Denkschubser   |   

Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.    Sprichwort der Brahmanen

13.04.2021

Meldung

08.04.2021: Daikin bietet mit Zanotti umfangreichstes Angebot an GDP-konformen Kühlaggregaten für den Arzneimitteltransport an

Verschiedene Geräte aus dem Zanotti Sortiment von Daikin sind GDP-konform und somit nach der Gesetzgebung der Europäischen Union in Bezug auf Lagerung und Zustand für den Transport von pharmazeutischen Produkten zugelassen. © Daikin

Angesichts der weiter andauernden Corona-Pandemie und der beginnenden Impfphase ist der sichere und zuverlässige Transport von Arzneimitteln zunehmend in den öffentlichen Fokus gerückt. Daikin Transportkühlung unterstützt die Sicherheit dieser Transporte, indem der Konzern die umfassendste GDP (Good Distribution Practices) -konforme Reihe an Kühlaggregaten von Zanotti für den innerstädtischen und Kurzstrecken-Vertrieb von Pharmazeutika und Medikamenten in Europa anbietet. Die Einhaltung der GDP-Richtlinien stellt sicher, dass Humanarzneimittel während der gesamten Lieferkette den Mindeststandards der Leitlinien der Europäischen Kommission in den Punkten Lagerung und Zustand sowie Einhaltung der Transporttemperatur entsprechen. Durch die jüngsten Investitionen von Daikin Transportkühlung und die dadurch erfolgte Stärkung seines Portfolios und der Kapazitäten insbesondere in Belgien, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden bietet der weltweit führende Klimaanlagen- und Wärmepumpenhersteller ein breites Angebot an flexiblen, maßgeschneiderten Lösungen – auch im Bereich der Pharmadistribution – an.

Evren Akçora, Senior Manager Transportkühlung Daikin Europe: „Unsere Zanotti-Reihe mit GDP-konformen Transportkälteanlagen ist die umfassendste, die die vielfältigen Anforderungen für die Pharma- und Medikamentendistribution in Innenstädten erfüllt. Wir sind der einzige Anbieter von Transportkältetechnik, der eine Reihe von GDP-konformen Single- und Multi-Temperatur-Einheiten für Transporter und Leicht-LKW mit Direktantrieb anbietet. Die Einheiten können unter dem Fahrgestell (Invisible), auf der Nase (Zero und SFZ) und auf dem Dach (Zero) montiert werden.“

Abgesehen von der aktuellen Pandemie und den hohen Anforderungen beim Transport von Impfstoffen, steigen auch allgemein die Anforderungen an eine sichere und effiziente Lieferung von pharmazeutischen Produkten und Medikamenten an die Bevölkerung in den immer weiterwachsenden Städten und Metropolregionen in Europa. Die Aufrechterhaltung der effizienten und sicheren mehrmals täglichen Belieferung an die rund 800 bzw. 400 öffentlichen Apotheken in Berlin und Hamburg (Stand 2019) beispielsweise ist eine herausfordernde Aufgabe. Die Leitlinien der Europäischen Kommission für die gute Vertriebspraxis (GDP-Leitlinien) von Humanarzneimitteln beschreiben die Mindeststandards, die ein Großhändler erfüllen muss, um sicherzustellen, dass die Qualität und Integrität von Arzneimitteln in der gesamten Lieferkette erhalten bleibt. Die Einhaltung der GDP-Richtlinien stellt sicher, dass die Lieferkette der Medikamente mit der Gesetzgebung der Europäischen Union in Bezug auf Lagerung und Zustand – einschließlich der genauen Einhaltung der Temperatur während des Transports – übereinstimmt.

Geräte mit GDP-Konformität aus dem Zanotti Sortiment

Verschiedene Geräte aus dem Zanotti Sortiment von Daikin haben die Protokolle zur Installationsqualifizierung (IQ), Betriebsqualifizierung (OQ) und Leistungsqualifizierung (PQ) einschließlich thermischer Kartierung und Tests unter realen Bedingungen erfolgreich bestanden und damit die GDP-Konformität von einem unabhängigen Zertifizierungsunternehmen erhalten:

  • Die unsichtbare (Invisible) Einheit SFZ2009 (Single-Temp) ist eine GDP-konforme Einheit mit Direktantrieb, die unter dem Fahrgestell installiert wird, wodurch Ästhetik, Originalhöhe und Aerodynamik des Fahrzeugs erhalten bleiben.
  • Zwei Zero-Einheiten mit Direktantrieb, sowohl in der Dach- als auch in der frontseitigen Montage, Z250 und die Z380, bieten Single- und Multi-Temp-Lösungen, die dank ihrer einfachen Installation und Wartungsfreundlichkeit sowie eines ultradünnen, im Laderaum installierten Verdampfers zur Maximierung des Ladevolumens eine hervorragende Flexibilität für leichte Nutzfahrzeuge bieten.

Das Frontgerät SFZ238 (Baureihe SFZ) ist eine robuste Lösung mit Direktantrieb für den Bereich der leichten Nutzfahrzeuge und ein bewährtes Design, das für Energieeffizienz, Geräuscharmut und den servicefreundlichen Transport von temperaturgeführten Gütern in mittelgroßen Kisten optimiert ist.

Marco Napolitano, Product Manager bei Transportkühlung Daikin Europe, kommentiert: „Zanotti bietet jetzt GDP-konforme Einheiten an, die die breiteste Liste von Fahrzeugtypen und -konfigurationen für den innerstädtischen und den Kurz- bis Mittelstrecken-Pharmatransport abdecken. Wir haben ein breites Portfolio an Innovationen, das elektrisch betriebene GDP-konforme Kühlaggregate, eine vollständige Suite von Telematiklösungen, einschließlich spezifischer Pharma-Telematiklösungen, sowie Produktinnovationen umfasst, die die zukünftigen Bedürfnisse unserer Kunden – eine Senkung ihrer Gesamtbetriebskosten – erfüllen. Außerdem wird es ein rund um die Uhr verfügbares Servicenetz geben.“

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Alle News von DAIKIN Airconditioning Germany GmbH anzeigen


Telefon:  089-744 27-0

DAIKIN Airconditioning Germany GmbH
DAIKIN Airconditioning Germany GmbH
Inselkammerstrasse 2
82008 Unterhaching
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.