Denkschubser   |   

Die Wahrheit ist Geschäftsgeheimnis.    Helmar Nahr

30.11.2020

30.09.2020: MHK Group: Stark aufgestellt in die Zukunft

Aufsichtsrat der MHK Group beruft Werner Heilos zum neuen Vorsitzenden des Vorstandes / Neuer Geschäftsverteilungsplan ist verabschiedet

Am 12. August 2020 hatten MHK-Aufsichtsrat und Vorstand unter anderem mit dem Satz „Hans Strothoff hinterlässt ein kerngesundes Unternehmen“ über das Ableben des MHK-Gründers und Vorstandsvorsitzenden informiert. Hans Strothoff hatte darüber hinaus schon frühzeitig dafür gesorgt, dass sein Lebenswerk nach seinem Ableben als Ganzes bestehen bleibt. Wie die MHK Group künftig geführt werden soll, stellte heute Prof. Rainer Kirchdörfer, Aufsichtsratsvorsitzender der MHK Group AG, gemeinsam mit dem MHK-Vorstand den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen einer Gedenkfeier vor.

„Hans Strothoff hat verfügt, dass die MHK Group in Gänze zusammenbleibt“, erläuterte Prof. Kirchdörfer, „und das ist wirtschaftlich und mit Blick auf die Zukunft auch genau so richtig.“ Als Testamentsvollstrecker werde er die Ideen und Wünsche von Hans Strothoff umsetzen – und damit die neue Struktur, die aus der Gründung und personellen Besetzung einer Stiftung besteht. Die einzelnen MHK-Gesellschaften werden direkt oder indirekt unter der zukünftigen Stiftung aufgehängt sein. Für die Mitarbeiter und Gesellschafter der MHK Group ergeben sich aus dieser neuen Struktur keinerlei spürbare Veränderungen.

Die operative Führung der Unternehmensgruppe wird auch in Zukunft weiterhin der Vorstand übernehmen. Das sechsköpfige Vorstandsteam hat Hans Strothoff frühzeitig aufgebaut, um Kontinuität sicherzustellen. Auf diese Weise hat er auch dafür gesorgt, dass die vielfältigen Aufgaben nach seinem Ableben in guten Händen weitergeführt werden. Schon in der Vergangenheit hat der MHK-Vorstand das Unternehmen gemeinschaftlich geführt – auch während der Corona-Pandemie. Das wird auch in Zukunft so sein. Und trotzdem: Für die Leitung eines Unternehmens wie die der MHK Group sind Werteorientierung, Erfahrung und klare starke Führung nicht nur wichtig, sondern ein Qualitätsmerkmal. Einer, der die Entwicklung der MHK Group bereits in den letzten Jahren als Vorstand federführend begleitet hat, ist Werner Heilos. Er ist als neuer Vorsitzender des Vorstandes für die Koordination und strategische Ausrichtung des Unternehmens sowie für die Bereiche Personal, Finanzen und Recht zuständig und wird den Übergang in die neue Zeit begleiten und tragen. „Ganz im Sinne von Hans Strothoff werden wir die MHK Group in gewohnter Art und Weise weiterführen und die Marktführerschaft gemeinsam ausbauen“, betont Werner Heilos.

Darüber hinaus wurde in einem Geschäftsverteilungsplan, der auf der jüngsten Aufsichtsratssitzung verabschiedet wurde, jeder Geschäftseinheit ein Vertreter im Vorstand zugeordnet: Wolfgang Becker verantwortet das Ressort Zentralregulierung, Delkredere und betriebswirtschaftliche Händlerberatung. Frank Bermbach obliegt der Bereich Bankdienstleistungen, Versicherungen und interne IT. Für das Ressort Gesamtvertrieb, Logistik und Facility Management zeichnet Dr. Olaf Hoppelshäuser verantwortlich. Kirk Mangels ist für die Bereiche Marketing, Unternehmenskommunikation, Bildungseinrichtungen und zusätzlich für die Digitalisierung zuständig. Zu letzterem gehören auch die IT-Gesellschaften der Gruppe. Donald Schieren betreut weiterhin das Ressort Beschaffungsmarketing. Werner Heilos ist als Vorstandsvorsitzender für die strategische Ausrichtung und die Bereiche Personal, Finanzen und Recht zuständig.

„Aus meinen Gesprächen mit den verschiedenen Gremien kann ich berichten, wie einstimmig diese Entscheidungen von allen Seiten begrüßt wurden. Auch das ist ein klares Signal für den Zusammenhalt innerhalb der MHK Group“, betont Prof. Rainer Kirchdörfer. „Vorstand und Aufsichtsrat werden sich sehr eng abstimmen und als Team alles daran setzen, die MHK Group ganz im Sinne von Hans Strothoff in die Zukunft zu führen.“


Zurück zur Übersicht

Impressum

SHK-Journal ist eine Aktivität der

Querschiesser Unternehmensberatung GmbH & Co. KG
Treidelweg 6
46509 Xanten
Telefon: +49 (0) 28 01 / 98 69 25
E-Mail: geschaeftsleitungshk-journal.de
Internet: www.shk-journal.de
Querschiesser Unternehmensberatung GmbH & Co. KG wird vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin:
Querschiesser GmbH Amtsgericht Kleve HRB 7376;
diese wird vertreten durch: Geschäftsführer Hans-Arno Kloep

Registergericht: Registergericht: Kleve
Handelsregister
Registernummer: HRA 2666

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz (UStG): DE 814102074

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV): Mark Strohmeier, SHK-Journal Büro Menden, Dechant-Röper-Straße 9, D-58706 Menden

(Die Redaktion erreichen Sie unter +49 (0) 23 73 / 39 63 13)

 

Zusätzliche Hinweise

Für Informationen, die uns von Dritten zur Verfügung gestellt werden (fremde Informationen) sind wir jedoch nur nach Maßgabe des § 10 TMG verantwortlich, insbesondere trifft uns keine Pflicht, die uns zur Verfügung gestellten fremden Informationen ständig zu überwachen. Wir versichern, dass wir zum Zeitpunkt des Einstellens der fremden Informationen keine Kenntnis von irgendwelchen konkreten Rechtsverletzungen hatten und, dass wir bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen die entsprechenden fremden Inhalte umgehend entfernen werden.  Wir, die Querschiesser Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, stellen den Inhalt dieser Website mit größtmöglicher Sorgfalt zusammen. Für eigene, von uns selbst erstellte Inhalte sind wir nach § 7 Abs. 1 TMG nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.   Urheberrechte Alle auf dieser Website veröffentlichten Texte, Bilder und Grafiken sowie das Layout der Website selbst können urheberrechtlich geschützt sein. Jede Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers. Downloads und Kopien sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren
Verfassen Sie Ihre Beiträge sachlich, verständlich und verzichten Sie auf persönliche Angriffe.
Beiträge mit widerrechtlichem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigende, gewerblichem oder werbendem Inhalt sind nicht gestattet. Das Gleiche gilt für das Anbringen entsprechender Links. Bei Verstößen werden wir die entsprechenden Inhalte oder Links entfernen.
Fassen Sie sich kurz, damit eine aktive Kommunikation erfolgen kann.
Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten von sich oder von Dritten, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
Beachten Sie die Schutzrechte Dritter – insbesondere was die Texte anderer Verfasser oder anderweitig veröffentlichter Kommentare betrifft. Bitte beachten Sie: Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie selbst nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen.
Ihr Nutzername ist frei wählbar. Beachten Sie aber auch hierbei die Marken-, Persönlichkeits-, Urheber- oder Datenschutzrechte Dritter.
Sie können auf Kommentare hinweisen, die diesen Regeln wiedersprechen und deren Löschung beantragen.
Bei einem Verstoß gegen die vorgenannten Regeln bzw. die „Netiquette“ behalten wir uns vor, den betreffenden Kommentator auszuschließen.

Behandlung von Kommentaren
Mit dem Absenden Ihres Kommentars räumen Sie uns stillschweigend ein weltweites, nicht exklusives und zeitlich nur durch die Dauer des Urheberrechts begrenztes, übertragbares Nutzungsrecht ein. Aus der Abgabe eines Kommentars ergibt sich jedoch kein Anspruch auf Veröffentlichung. Weiter behalten wir uns das Recht vor, Kommentare sowie komplette Beiträge zu verschieben, zu schließen, zu löschen oder durch eigene Kommentare zu ergänzen.