Denkschubser   |   

Prioritäten setzen heißt auswählen, was liegenbleiben soll.    Helmar Nahr

09.08.2020

25.11.2019: „Forum für Wohnungslüftung“ erstmals auf der SHK ESSEN

Begleitendes Vortragsprogramm mit aktuellen Trends und Entwicklungen
©MESSE ESSEN GmbH, 45001 Essen, Germany

Das richtige Lüften ist neben dem Heizen immer stärker in den Blick der Technischen Gebäudeausstattung gerückt. Denn einerseits muss bei sehr gut abgedichteten, energieeffizienten Gebäuden ein ausreichender Luftaustausch gewährleistet sein, andererseits sollte dadurch aber nur so wenig Energie wie möglich verlorengehen. Zudem bedeutet kontrollierte Lüftung auch Wohnkomfort. Erstmals rückt die SHK ESSEN dieses wichtige Thema vom 10. bis zum 13. März 2020 mit dem neuen „Forum für Wohnungslüftung“ in den Fokus. Veranstaltet wird es gemeinsam vom Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie BDH, dem Fachverband Gebäude-Klima FGK und dem Fachverband SHK NRW.

Das neue Forum rund um die Lüftungstechnik in Wohngebäuden in Halle 2 bietet insbesondere Besuchern, die auf der Suche nach neuen, lukrativen Marktfeldern sind, die Möglichkeit, sich eine Übersicht über die am Markt befindlichen Technologien und Lösungen zu verschaffen. Ein täglich stattfindendes hochwertiges Vortragsprogramm der Branchenverbände informiert über Anwendungstechniken, neue Regelwerke und Produktvarianten. „Das sollten sich vor allem Planer, Bauträger und Fachunternehmen nicht entgehen lassen“, so Hans-Peter Sproten, Hauptgeschäftsführer des Fachverbands SHK NRW. „Das erstmals durchgeführte Forum trägt der Tatsache Rechnung, dass neben der Heiztechnik auch die Lüftung zur Energieeinsparung und CO2-Reduktion beiträgt. Zudem steigert sie den Wohnkomfort“, ergänzt Andreas Lücke, Hauptgeschäftsführer des BDH. „Die SHK Essen ist als Fachmesse für Heizung und Klima die ideale Plattform, um das Forum für Wohnungslüftung auszurichten.“, findet Günther Mertz, FGK-Geschäftsführer.

Zielgruppe von Planern bis zu Installateuren

Das „Forum für Wohnungslüftung“ ist für eine sehr breit gefächerte Zielgruppe interessant. Sie beginnt bei Planern und Architekten, reicht über Energieberater und Vertreter von Wohnungsbaugesellschaften bis hin zu den Installateuren des SHK-Handwerks. Praxisnahe Lösungen stehen dabei im Fokus. Täglich werden von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr je 20-minütige Vorträge angeboten. Sie befassen sich unter anderem mit den Marktpotenzialen von Wohnungslüftungssystemen, mit rechtlichen und normativen Herausforderungen, sowie Installationsbeispielen aus der Praxis für Neu- und Altbau. Im Anschluss stehen die Experten den Besuchern für Fragen zur Verfügung. Am Messestand sind zusätzlich alle wichtigen Aspekte des Themas Wohnungslüftung anhand von Schautafeln zusammengefasst.

Weitere Informationen unter: www.shkessen.de


Zurück zur Übersicht

Impressum

SHK-Journal ist eine Aktivität der

Querschiesser Unternehmensberatung GmbH & Co. KG
Treidelweg 6
46509 Xanten
Telefon: +49 (0) 28 01 / 98 69 25
E-Mail: geschaeftsleitungshk-journal.de
Internet: www.shk-journal.de
Querschiesser Unternehmensberatung GmbH & Co. KG wird vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin:
Querschiesser GmbH Amtsgericht Kleve HRB 7376;
diese wird vertreten durch: Geschäftsführer Hans-Arno Kloep

Registergericht: Registergericht: Kleve
Handelsregister
Registernummer: HRA 2666

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz (UStG): DE 814102074

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV): Mark Strohmeier, SHK-Journal Büro Menden, Dechant-Röper-Straße 9, D-58706 Menden

(Die Redaktion erreichen Sie unter +49 (0) 23 73 / 39 63 13)

 

Zusätzliche Hinweise

Für Informationen, die uns von Dritten zur Verfügung gestellt werden (fremde Informationen) sind wir jedoch nur nach Maßgabe des § 10 TMG verantwortlich, insbesondere trifft uns keine Pflicht, die uns zur Verfügung gestellten fremden Informationen ständig zu überwachen. Wir versichern, dass wir zum Zeitpunkt des Einstellens der fremden Informationen keine Kenntnis von irgendwelchen konkreten Rechtsverletzungen hatten und, dass wir bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen die entsprechenden fremden Inhalte umgehend entfernen werden.  Wir, die Querschiesser Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, stellen den Inhalt dieser Website mit größtmöglicher Sorgfalt zusammen. Für eigene, von uns selbst erstellte Inhalte sind wir nach § 7 Abs. 1 TMG nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.   Urheberrechte Alle auf dieser Website veröffentlichten Texte, Bilder und Grafiken sowie das Layout der Website selbst können urheberrechtlich geschützt sein. Jede Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers. Downloads und Kopien sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren
Verfassen Sie Ihre Beiträge sachlich, verständlich und verzichten Sie auf persönliche Angriffe.
Beiträge mit widerrechtlichem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigende, gewerblichem oder werbendem Inhalt sind nicht gestattet. Das Gleiche gilt für das Anbringen entsprechender Links. Bei Verstößen werden wir die entsprechenden Inhalte oder Links entfernen.
Fassen Sie sich kurz, damit eine aktive Kommunikation erfolgen kann.
Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten von sich oder von Dritten, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
Beachten Sie die Schutzrechte Dritter – insbesondere was die Texte anderer Verfasser oder anderweitig veröffentlichter Kommentare betrifft. Bitte beachten Sie: Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie selbst nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen.
Ihr Nutzername ist frei wählbar. Beachten Sie aber auch hierbei die Marken-, Persönlichkeits-, Urheber- oder Datenschutzrechte Dritter.
Sie können auf Kommentare hinweisen, die diesen Regeln wiedersprechen und deren Löschung beantragen.
Bei einem Verstoß gegen die vorgenannten Regeln bzw. die „Netiquette“ behalten wir uns vor, den betreffenden Kommentator auszuschließen.

Behandlung von Kommentaren
Mit dem Absenden Ihres Kommentars räumen Sie uns stillschweigend ein weltweites, nicht exklusives und zeitlich nur durch die Dauer des Urheberrechts begrenztes, übertragbares Nutzungsrecht ein. Aus der Abgabe eines Kommentars ergibt sich jedoch kein Anspruch auf Veröffentlichung. Weiter behalten wir uns das Recht vor, Kommentare sowie komplette Beiträge zu verschieben, zu schließen, zu löschen oder durch eigene Kommentare zu ergänzen.