Weitere Standorte für die Schulungen, deutliche Ausweitung der Schulungstermine und zahlreiche aktuelle Themen: Das neue Wärmepumpen-Schulungsprogramm von Mitsubishi Electric hält 2023 zahlreiche Neuheiten bereit. Abbildung: Mitsubishi Electric
24.01.2023  Pressemeldung Alle News von Mitsubishi Electric

Deutliche Ausweitung der Wärmepumpen-Wissenstrainings im neuen Schulungsprogramm

Weitere Standorte, mehr Termine, neue Themen - Je nach Bedarf: Präsenz- und Onlinetrainings - Technik-, Zertifizierungs-, Recht- und Persönlichkeitstrainings bilden überzeugende Themenvielfalt

Weitere Standorte für die Schulungen, deutliche Ausweitung der Schulungstermine und zahlreiche aktuelle Themen: Das neue Wärmepumpen-Schulungsprogramm von Mitsubishi Electric hält 2023 zahlreiche Neuheiten bereit. „Die zukunftssichere, umweltschonende und effiziente Versorgung mit Wärme steht sowohl in Industrie und Gewerbe, in Bürogebäuden, Hotels oder der Wohnungswirtschaft sowie beim Endkunden im Fokus des Interesses“, beschreibt dazu Michael Lechte, Manager Produktmarketing bei Mitsubishi Electric, Living Environment Systems. „Wir bieten hierzu zahlreiche Systeme und Lösungen für das Fachhandwerk und den Fachplaner sowie eines der umfangreichsten Schulungsprogramme der Branche zu allen Aspekten rund um moderne Wärmepumpen-Technologie.“

Basis der neuen Wissenstrainings sind die besonders nachgefragten praxisnahen Technikschulungen rund um die Planung, Auslegung und Dimensionierung sowie Installation, Inbetriebnahme, Service und Wartung von Ecodan Luft/Wasser-Wärmepumpen. In einem separaten Trainingsmodul steht darüber hinaus die Auslegung, Installation, Inbetriebnahme und Wartung von Luft/Luft-Wärmepumpen im Fokus. Hier werden alle Besonderheiten behandelt, die beim Umgang und dem Einsatz mit dieser Wärmepumpen-Technologie beachtet werden müssen. In ebenfalls separaten Trainingseinheiten werden das Sole/Wasser-Wärmepumpensystem Geodan und Wärmepumpen mit dem natürlichen Kältemittel CO2 / R744 betrachtet. Alle Trainings finden als Präsenzveranstaltungen statt.

Darüber hinaus wurden für mehrere Themen Veranstaltungen zu besonders aktuellen Fragestellungen konzipiert, bei denen ein- bis zweistündige Onlinetrainings eine gute und zeitsparende Alternative sind. Hierzu zählen beispielsweise die Funktionen und Einstellungen des Ecodan Reglers. Ab Juli wird ein spezielles Onlinetraining angeboten, das Hinweise zum Einsatz von Ecodan Wärmepumpen mit dem natürlichen Kältemittel R290 gibt.

Einen weiteren, ebenfalls stark nachgefragten Bereich bilden die Zertifizierungstrainings. Hier kann zum einen der Sachkundenachweis gemäß § 5 der ChemKlimaschutzV Kat. 1 ohne Füllmengenbegrenzung erworben werden. Zum anderen ist ein zweitägiger Zertifikatslehrgang zur Planung und der Errichtung von Wärmepumpen nach VDI 4645 Blatt 1 absolvierbar.

Wertvolles Wissen für den Praxisalltag wird auch in den Präsenztrainings zu wichtigen rechtlichen Aspekten im Tagesgeschäft vermittelt. Hierzu zählen das gängige Vertragsrecht für Handwerksunternehmen ebenso wie die Grundlagen der VOB (Verdingungsverordnung Bau) und das Gewährleistungsrecht. Ebenfalls angeboten wird ein einstündiges Onlinetraining zur BEG-Förderung (Bundesförderung für effiziente Gebäude) von Ecodan Wärmepumpen.

Abgerundet wird das neue Trainingsprogramm durch ausgesuchte und besonders praxisrelevante Persönlichkeitstrainings für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Fachhandwerksunternehmen der Branche. Themen wie „Der Servicetechniker als Stütze des Unternehmens“ oder „Vom Monteur zum Baustellenleiter“ stehen bei den Praxistrainings an verschiedenen Standorten in Deutschland im Fokus.

Die Präsenztrainings finden erstmals an acht Standorten in Deutschland statt. Neben den Veranstaltungsorten Frankfurt, Herzogenaurach, Leipzig, Magdeburg, Oberschleißheim, Hamburg, Ratingen und Stuttgart können bei entsprechender Teilnehmerzahl Trainings direkt vor Ort im Fachhandwerksunternehmen durchgeführt werden. Darüber hinaus stehen neben den Onlinetrainings auch zahlreiche praktische Installationsfilme auf dem YouTube-Kanal von Mitsubishi Electric zur Verfügung. In kurzen Videos werden Schritt-für-Schritt die Abläufe zu verschiedensten Montagethemen rund um Ecodan Wärmepumpensysteme gezeigt.

Das gesamte Trainingsprogramm mit allen aktuellen Informationen ist unter www.mitsubishi-les.de im Menüpunkt „Wissen / Schulungen“ zu finden. Hier können sich alle Interessenten  einfach online anmelden. Darüber hinaus ist eine Anmeldung auch per E-Mail unter les-training(at)meg.mee.com möglich. Wer eine persönliche Beratung benötigt oder weitere Fragen hat, kann das Trainingsteam unter der Rufnummer 0 21 02 - 4 86 - 18 08 erreichen.

Mitsubishi Electric Europe B.V.
Mitsubishi Electric Europe B.V.
Living Environment Systems
Mitsubishi-Electric-Platz 1
40882 Ratingen
Deutschland
Telefon:  02102 - 486-0