von Datensätzen im CSV-, Excel-, XML-, BMEcat- sowie Datanorm 4-Format über Webserviceschnittstellen direkt ins eigene Warenwirtschafts-System. Außerdem im Angebot: Dokumente und Bilddaten in Print- und Webauflösung mit Zuordnungsdateien. Bereitstellungsdatum und Gültigkeitsangabe sorgten jederzeit für Planungssicherheit. Eine automatische E-Mail-Funktion informiere über neue Daten-Uploads. Neben „Badplandaten“ und „Videos“ biete das internationale Datenportal auch „BIM-Pakete“ in über 40 verschiedenen Exportformaten samt relevanter Produktattribute. Weitere Inhalte sollen Schritt für Schritt hinzugefügt bzw. ergänzt und parallel das Spektrum an Features fortlaufend ausgebaut werden.

Wie die ARGE abschließend erklärt, wurde building-masterdata.com in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand und der Expertenkommission strategisch geplant und umgesetzt. Die Plattform gründe „auf einer modernen und überaus widerstandsfähigen IT-Architektur, die sie rund um die Uhr umfänglich gegen Ausfall und Missbrauch schützt“. Detailinformationen enthält ein handlicher Flyer im A5-Format – gedruckt anzufordern über infoarge.de oder zum Herunterladen über den Link www.arge.de/service/downloads/

Herausgeber ARGE Neue Medien der deutschen SHK-Industrie e.V.
Grünebaumstraße 4 / 33098 Paderborn / Telefon: +49 5251 87288-0 / Telefax: +49 5251 87288-19
E-Mail: infoarge.de / Internet: www.arge.de

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben