Denkschubser   |   

Die Wahrheit ist Geschäftsgeheimnis.    Helmar Nahr

30.11.2020

01.10.2020: Villa Berger in Plankstadt

Das Wahrzeichen der Gemeinde Plankstadt bei Heidelberg ist eine große Pumpe, genauer gesagt das Pump- und Wasserwerk mit seinem imposanten Wasserturm. Die Anlage ist heute stillgelegt, aber in der Nachbarschaft finden sich zum Glück aktive Bürger, die auch heute noch Pumpen nutzen: klimaschonende Wärmepumpen.
Quelle: Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V

Die 1975 erbaute Stadtvilla der Familie Berger liegt am nördlichen Rand von Plankstadt. Bis 2012 wurde das Haus über eine Ölheizung beheizt, dann folgte die Modernisierung mit vier Luft-Wasser Wärmepumpen der Effizienzklasse A++ (NIBE) und der zusätzlichen Installation einer Photovoltaikanlage. Durch die optimale hydraulische Einbindung der Wärmepumpen konnten Probleme in der alten Hydraulik erfolgreich behoben werden. Die Wärmepumpen versorgen rund 600 m2 Wohnfläche inklusive Hallenbad und Bürogebäude über Heizkörper und Fußbodenheizung zuverlässig mit Wärme. Der Austausch der alten Ölheizung führt zu einer CO2-Ersparnis von 47,6 t CO2 pro Jahr.

Ausführende Installationsfirma ist Heizung-Expert, die bereits mehr als 300 Wärmepumpen im Rhein-Neckar-Kreis installiert hat. „Die technische Herausforderung bei der Planung der Wärmepumpenkaskade war die hydraulische Optimierung des Systems. Es ist uns gelungen die erzeugte Wärme im gesamten Heizsystem der Villa, des Büros und vom Schwimmbad gleichmäßig zu verteilen und somit dem Altbaubestand anzupassen. Das System arbeitet seit der Inbetriebnahme vor acht Jahren absolut zuverlässig und nachhaltig und leistet somit einen enormen Beitrag zum Klimaschutz“, berichtet Geschäftsführer von Heizung-Expert Christian Ochs.

Technische Angaben

Hersteller:         Nibe
Heizlast:          64 kW
Fertigstellung:   2012     


Zurück zur Übersicht

Impressum

SHK-Journal ist eine Aktivität der

Querschiesser Unternehmensberatung GmbH & Co. KG
Treidelweg 6
46509 Xanten
Telefon: +49 (0) 28 01 / 98 69 25
E-Mail: geschaeftsleitungshk-journal.de
Internet: www.shk-journal.de
Querschiesser Unternehmensberatung GmbH & Co. KG wird vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin:
Querschiesser GmbH Amtsgericht Kleve HRB 7376;
diese wird vertreten durch: Geschäftsführer Hans-Arno Kloep

Registergericht: Registergericht: Kleve
Handelsregister
Registernummer: HRA 2666

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz (UStG): DE 814102074

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV): Mark Strohmeier, SHK-Journal Büro Menden, Dechant-Röper-Straße 9, D-58706 Menden

(Die Redaktion erreichen Sie unter +49 (0) 23 73 / 39 63 13)

 

Zusätzliche Hinweise

Für Informationen, die uns von Dritten zur Verfügung gestellt werden (fremde Informationen) sind wir jedoch nur nach Maßgabe des § 10 TMG verantwortlich, insbesondere trifft uns keine Pflicht, die uns zur Verfügung gestellten fremden Informationen ständig zu überwachen. Wir versichern, dass wir zum Zeitpunkt des Einstellens der fremden Informationen keine Kenntnis von irgendwelchen konkreten Rechtsverletzungen hatten und, dass wir bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen die entsprechenden fremden Inhalte umgehend entfernen werden.  Wir, die Querschiesser Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, stellen den Inhalt dieser Website mit größtmöglicher Sorgfalt zusammen. Für eigene, von uns selbst erstellte Inhalte sind wir nach § 7 Abs. 1 TMG nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.   Urheberrechte Alle auf dieser Website veröffentlichten Texte, Bilder und Grafiken sowie das Layout der Website selbst können urheberrechtlich geschützt sein. Jede Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers. Downloads und Kopien sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren
Verfassen Sie Ihre Beiträge sachlich, verständlich und verzichten Sie auf persönliche Angriffe.
Beiträge mit widerrechtlichem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigende, gewerblichem oder werbendem Inhalt sind nicht gestattet. Das Gleiche gilt für das Anbringen entsprechender Links. Bei Verstößen werden wir die entsprechenden Inhalte oder Links entfernen.
Fassen Sie sich kurz, damit eine aktive Kommunikation erfolgen kann.
Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten von sich oder von Dritten, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
Beachten Sie die Schutzrechte Dritter – insbesondere was die Texte anderer Verfasser oder anderweitig veröffentlichter Kommentare betrifft. Bitte beachten Sie: Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie selbst nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen.
Ihr Nutzername ist frei wählbar. Beachten Sie aber auch hierbei die Marken-, Persönlichkeits-, Urheber- oder Datenschutzrechte Dritter.
Sie können auf Kommentare hinweisen, die diesen Regeln wiedersprechen und deren Löschung beantragen.
Bei einem Verstoß gegen die vorgenannten Regeln bzw. die „Netiquette“ behalten wir uns vor, den betreffenden Kommentator auszuschließen.

Behandlung von Kommentaren
Mit dem Absenden Ihres Kommentars räumen Sie uns stillschweigend ein weltweites, nicht exklusives und zeitlich nur durch die Dauer des Urheberrechts begrenztes, übertragbares Nutzungsrecht ein. Aus der Abgabe eines Kommentars ergibt sich jedoch kein Anspruch auf Veröffentlichung. Weiter behalten wir uns das Recht vor, Kommentare sowie komplette Beiträge zu verschieben, zu schließen, zu löschen oder durch eigene Kommentare zu ergänzen.