Denkschubser   |   

Wir können denen verzeihen, die uns langweilen, aber nicht denen, die sich von uns gelangweilt fühlen.    La Rochefoucauld

01.10.2020

Meldung

03.09.2020: WOLF heißt 34 Nachwuchskräfte willkommen

Ausbildungsbeginn in Mainburg
Anfang September begrüßte WOLF zum Ausbildungsbeginn 34 neue Nachwuchsfachkräfte.

September ist Ausbildungsstart – auch bei WOLF in Mainburg. In diesem Jahr begrüßt das Unternehmen 34 neue Nachwuchskräfte. Somit beschäftigt die WOLF GmbH als einer der größten Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe in der Region damit aktuell 95 Auszubildende in mehr als einem Dutzend verschiedener Ausbildungsberufe.

Berufliche Vielfalt

Die Zahl an abwechslungsreichen Ausbildungsberufen bei WOLF ist auch in diesem Jahr enorm. Insgesamt 30 der 34 Nachwuchskräfte werden in gewerblichen Berufen ausgebildet – unter ihnen Industriemechaniker, Fertigungsmechaniker, Maschinen- und Anlagenführer, Mechatroniker für Kältetechnik, Elektroniker für Betriebstechnik, Elektroanlagenmonteure und Fachkräfte für Lagerlogistik. Hinzu kommen dieses Jahr, neben einer Industriekauffrau, auch drei Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bzw. Systemintegration.

Investition in die Zukunft von WOLF

Bernhard Steppe, Geschäftsführer Vertrieb der WOLF GmbH, ließ es sich nicht nehmen, den Nachwuchs persönlich zu begrüßen: „Ich wünsche Ihnen allen einen guten Start in das Berufsleben und ich freue mich, dass Sie sich für eine Ausbildung bei WOLF entschieden haben“, bekräftigte Bernhard Steppe. „Bei WOLF legen wir traditionell großen Wert auf eine solide Ausbildung junger und engagierter Menschen zu qualifizierten sowie langjährigen Mitarbeitern. Das ist eines der entscheidenden Erfolgsgeheimnisse unseres Unternehmens.“

Spannender Start ins Berufsleben

Ein paar einführende Worte richteten auch Matthias Ihle, Group HR Director, sowie das WOLF-Ausbilderteam mit Verena Israel, Herbert Frauenholz, Anton Peter und Michael Meier an die Nachwuchskräfte. Bevor es für die neuen Auszubildenden im WOLF Ausbildungszentrum richtig ernst wird, stehen zunächst vom 1. bis 4. September Einführungstage auf dem Programm.

Engagierte Nachwuchsfachkräfte für 2021 gesucht

Das Bewerberauswahlverfahren für das kommende Jahr ist bereits gestartet. Für September 2021 sucht die WOLF GmbH erneut über 30 Auszubildende. Wer sich für eine Ausbildung bei WOLF interessiert, kann sich auf der Website unter www.wolf.eu/karriere/schueler über die Einstiegsmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler im Unternehmen informieren.

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Alle News von Wolf GmbH anzeigen


Telefon:  08751 - 74-0

Wolf GmbH
Wolf GmbH
Industriestr. 1
84048 Mainburg
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben