Denkschubser   |   

Die Wahrheit ist Geschäftsgeheimnis.    Helmar Nahr

01.12.2021

 Pressemeldung  23.11.2021

HaZweiOh - Chef, wie funktioniert die Kaffeemaschine?

Chefentlastung mit Ihrer firmeneigenen Akademie

Müssen Sie MitarbeiterInnen alles immer wieder und wieder erklären? Dann sind Sie selbst schuld. Sie können das sehr einfach ein für alle Mal ändern. Wenn Sie ein wenig Lust auf Digitalisierung haben.

Ein junger SHK-Unternehmer hat seit kurzem in seiner Firma mit aktuell zwölf MitarbeiterInnen eine firmeneigene digitale Akademie eingerichtet. Das interne Bildungs- und Trainingssystem hat den Zweck, jungen und neuen Mitarbeitern Wissen von den alten Hasen zu vermitteln. Auf einer Plattform, welche an einer Webseite mit einem Mitarbeiter-Login angehängt ist, wird gleichzeitig Wissen für alle im Unternehmen bereitgestellt. Dazu gehören vor allem Erklärvideos wie z.B. zur Benutzung von Memomeister, der Aufbau des Staubschutzkonzepts bei der Badmodernisierung oder auch die Funktion und die Reinigung der Kaffeemaschine. Der Inhaber hatte sich mehrfach über Mitarbeiterfragen nach der Funktion der Kaffeemaschine geärgert und drehte daraufhin kurzerhand ein kurzes Erklärvideo direkt an der Maschine und stellte dieses auf die für alle zugängliche Plattform.

Auch kurze – mit dem Handy – selbsterstellte Videos zum Lagersystem oder zur Warenannahme sind auf der Plattform abrufbar. Neue Mitarbeiter bekommen schon vor ihrem ersten Arbeitstag einen Zugang, um sich schon vor Arbeitsstart ein Bild der Abläufe zu machen. Die Videos und Erklärungen werden ständig aktualisiert und erweitert. Aktuell befinden sich bereits über 250 Erklärvideos im „Haustechnik-Lexikon“. Die Plattform hat drei Ebenen (individuelle Spaces) für die Monteure, die Verwaltung (z.B. wie lege ich einen Wartungskunden an?), die Azubis (z.B. wie führe ich das Berichtsheft?). Eine vierte Ebene ist für das Gesamtteam eingerichtet.

Mit dem eigenen „Firmenwiki“ kann man auf einfache Weise das geballte Wissen seines Unternehmens an einem Ort speichern und eine Wissensdatenbank erstellen, zu der alle im Unternehmen zu jeder Zeit Zugang haben. Mit integrierten Suchfunktionen finden MitarbeiterInnen schnell das, was sie suchen.

Das Beispiel zeigt, dass die Palette der „Instrumente“ zur Vereinfachung und Chefentlastung im Unternehmen vielfältig ist. Für Unternehmen, die bereit sind, neue Wege oder Dienstleistungen auszuprobieren, besteht keinerlei Grund zur Depression, wenn die Wissensflut (damit auch die Zahl der Fragen die sich damit auftun) zunimmt.

Fordern Sie per Mail ok@ahzweioh.com eine Übersicht an, welche Informationen Ihr firmeninternes Firmenwiki enthalten kann. Wir senden Ihnen diese umgehend gerne zu.

Wenn Sie grundsätzlich Ihre Chefaufgaben neu ausrichten und „Ballast“ abwerfen möchten, dann entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen im eintägigen HaZweiOh-Vor-Ort-Coaching „Chefentlastung SHK“ in Ihrem Unternehmen Ihre auf Sie persönlich zugeschnittene Umsetzungsstrategie.

Fordern Sie jetzt Ihre Informationen zum Coaching Chefentlastung (und den attraktiven staatlichen Fördermöglichkeiten von 50%)  an: Telefon 09332-4986 oder per Mail: okhazweioh.com
Mehr Infos zu Ottmar Kuball unter www.hazweioh.com

HaZweiOh
HaZweiOh
Ottmar Kuball
Tiefenstockheim 24
97342 Seinsheim
Deutschland
Telefon:  09332 - 4986

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.