Denkschubser   |   

Unternehmensführung ist nicht die Beschäftigung mit Gegenwartsproblemen, sondern die Gestaltung der Zukunft.    Daniel Goeudevert

08.07.2020

Meldung

01.07.2020: NEU: WimTec PROOF S7 – Elektronische Duscharmatur mit Abgang für Kopf- und Handbrause

Komfortable Bedienung verbunden mit hoher Sicherheit.
Copyright: WimTec

Die Unterputz-Duscharmatur WimTec PROOF S7 startet den Wasserfluss für Kopf- und Handbrausen durch einen sanften Fingertipp auf eine der beiden Sensortasten. Der Thermostat mit entriegelbarer Warmwasserbegrenzung und einstellbarer Temperatursperre bietet sicheren Schutz vor Verbrühungen. Zusatzfunktionen wie Warmlauf, Abschaltautomatik oder Reinigungsstopp sind über das Elektronikmodul oder bequem mit dem Infrarot-Tablet WimTec REMOTE aktivierbar. Vorteil der HyPlus Ausführung ist die nachhaltige Verbesserung der Trinkwasserhygiene, denn die automatische Stagnationsfreispülung spült stagnierendes Wasser bedarfsgerecht aus und stellt den regelmäßigen und vollständigen Wasseraustausch sicher.

Gezielte Spülung

In der Produktausführung HyPlus PRO kann gezielt Warm- und Kaltwasser gespült werden – unabhängig von der Stellung des Thermostats. Geschäftsführender Gesellschafter Günter Dülk präzisiert: „Möglich ist bei der Freispül-Automatik den Kaltwasseranteil prozentuell festzulegen. Weiters kann nach einer thermischen Desinfektion auch eine Kaltwasser-Nachspülung durchgeführt werden. Womit der Armaturenkörper und die Kaltwasser-Leitung gekühlt und hygienegerechte Temperaturen in der Gebäudeinstallation eingehalten werden. Das ist wichtig, da Kaltwasser durch Stagnation und Wärmeübertragung besonders gefährdet ist mit Legionellen zu kontaminieren.“ Das regelmäßige Freispülen von stagnierendem Warm- und insbesondere Kaltwasser hat sich in der Praxis als beste Lösung erwiesen die Trinkwasserhygiene zu erhalten.

Einstellen, Steuern und Auslesen

Mit dem Infrarot-Tablet WimTec REMOTE können die Einstellungen der Freispülautomatik exakt vorgenommen sowie umfangreiche Geräteinformationen ausgelesen werden. Zur Kommunikation zwischen dem Infrarot-Tablet und der Armatur ist das als Zubehör erhältliche WimTec IR-Modul erforderlich. Zur Anlagendokumentation verfügt WimTec REMOTE über eine Export-Funktion, mit der alle Geräteinformationen, Einstellungen sowie Betriebsdaten – wie beispielsweise Anzahl und Dauer der Nutzungen sowie Freispülungen der Wasserabgabestelle - als PDF- oder CSV-Datei gespeichert werden können. Der Datenaustausch erfolgt absolut sicher über die integrierte microSD-Karte oder per WLAN über einen geschützten Bereich auf my.wimtec.com.

Einfache Steuerung

Mit dem Zusatzmodul WimTec CONTROL kann die über den 2-Draht Bus verbundene Armatur mittels Schlüsselschalter oder Gebäudeleittechnik gesteuert werden. So können Reinigungsstopp, Zwangsspülungen oder eine thermische Desinfektion einfach durchgeführt werden. WimTec Proof S7 ist in den Produktoberflächen Edelstahl, Chrom und als individuelle HPL-Ausführung (Hochdrucklaminat) erhältlich.

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Alle News von WIMTEC Sanitärprodukte GmbH anzeigen


Telefon:  089 - 889 84180

WIMTEC Sanitärprodukte GmbH
WIMTEC Sanitärprodukte GmbH
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben