Denkschubser   |   

Vielleicht verdirbt Geld den Charakter. Auf keinen Fall aber macht Mangel an Geld ihn besser.    John Steinbeck

06.08.2020

Meldung

16.07.2020: FRÄNKISCHE: Reparaturkupplung für alpex F50 PROFI in neuen Größen

Leckagen schnell und einfach abdichten
Seine alpex Reparaturkupplung für die Trinkwasser- und Heizungsin-stallation bietet FRÄNKISCHE jetzt auch in den Dimensionen 16 und 20 mm an. Foto: Fränkische

Die perfekte Ergänzung in den kleinen Dimensionen: Für die Trinkwasser- und Heizungsinstallation erweitert FRÄNKISCHE das Produktportfolio seiner Reparaturkupplung um zwei Dimensionen. Ab sofort vervollständigen die Größen 16 und 20 mm das Sortiment alpex F50 PROFI.

Wenn eine Rohrleitung undicht ist, ist schnelles Handeln gefragt, um Folgeschäden zu vermeiden. Eine einfache Lösung für Leckagen ist die Reparaturkupplung von FRÄNKISCHE für die Installationssysteme alpex F50 PROFI und alpex L. Zusätzlich zu den bisherigen Größen 26, 32 und 40 mm ist sie nun auch in den kleineren Dimensionen 16 und 20 mm verfügbar. „Die beiden neuen Versionen der Reparaturkupplung vervollständigen unser Produktportfolio. Jetzt können auch Rohre mit kleinerem Durchmesser bei einer Leckage einfach repariert und dauerhaft abgedichtet werden“, sagt Markus Körber, Produktmanager Rohrleitungssysteme im Geschäftsbereich Haustechnik bei FRÄNKISCHE.

Eine Reparaturkupplung – viele Anwendungsmöglichkeiten

Unkompliziert und zuverlässig dichtet die Reparaturkupplung aus bleifreiem Messing Leitungsbrüche, angebohrte Rohre oder sanierungsbedürftige Bauschäden ab. Auch Fittings und Formteile wie beispielsweise T-Stücke können SHK-Handwerker mithilfe der Reparaturkupplung nachträglich leicht in die Rohrleitung einbauen.

Dafür benötigen Installateure nur wenige Handgriffe: Sie öffnen das Bauteil – Wand, Boden, Decke oder Schacht – mit dem defekten Rohr an der betroffenen Stelle und schneiden das beschädigte Stück aus der Rohrleitung heraus. Danach biegen sie eines der offenen Rohrenden zur Seite und schieben die Reparaturkupplung weit auf. Zuletzt schließen sie die Rohrverbindung wieder und verpressen sie sicher.

Sichere Trinkwasser- und Heizungsinstallation

Einfache Handhabung, hohe Wirtschaftlichkeit und zuverlässige Hygiene – das sind die Qualitäten der Mehrschichtverbundrohrsysteme alpex F50 PROFI und alpex L von FRÄNKISCHE. Die bewährten Gesamtsysteme in den Dimensionen 16 bis 75 mm garantieren die zukunftssichere Trinkwasser- und Heizungsinstallation. Das Sortiment rund um das durchflussoptimierte alpex F50 PROFI Mehrschichtverbundrohr umfasst zahlreiche Komponenten wie Doppelwandwinkel, eine Montageschiene oder Press- und Steckfittings. Voll kompatibel und damit die optimale Ergänzung für die großen Dimensionen ist alpex L, das mit den alpex Pressbacken mit F-Kontur schnell und einfach verpresst werden kann.

Weitere Informationen unter www.fraenkische.com

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Alle News von Fränkische Rohrwerke anzeigen


Telefon:  0800 / 101 40 79

Fränkische Rohrwerke
Fränkische Rohrwerke
Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG
Hellinger Str. 1
97486 Königsberg / Bayern
Deutschland
Telefon:  09525 - 88-0
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben