Denkschubser   |   

Eine Million Steuerzahler verhalten sich vernünftiger als eine öffentliche Hand.    Hermann Josef Abs

25.10.2020

Meldung

25.09.2020: DESTATIS: Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Juli 2020

-5,6 % zum Vormonat

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe, Juli 2020
-5,6 % zum Vormonat (real, saison- und kalenderbereinigt)
-4,9 % zum Vorjahresmonat (real, kalenderbereinigt)
-2,5 % zum Vorjahresmonat (nominal)

Der reale (preisbereinigte) Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Juli 2020 saison- und kalenderbereinigt 5,6 % niedriger als im Juni 2020. Das aktuelle Ergebnis deutet auf eine leichte Abkühlung der Baukonjunktur hin. Allerdings war der Auftragseingang im Juni 2020 auf Grund von Großaufträgen ungewöhnlich hoch ausgefallen.

mehr

Quelle: www.destatis.de

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben