Denkschubser   |   

Tun Sie gelegentlich etwas, womit Sie weniger oder gar nichts verdienen. Es zahlt sich aus.    Oliver Hassencamp

15.06.2021

 Pressemeldung  07.06.2021

Am 8. Juni ist World Oceans Day 2021 - Kaldewei kämpft mit dem WWF gegen Plastik in unseren Ozeanen

Kaldewei sorgt nicht nur mit seinem konsequenten Einsatz von nachhaltiger, zu 100% recycelbarer Stahl-Emaille für eine Minimierung von Plastik in nachhaltigen Bädern. Das Ahlener Familienunternehmen ist seit 2017 auch Partner des WWF. Die Zusammenarbeit bekommt nun zum Ocean’s Day 2021 am 8. Juni erneut eine globale Dimension. Denn einer der Schwerpunkte der Kooperation ist die Unterstützung des WWF-Meeresschutzprogramms, bei dem der Kampf gegen Plastikmüll in den Weltmeeren im Fokus steht.
Bildquelle: Philipp Kanstinger/WWF

Der Ocean’s Day ist eine von den Vereinten Nationen ausgerufene Initiaitve. Der „Welttag der Ozeane“ hat seinen Ursprung im Erdgipfel von 1992 und wird seit 2009 begangen. Ziel des Tages ist es, weltweit Aufmerksamkeit für aktuelle Herausforderungen im Zusammenhang mit den Ozeanen zu erlangen. Kaldewei möchte mit seinem Engagement auch am Ocean’s Day unterstreichen, welchen Stellenwert die Ozeane für die weltweite Ernährungssicherheit und das Klima haben.

Als Sponsor des WWF-Meeresschutzprogramms unterstützt Kaldewei ein Modellprojekt im Mekong-Delta (Vietnam) zur Ursachenbekämpfung von Plastikmüll in den Weltmeeren. Ziel des Projekts ist es, durch den Aufbau eines Abfallwirtschaftssystems den Eintrag von Plastikmüll ins Meer signifikant zu senken. Mit Hilfe des Kaldewei-Sponsorings konnte u.a. eine Machbarkeitsstudie über die Verwertungswege von getrennten Wertstoff- und Abfallfraktionen durchgeführt werden. Darauf aufbauend ist mittlerweile ein System zur Sammlung und Trennung des Mülls auf Haushaltsebene aufgebaut worden, an dem derzeit etwa 4.500 Haushalte teilnehmen. Durch die Verbesserung des Abfallmanagements im Mekong-Delta, wird die Recyclingrate von Wertstoffen deutlich erhöht und es gelangt weniger Plastik ins Meer, wodurch auch lebenswichtige Ökosysteme geschützt werden.

Mehr Informationen zum Projekt und unserer Kooperation auf der Website des WWF unter: www.wwf.de/themen-projekte/projektregionen/mekong-region/projekt-long-an.

www.wwf.de/zusammenarbeit-mit-unternehmen/kaldewei

Franz Kaldewei GmbH & Co. KG
Franz Kaldewei GmbH & Co. KG
Beckumer Str. 33-35
59229 Ahlen
Deutschland
Telefon:  02382 - 785-0

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.