Die Ventilatoren im Tischverdampfer der Ochsner Luft/Wasser-Wärmepumpe Air Hawk 518 laufen besonders leise. Foto: www.ochsner.com
22.09.2022  Pressemeldung Alle News von OCHSNER

Hohe Nachfrage nach Spitzenleistungen für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Sanierung

Ochsner Air Hawk 518 ist erfolgreich in den Markt gestartet

Die Bestelleingänge für die neue, im Herbst 2021 gestartete Luft/Wasser-Wärmepumpe Air Hawk 518 liegen nochmals deutlich höher als prognostiziert. Mit Leistungswerten, die bisher fast nur mit der Wärmequelle Erdreich möglich waren, trifft die Anlage die Nachfrage nach hocheffizienten, klimafreundlichen Heiztechniken.

Die Leistungen der Ochsner Air Hawk 518 liegen in der Spitze des Wettbewerbsumfelds. Im Austrian Institute of Technology (AIT) wurde ein SCOP von über 5 gemessen. Damit erhält die neue Wärmepumpe eine Einstufung in die beste Energieeffizienzklasse A+++ bei der Vorlauftemperatur 35 °C und A++ bei 55 °C. Zur Umwelt- und Klimafreundlichkeit trägt zudem der Einsatz eines Low-GWP-Kältemittels bei.

Vielseitig einsetzbar in Neubau und Modernisierung

Mit einer Heizleistung bis 14 kW ist das Modell auf den Wärmebedarf von Zwei- oder Mehrfamilienhäusern oder großen Einfamilienhäusern ausgelegt. Mit Vorlauftemperaturen bis 65 °C ist sie für den Einsatz mit vorhandenen Heizkörpern in Modernisierungsprojekten geeignet. Optional kann die Wärmepumpe auch für eine aktive Klimatisierung ausgestattet werden. In Kombination mit Fußboden- oder Flächenheizung ist sie zur energiesparenden Flächenkühlung einsetzbar. Unabhängig von der Heizungsinstallation ist auch der Betrieb mit Fancoils zur Kühlung und Raumluftentfeuchtung möglich. Die Anlage liefert im Kühlbetrieb eine Energy Efficiency Ratio (EER) von 3,84 im Temperaturpunkt A35/W18, bei der Bestimmung des SEER wurden Werte bis zu 10 gemessen.

Tischverdampfer mit minimalen Geräuschen

Im Betrieb überzeugt die Air Hawk 518 durch geringste Geräuschemissionen. Trotz ihrer hohen Leistungsfähigkeit kann das Tischverdampfer-Außenteil daher auch in dicht besiedelten Regionen gut aufgestellt werden. Der nominale Schalldruckpegel von 35,5 dB(A) in drei Metern Entfernung ist mit dem Rascheln von Blättern vergleichbar. Im Silent Mode wird eine weitere Absenkung auf 32,5 dB(A) erreicht. Der Kompressor im Innenteil ist hermetisch gekapselt und nahezu unhörbar.

Betrieb auch ohne Pufferspeicher

Ventilator und Kompressor der Anlage passen sich dem Leistungsbedarf des Hauses an und arbeiten stufenlos vollmodulierend. Da die Wärmepumpe auf wechselnde Wärmeanforderungen direkt reagieren kann, ist in vielen Fällen kein externer Pufferspeicher für die Heizung erforderlich.

Hightech-Regelung mit App und Internetanbindung

Die hoch entwickelte Ochsner Tronic Smart-Regeltechnik optimiert die Wärmepumpen-Laufzeiten und steuert die Umwälz- und Zirkulationspumpen. Die Bedienung über kapazitives Touchdisplay oder App ist komfortabel und selbsterklärend. Schnittstellen für die Einbindung in Gebäudeleittechnik, Smart-Home-Systeme und Internet sind bereits vorhanden. Dadurch können webbasierte Software-Updates oder Ferndiagnosen und -wartungen ohne Kundendienstbesuch durchgeführt werden. Die Elektronik nutzt das adaptive thermodynamische Ochsner-Modell (ATOM). Durch permanente Überwachung der Sensoren und Vorberechnung der benötigten Werte steigert es Betriebssicherheit und Effizienz.

Designoptionen für das Außen- und Innenteil

Das Außenteil der neuen Wärmepumpe wird standardmäßig in Weiß, Weißaluminium oder Anthrazit pulverbeschichtet. Optional kann es in 1.625 weiteren RAL-Farben lackiert und so perfekt an die Umgebung oder Hausfassade angepasst werden. Die Abdeckung des Innenteils ist individuell mit Designoberflächen in Naturstein- oder Holzoptik gestaltbar.

OCHSNER Wärmepumpen GmbH Deutschland
OCHSNER Wärmepumpen GmbH Deutschland
Kurfürstendamm 11
10719 Berlin
Deutschland
Telefon:  069 - 256694-0