Denkschubser   |   

Die Rede ist die Kunst, Glauben zu erwecken.    Aristoteles

23.07.2021

 Pressemeldung  21.07.2021

Erfolgreiche Tour de France geht für BORA - hansgrohe zu Ende

Zwei Etappensiege und ein fünfter Platz im Gesamtklassement
Copyright: Bettiniphoto & Christof Kreutzer / BORA - hansgrohe

Am vergangenen Sonntag endete die Tour de France traditionell mit der letzten Etappe auf den Champs-Élysées in Paris. Nach einem lockeren Start in Chatou lieferten sich die Profis beim Endspurt an der Rive Gauche ein hitziges Rennen um den Etappensieg. Auch das Team aus Raubling präsentierte sich erneut aggressiv und angriffslustig. Obwohl nach 3400 gefahrenen Rennkilometern in den letzten Wochen kein erneuter Etappensieg gelang, kann sich das Team dennoch stolz als eines der erfolgreichsten der gesamten Tour de France feiern. Leicht war es in diesem Jahr wahrlich für keines der angetretenen Teams. Durch viele Stürze und extreme Wetterlagen waren die Herausforderungen der diesjährigen Tour de France noch härter und intensiver.

Auch das Team BORA – hansgrohe erlebte das diesjährige Rennen als eine Achterbahn der Gefühle: Nach einem harten Sturz im Zielsprint in Valence musste Teamkapitän Peter Sagan die Tour frühzeitig bei der elften Etappe beenden. Doch das Team kämpfte sich sich mit einem fulminanten Etappensieg durch Nils Pollit am zwölften Renntag der Tour de France zurück. Einen weiteren Tagessieg feierte das Team dank Patrick Konrad bei der 16. Etappe der diesjährigen Tour. Der fünfte Platz im Gesamtklassement durch Wilco Keldermann verdeutlicht zudem den Teamgeist der Tour de France Fahrer von BORA - hansgrohe. Das stete Streben nach Verbesserung, nie aufgeben und nie die Neugier verlieren: diese Eigenschaften sind auch Teil der Markenidentität der Premiummarke hansgrohe aus dem Schwarzwald. Diese Merkmale manifestieren sich im 120. Jubiläumsjahr des Unternehmens Hansgrohe unter dem Claim #hansfactor. „Wir freuen uns über dieses grandiose Ende der diesjährigen Tour de France und den einzigartigen Teamzusammenhalt der „Band of Brothers“. Die Rennradprofis mussten in dieser Saison viele Niederlagen einstecken, aber sind trotz aller Widrigkeiten über sich hinausgewachsen. Das ist für mich der #hansfactor“, sagt Frank Semling, Vorstand Operations und Arbeitsdirektor der Hansgrohe Group. hansgrohe gratuliert den Profis zu diesem einzigartigen Teamerfolg und wünscht den Profis bei den Olympischen Spielen in Tokio alles Gute.

Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH
Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH
Auestr. 5-9
77761 Schiltach
Deutschland
Telefon:  07836 51-0

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.