Luxus pur im Badezimmer: Für Wohlfühl-Wärme an kalten Tagen sorgt der elektrische Design-Heizkörper Beams Mono von Vasco (im Bild rechts). Bildnachweis: Botanic Sanctuary / Fotograf Hugo Thomassen
22.11.2023  Pressemeldung Alle News von VASCO

VASCO: Eleganter Design-Heizkörper für historische Klostermauern

Luxus vom Feinsten in Antwerpen: Hinter rustikalen Klostermauern heißen im neuen Fünf-Sterne-Hotel Botanic Sanctuary elegante Design-Zimmer und Suiten mit einzigartigem Flair die Gäste willkommen. Für die zu diesem Ambiente passende Wohlfühlwärme sorgt der elektrische Vasco Design-Heizkörper Beams Mono.

Das spektakuläre Ambiente des ehemaligen Klosters Elzenveld im belgischen Antwerpen, in dem einst Kranke zur Heilung und Genesung in kargen Klosterzellen untergebracht waren, wurde kernsaniert und dabei von Grund auf generalüberholt. Johan Van Laer vom Projektentwickler IRET Development beschreibt Maßnahmen und Vorgehensweise: „Die Restaurierung betrifft hauptsächlich die Fassaden und Dächer. Das Innere wurde komplett erneuert – mit Ausnahme der Böden und einiger historischer Decken.“

Elegantes Design aus 100 Prozent recyceltem Aluminium

Elie Deckers, Leiter des Bereichs Technik im Architektur- und Ingenieurbüro OSQB, und verantwortlich für die technische Ausstattung des Botanic Sanctuary, beschreibt die Kriterien, die der gewählte Heizkörper erfüllen musste: „Das Modell sollte sich gestalterisch in den Raum einfügen. Dafür war elegantes Design entscheidend. Auch Nachhaltigkeit war uns wichtig. Unsere Wahl fiel daher auf den Design-Heizkörper Beams Mono Elektrisch – ein sehr kompakter elektrischer Design-Heizkörper mit hoher Leistung, der zu 100 Prozent aus recyceltem Aluminium besteht. Er ist einzigartig in seiner Klasse und bietet optimalen Komfort in kälteren Jahreszeiten.“ Paul Sas von Versani, Vertriebspartner für Vasco-Heizsysteme, ergänzt: „Alle Veredelungsmaterialien sollten höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Die Beams Mono-Heizkörper entsprechen den hohen Anforderungen an das Design, denn sie verfügen über eine schlanke Linienführung. Zudem sind die vertikalen Profile kaum 150 Millimeter breit und die Verbindungen komplett unsichtbar. Gleichzeitig verfügen sie jedoch über eine große Wärmekapazität.“

Kleine Heizfläche mit großer Wärmeleistung

Ein besonderer Vorteil der Innovation aus dem Haus des belgischen Marktführers Vasco: Beams Mono Elektrisch kann auf drei Arten gesteuert werden. Manuell mit RF-Thermostat, im WiFi über die Vasco Climate Control App oder per Hausautomationssteuerung. Um die Wärmeabgabe zu erhöhen, wurden die leichten, hochbeständigen, recycelten Aluminium-Profile zusätzlich mit rückwertigen Rippen versehen. Durch die hervorragenden Wärmeleiteigenschaften von Aluminium lässt sich der Heizkörper schnell auf die gewünschte Temperatur aufheizen – bis maximal 85°C. Johan Jame, Vasco Produkt Manager Heizung International, erläutert: „Mit einer kleinen Heizfläche eine hohe Wärmeleistung bei geringen Vorlauftemperarturen zu ermöglichen – so wie bei Beams Mono – ist nur über das schnell aufheizende Material Aluminium zu erzielen. Johan Van Laer ergänzt: „Die Beams Mono-Heizkörper waren die beste Wahl – auch in Bezug auf den Preis. Und: Sie liefern genau die Wärmeleistung, die uns vorschwebte. Mit ihrem minimalistischen Aussehen passen sie zudem perfekt in den ästhetischen Rahmen, in dem wir so viel wie möglich mit natürlichen Materialien gearbeitet haben."

Einfache Installation und prämiertes Design für höchste Ansprüche

Permanente Messvorgänge sichern die Funktionsweise und kontrollieren die Oberflächentemperatur. Beams Mono Elektrisch ermöglicht Architekten und Endkunden eine schier unerschöpfliche Bandbreite an Variationen. Ein weiterer positiver Faktor: das geringe Eigengewicht des Design-Heizkörpers. Aluminium ist drei Mal leichter als Stahl und daher ohne große Mühe zu transportieren. Obendrein ist der Einsatz in Dusch- und Waschräumen ohne Bedenken möglich: Korrosionsbeständigkeit und Rostfreiheit zeichnen den recycelten Rohstoff ebenso aus wie die anschließende 100-prozentige Wiederverwertbarkeit. Der schmale vertikale Elektro-Heizkörper kann überall installiert werden, denn für den Betrieb genügt eine Steckdose. Im Plug & Play-Prinzip angebracht, ohne Stemm- und Wartungsarbeiten, startet die Heizung sofort mit der Wärmeabgabe.

Dank des minimalistischen Looks erhielt der Heizkörper 2018 den renommierten italienischen Archiproducts Design Award, den Eco Design Award sowie den Iconic Award Anfang Dezember 2019. Vasco hält für den Design-Heizkörper eine umfangreiche Farbskala mit über 55 Trendfarben zur Auswahl bereit. Im historischen Kloster-Ambiente fiel die Wahl auf den stets elegant wirkenden Weiß-Ton S600.

Mehr Informationen: www.vasco.eu

Video-Link zum Botanic Sanctuary: www.youtube.com/watch?v=NykXo_JHV68

VASCO Group GmbH
VASCO Group GmbH
Emil-Figge-Straße 43
44227 Dortmund
Deutschland
Telefon:  0231 - 477315-0