Denkschubser   |   

Tun Sie gelegentlich etwas, womit Sie weniger oder gar nichts verdienen. Es zahlt sich aus.    Oliver Hassencamp

15.06.2021

 Pressemeldung  10.06.2021

E/D/E stellt sich in der Haustechnik mit erweitertem Management neu auf

Die Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler GmbH investiert weiter in die Hau-stechnik mit Fokus auf Daten und Digitalisierung sowie die Erweiterung des Leistungsportfolios, um die Wettbewerbsfähigkeit der mittelständischen Haustechnikhändler zu sichern.
Daniel Berresch. (Foto: E/D/E)

Die Wuppertaler Verbundgruppe E/D/E hat im Zuge der strategischen Entwicklung des Geschäftsbereiches Haustechnik beschlossen, das Bereichsma­nagement strukturell neu auszurichten und kompetent zu erweitern. Die neue Stra­tegie setzt auf zwei Stränge, die mit einer differenzierten Verteilung der Verantwor­tung intensiver bearbeitet werden sollen. Ziel ist es einerseits, das Zukunftsthema „Daten und Digitalisierung“ stärker zu fokussieren und andererseits das Leistungs­portfolio gezielt zu erweitern.

Für die Position des Geschäftsbereichsleiters Haustechnik konnte das E/D/E Daniel Berresch gewinnen, der zum 1. Juli seine Tätigkeit aufnehmen wird. Der Dipl.-Ing. Versorgungstechnik sowie Diplom-Wirtschaftsingenieur hat in seiner langjährigen beruflichen Laufbahn innerhalb der Branche mit Schwerpunkt im Heizungsbereich umfangreiche Fach- und Führungserfahrung gesammelt. In der E/D/E Haustechnik wird sich der 47-Jährige vor allem um die Themen Einkauf, Eigenmarkenentwick­lung, Vertrieb, Marketing und Akquise kümmern.

Georg Wolf, bisheriger Leiter des E/D/E Geschäftsbereichs Haustechnik, wird sich ab dem 1. Januar 2022 auf die Geschäftsführungsfunktion bei der eDC Haustechnik­Daten GmbH & Co. KG konzentrieren. Gemeinsam mit dem langjährigen Geschäfts­führer Uwe Zarrath wird Georg Wolf das Themenfeld der Daten weiterentwickeln, die führende Position der eDC Haustechnik-Daten GmbH & Co. KG weiter ausbauen sowie in enger Zusammenarbeit mit den Schnittstellen im E/D/E die weitere Profes­sionalisierung in diesem Bereich nach vorne bringen. Uwe Zarrath wird dabei wei­terhin die Technik verantworten, Wolf wird sich verstärkt auf den Vertrieb konzent­rieren.

Ziel der neuen Aufstellung ist es, dass die Mitglieder künftig noch stärker von digi­talen Angeboten, Online-Marketing und Dienstleistungen im E-Commerce-Bereich profitieren. Datenverfügbarkeit und -qualität sind zu einem entscheidenden Wettbe­werbsfaktor für nachhaltigen Markterfolg geworden. Durch den heutigen Datenstan­dard können die Händler im E/D/E Verbund bereits erhebliche Potenziale heben und Kostensenkungen realisieren.

„Wir sind davon überzeugt, mit diesem Schritt die konsequente Umsetzung der stra­tegischen Ausrichtung und damit die erfolgreiche Entwicklung des Geschäftsberei­ches mit verstärkten Kräften weiter voranzutreiben“, erklärt Peter Jüngst, E/D/E Ge­schäftsführer für Haustechnik, Stahl, Logistik und Baugeräte.

Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler GmbH
Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler GmbH
EDE Platz 1
42389 Wuppertal
Deutschland
Telefon:  0202 - 6096-0

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.