30.11.2022  Pressemeldung Alle News von Interdomus

Aus dem interdomus Haustechnik-Netzwerk: Lanzet Badmöbel erweitert Serviceleistung

Tradition und Made in Germany sind Qualitätsmerkmale, die bei den Lieferantenpartnern in der SHK-Branche sehr häufig zu finden sind. Nicht wenige der mittelständischen Unternehmen bestehen bereits seit über 100 Jahren und werden bis heute in Familienhand geführt. Hinter der Tradition und jahrelangen Erfahrung bei den über 125 bei interdomus Haustechnik gelisteten Unternehmen, stecken jedoch hochmoderne Fertigungsanlagen und fortschrittliche Prozesse. „Das zeichnet sehr viele unserer Lieferanten der SHK-Branche aus, dass sie Qualität auf einem so hohen Niveau bereitstellen und die Standards stetig erweitern“, beschreibt Stefan Ehrhard, Geschäftsführer interdomus Haustechnik.

Diese Wertigkeit von Produkt und Service können die Fachbetriebe wiederum sehr positiv für ihren Geschäftserfolg nutzen, bei der Kundengewinnung und -bindung. Wie zum Beispiel mit Lanzet Badmöbel. Das 150 Jahre alte Familienunternehmen mit Sitz in Hersbruck hat seine Serviceleistung um eine 3D-Badplanung für ihre Badmöbel Programme erweitert. Neben den zwölf hochwertigen Programmen, kann der Fachhandel nun bereits bei der Beratung auf die Kompetenz des Möblers zählen. Was früher mit Skizzen, Dekormustern oder Vergleichsfotos beantwortet wurde, wird nun mit smarter animierter 3D-Optik visualisiert. „Die moderne Technik bietet unseren Mitgliedern nicht nur einen Mehrwert in Vertrieb und Service“, freut sich Stefan Ehrhard über das erweiterte Angebot des Lieferanten. „Mit der 3D-Badplanung kann der SHK-Fachbetrieb auch seine Prozesse optimieren, was ihm zum Beispiel mehr Zeit beim Kunden verschafft“, so Stefan Ehrhard weiter.

Interdomus Haustechnik GmbH & Co.
Interdomus Haustechnik GmbH & Co.
Sanitär Heizung Klima KG
Hans-Strothoff-Platz 1
63303 Dreieich
Deutschland
Telefon:  06103-391 0