Denkschubser   |   

Zufriedenheit wohnt in mehr Hütten als in Palästen.    Sprichwort

26.09.2020

Meldung

02.09.2020: HEWI: Wie Covid-19 die Ausstattung öffentlicher Sanitärräume verändern wird

Die Ausstattung von Sanitärräumen unterliegt einem stetigen Wandel, denn Trends und Normen bestimmen die Badgestaltung von morgen. Aktuell hat vor allem eines Priorität: Hygiene. Wir zeigen Ihnen wie ein zukunftsfähiges Bad gestaltet sein muss, um möglichst viele Infektionsrisiken auszuschließen.

Neben der Infektion durch die Atemluft, ist die Übertragung der Viren und Bakterien über die Hände die zweithäufigste Infektionsquelle. Vom Betreten bis zum Verlassen der Sanitärräume, die mit gängigen Spendersystemen ausgestattet sind, berühren wir bisher bis zu 20 Gegenstände – angefangen beim Türdrücker über den Seifenspender bis hin zum Hebel der Armatur.

Die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung können Sie durch durchdachte, hygienische Ausstattungslösungen signifikant reduzieren.

Entdecken Sie hier Lösungen für hygienische Ausstattungskonzepte: www.hewi.com/de/mag/wie-das-corona-virus-oeffentliche-waschraeume-veraendern-wird

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Alle News von HEWI Heinrich Wilke GmbH anzeigen


Telefon:  05691 - 82-0

HEWI Heinrich Wilke GmbH
HEWI Heinrich Wilke GmbH
Prof.-Bier-Str. 1-5
34454 Bad Arolsen
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben