Denkschubser   |   

Tun Sie gelegentlich etwas, womit Sie weniger oder gar nichts verdienen. Es zahlt sich aus.    Oliver Hassencamp

15.06.2021

 Pressemeldung  08.06.2021

Grüne Wärme am Noor

In Schleswig-Holstein gibt es das Windebyer Noor. Es liegt am Westrand der Stadt Eckernförde. Mitten im Noor liegt das Naturdenkmal „Der Weiße Stein“. Und nicht weit davon liegen im Boden die Erdkollektoren des angrenzenden Wärmenetzes.
Projekt Noorblick, Erdkollektoren © Stadtwerke SH GmbH & Co. KG

Für das „Projekt Noorblick“ in Eckernförde haben die Stadtwerke SH ein ganzheitliches Wärmekonzept für 10 neue Mehrfamilienhäuser mit ca. 91 Wohneinheiten umgesetzt. „Mit dem Konzept im Noorblick haben wir ein echtes Leuchtturmprojekt realisiert: Wir nutzen hier keinerlei fossile Brennstoffe. Die rein ökologische Heizung mit Erdkollektor und Dachabsorber ermöglicht den hohen Effizienzhaus55-Standard und dabei haben die Bewohner ganzjährlich geringe Heizkosten.“, sagt Thorsten Bock, Bereichsleiter Technischer Vertrieb der Stadtwerke SH.

Jedes Gebäude ist mit einer Wasser-Wasser-Wärmepumpe ausgestattet, die für Raumwärme und Warmwasser sorgt. Ein wasserführender Erdkollektor versorgt die Wärmepumpen in den Gebäuden mit der nötigen Erdwärme. Im Parkgelände wurde dazu eine Erdkollektor-Anlage mit 250 kW Entzugsleitung in Sandwich-Bauweise verlegt (2 x 2000m2), die Energie aus dem Erdreich aufnimmt. Das bedeutet, dass mehrere Lagen der Kollektoren übereinander geschichtet mit einem gewissen Abstand im Erdboden liegen, um möglichst viel Energie bei beengtem Platz aufnehmen zu können. Denn eine besondere Herausforderung waren hier das Wasserschutzgebiet mit nahegelegenen Trinkwasserbrunnen und Mindestabstände zu Baumwurzeln im Park. Die Heizleistung beträgt pro Wärmepumpe zwischen 25 und 30 kW. Insgesamt geht man von einem Wärmebedarf von rund 410.000 kWh im Jahr aus. Dabei werden mindestens 75 % der benötigten Energie aus dem Erdkollektor, dem Solarabsorber und dem Kalten Nahwärme-Netz bedient. Der Stromeinsatz in den Wärmepumpen erfolgt durch Ökostrom (u.a. durch Wasserkraftwerke erzeugt).

Technische Angaben

Hersteller:                   Waterkotte
Heizleistung je Haus:  25-30 kW
Fertigstellung:            2020

Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e. V.
Hauptstraße 3
10827 Berlin
Deutschland
Telefon:  +49 30 208 799 711

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.