Denkschubser   |   

Prioritäten setzen heißt auswählen, was liegenbleiben soll.    Helmar Nahr

09.08.2020

Meldung

09.07.2020: Anlagenbau-Spezialist SAB Holding übernimmt Holzfeuerungsanlagen GmbH

Der Anlagenbau-Spezialist SAB Holding mit Hauptsitz in Schwarzach hat die Anteile der Holzfeuerungsanlagen GmbH (“HFA”) in Hard von der Viessmann Group übernommen. Eine entsprechende Vereinbarung haben beide Parteien heute bekannt gegeben. Die Übernahme der HFA durch die SAB Holding steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörden. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Die HFA wurde 1975 ursprünglich unter dem Namen “Mawera” gegründet. Das Unternehmen in Vorarlberg ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Bau großer, industrieller Biomasse-Kesselanlagen und ist kompetenter Service-Partner von weltweit mehr als 3.000 Kunden im Bereich der Biomasse. Im Jahr 2006 übernahm die Viessmann Group das Geschäft der Mawera und erweiterte seither kontinuierlich das Kundenspektrum.

Im Zuge der Übernahme der HFA durch die SAB Holding entstehen zahlreiche Vorteile für die Kunden beider Unternehmen. Viessmann Partner profitieren unverändert vom Integrierten Lösungsangebot des führenden Herstellers von Klimalösungen. Das Unternehmen bietet weiterhin innovative, CO2-neutrale Systemlösungen für sämtliche Energieträger an. Umgekehrt nutzt die SAB Holding die globale Vertriebsstärke und -reichweite sowie die langjährigen Partnerschaften der Viessmann Group für eine globale Weiterentwicklung ihres Geschäfts und den fokussierten Ausbau von Kundenservices.

“Die Zusammenführung von HFA und SAB Holding ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Sie garantiert einen nahtlosen Übergang sowohl bei den Produkten als auch im Service sowie in der Ersatzteilversorgung. Damit schafft die neue Fusion eine langfristig nachhaltige Perspektive für alle Kunden, Partner und Mitarbeiter der HFA”, sagt Joachim Janssen, Co-CEO der Viessmann Group.

Im Rahmen der Transaktion führt der HFA-Geschäftsführer, Peter Mender, das operative Geschäft weiter fort, mit dem Ziel, die Kundenbasis noch stärker auszubauen. Dazu gibt es eine klare Wachstumsstrategie und damit verbunden die Absicherung der bestehenden 90 Arbeitsplätze vor Ort in Hard.

„Mit dem Verkauf der HFA haben unsere Kolleginnen und Kollegen eine gute neue Heimat gefunden. Die HFA wird zukünftig wieder als Mawera firmieren. Gemeinsam mit unserer neuen Hauptgesellschafterin, der SAB Holding, die ihr Kerngeschäft seit vielen Jahren im großen, individualisierten Anlagenbau hat, bin ich zuversichtlich, dass wir Mawera auch international zu neuen Stärken führen werden“, sagt Peter Mender, Geschäftsführer der HFA.

Wolfgang Rohner, einer der drei Gesellschafter der SAB Holding: „Durch die Fusion von SAB und HFA verstärken wir unsere Kompetenzen. Gleichzeitig sind wir zukünftig noch besser in der Lage, unseren Industrie- und Gewerbekunden ein größeres Portfolio anzubieten und dabei auf individuelle Anforderungen im Bereich der industriellen, nachhaltigen Wärmeversorgung einzugehen.”

Viessmann wandelt sich kontinuierlich vom Heiztechnikhersteller zum Lösungsanbieter für den kompletten Lebensraum. Dafür entwickelt das Unternehmen nahtlose Klimalösungen, die die Umgebung des Menschen mit der optimalen Raumtemperatur, mit Warmwasser, Strom und guter Luftqualität gleichermaßen versorgen. In seinem Integrierten Lösungsangebot verbindet Viessmann auf Basis der richtigen Energiequellen Produkte und Systeme über Plattformen und digitale Services nahtlos miteinander. Dazu kommt eine Vielzahl zusätzlicher Dienstleistungen. Dabei steht die richtige Balance aus erneuerbaren Energiequellen und maximaler Energieeffizienz bei fossilen Energieträgern im Vordergrund. Seit der Gründung 1917 handelt das Familienunternehmen werteorientiert und langfristig. Und zeigt sich in dem über allem stehenden Unternehmensleitbild “We create living spaces for the generations to come”. Lebensräume für die Generationen von morgen zu gestalten, das ist die Verantwortung der weltweit 12.300 Mitglieder starken Viessmann Familie.

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Alle News von Viessmann Werke GmbH & Co. KG anzeigen


Telefon:  06452 -70-0

Viessmann Werke GmbH & Co. KG
Viessmann Werke GmbH & Co. KG
Viessmannstraße 1
35108 Allendorf (Eder)
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben