Denkschubser   |   

Glück ist die Erfüllung von Kinderwünschen.    Sigmund Freud

24.11.2020

08.10.2020: Mit Fachwissen und kompetentem Auftreten Kunden überzeugen und Umsatz sichern

Präsenz- und Online-Seminare für Fachpartner in der Hansgrohe Aquademie zu Badgestaltung, Sanitärtechnik sowie Beratung und Verkauf
Die Hansgrohe Aquademie in Schiltach nimmt nach Corona-bedingter Pause ihr umfangreiches Seminarangebot für Sanitärprofis, Badplaner, Innenarchitekten, Ausstellungsberater sowie Meisterschüler wieder auf. Termine für Präsenz- und Online-Veranstaltungen zu den Schwerpunkten „Badgestaltung und Design", „Sanitärtechnik", „Beratung und Verkauf" unter pro-hansgrohe.de/seminare. Copyright: Hansgrohe SE

Gerade in herausfordernden Zeiten schaffen Fachwissen und Fortbildung eine wichtige Grundlage, um Kundenwünsche individuell zu erfüllen, Aufträge zu sichern und den eigenen Erfolg zu stärken. Das Seminarprogramm der Hansgrohe Aquademie, dem Besucherzentrum der Hansgrohe Group in Schiltach, unterstützt hierbei alle Sanitärprofis, Badplaner, Innenarchitekten, Ausstellungsberater sowie Meisterschüler. Mit Online- oder Vororttrainings bietet der Armaturen -und Brausenspezialist aus Schiltach seinen Partnern gezielte Weiterbildung in den Schwerpunkten „Badgestaltung und Design", „Sanitärtechnik" sowie „Beratung und Verkauf". Detaillierte Informationen zu den Terminen 2020 und 2021, den Referenten, Inhalten und eventuellen Seminargebühren finden sich unter pro.hansgrohe.de/seminare. Anmeldung unter der E-Mail-Adresse seminarehansgrohe.de.

Online-Seminare

  • Neuproduktvorstellung Pontos Wassermanagement

» Sicherheit für das komplette Leitungssystem

Termine: 21. Oktober und 16. November 2020, online von 16.00-17.00 Uhr

  • Reinigung und Pflege von Produkten

» Reinigungsmittel, Dosierung und Tests

Termine: 26. Oktober und 17. November 2020, online von 16.00-17.00 Uhr

Sanitärtechnik

  • Grundlagenseminar

» Das 1x1 der Sanitärtechnik für Kundengespräche
Termin: 10. November 2020, Tagesseminar 9.00-17.00 Uhr

  • Vertiefungsseminar

» Vertiefendes Wissen zu allen hansgrohe und AXOR Produkten und Technologien
Termin: 11. November 2020, Tagesseminar 9.00-16.30 Uhr

  • Grundlagenseminar für Frauen

» Das 1x1 der Sanitärtechnik für Kundengespräche
Termine: 18. November 2020, Tagesseminar 9.00-17.00 Uhr

  • Vertiefungsseminar

» Vertiefendes Wissen zu allen hansgrohe und AXOR Produkten und Technologien
Termine: 19. November 2020, Tagesseminar 9.00-16.30 Uhr

  • Fit für Service und Baustelle

» Praxistipps für Sanitärprofis
Termine: 19. Oktober 2020, 26. November 2020 (Dresden), Tagesseminar 9.00-18.00 Uhr

  • Installationstechnik: Sanitär- und Entwässerungssysteme

» Genügend warmes Wasser im Bad
Termine: 27. Oktober 2020, Tagesseminar 9.00-17.00 Uhr

Badgestaltung und Design

  • Bad- und Innenraumfotografie

» Ein Grundlagenseminar für gelungene Referenzfotos
Termin: 22. Oktober 2020, Tagesseminar 9.00-17.00 Uhr

  • Mit attraktiven Verkaufs- und Ausstellungsräumen begeistern

» Durch gelungene Ausstellungs- und Verkaufsraumplanung den Badverkauf im Handwerk erfolgreich unterstützen
Termin: 3./4. November 2020, Zweitagesseminar, erster Tag 9.00-17.00 Uhr, zweiter Tag 9.00-13.00 Uhr

Samstagsworkshops

  • Mein neues Bad

» Tipps und Trends zum Wohlfühlen
Termin: 14. November 2020, 10.30-13.00 Uhr

  • Zeitgemäße Badgestaltung und altersgerechte Raumlösungen

» Komfortable Nutzung des Bades je nach Lebenssituation
Termin: 10. Oktober 2020, 10.30-14.30 Uhr

Beratung und Verkauf

  • Erfolgreich Verkaufen macht Spaß

» Optimal auf Kunden eingehen
Termin: 12. Oktober 2020, Tagesseminar 9.00-17.00 Uhr

  • Wie wird das Unternehmen zur Marke?

» Handwerksbetrieb beim Kunden sichtbar machen
Termin: 12. November 2020, Tagesseminar 9.00-17.00 Uhr

Mehr Informationen zu Terminen, Referenten, Inhalt und Seminargebühren unter pro.hansgrohe.de/seminare Anmeldung unter der E-Mail-Adresse seminarehansgrohe.de.


Telefon:  07836 51-0

Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH
Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH
Auestr. 5-9
77761 Schiltach
Deutschland

Zurück zur Übersicht

Impressum

SHK-Journal ist eine Aktivität der

Querschiesser Unternehmensberatung GmbH & Co. KG
Treidelweg 6
46509 Xanten
Telefon: +49 (0) 28 01 / 98 69 25
E-Mail: geschaeftsleitungshk-journal.de
Internet: www.shk-journal.de
Querschiesser Unternehmensberatung GmbH & Co. KG wird vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin:
Querschiesser GmbH Amtsgericht Kleve HRB 7376;
diese wird vertreten durch: Geschäftsführer Hans-Arno Kloep

Registergericht: Registergericht: Kleve
Handelsregister
Registernummer: HRA 2666

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz (UStG): DE 814102074

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV): Mark Strohmeier, SHK-Journal Büro Menden, Dechant-Röper-Straße 9, D-58706 Menden

(Die Redaktion erreichen Sie unter +49 (0) 23 73 / 39 63 13)

 

Zusätzliche Hinweise

Für Informationen, die uns von Dritten zur Verfügung gestellt werden (fremde Informationen) sind wir jedoch nur nach Maßgabe des § 10 TMG verantwortlich, insbesondere trifft uns keine Pflicht, die uns zur Verfügung gestellten fremden Informationen ständig zu überwachen. Wir versichern, dass wir zum Zeitpunkt des Einstellens der fremden Informationen keine Kenntnis von irgendwelchen konkreten Rechtsverletzungen hatten und, dass wir bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen die entsprechenden fremden Inhalte umgehend entfernen werden.  Wir, die Querschiesser Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, stellen den Inhalt dieser Website mit größtmöglicher Sorgfalt zusammen. Für eigene, von uns selbst erstellte Inhalte sind wir nach § 7 Abs. 1 TMG nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.   Urheberrechte Alle auf dieser Website veröffentlichten Texte, Bilder und Grafiken sowie das Layout der Website selbst können urheberrechtlich geschützt sein. Jede Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers. Downloads und Kopien sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren
Verfassen Sie Ihre Beiträge sachlich, verständlich und verzichten Sie auf persönliche Angriffe.
Beiträge mit widerrechtlichem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigende, gewerblichem oder werbendem Inhalt sind nicht gestattet. Das Gleiche gilt für das Anbringen entsprechender Links. Bei Verstößen werden wir die entsprechenden Inhalte oder Links entfernen.
Fassen Sie sich kurz, damit eine aktive Kommunikation erfolgen kann.
Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten von sich oder von Dritten, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
Beachten Sie die Schutzrechte Dritter – insbesondere was die Texte anderer Verfasser oder anderweitig veröffentlichter Kommentare betrifft. Bitte beachten Sie: Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie selbst nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen.
Ihr Nutzername ist frei wählbar. Beachten Sie aber auch hierbei die Marken-, Persönlichkeits-, Urheber- oder Datenschutzrechte Dritter.
Sie können auf Kommentare hinweisen, die diesen Regeln wiedersprechen und deren Löschung beantragen.
Bei einem Verstoß gegen die vorgenannten Regeln bzw. die „Netiquette“ behalten wir uns vor, den betreffenden Kommentator auszuschließen.

Behandlung von Kommentaren
Mit dem Absenden Ihres Kommentars räumen Sie uns stillschweigend ein weltweites, nicht exklusives und zeitlich nur durch die Dauer des Urheberrechts begrenztes, übertragbares Nutzungsrecht ein. Aus der Abgabe eines Kommentars ergibt sich jedoch kein Anspruch auf Veröffentlichung. Weiter behalten wir uns das Recht vor, Kommentare sowie komplette Beiträge zu verschieben, zu schließen, zu löschen oder durch eigene Kommentare zu ergänzen.