Denkschubser   |   

Team-Arbeit setzt Team-Geist voraus, was sich nicht anordnen, wohl aber wirksam vorleben läßt.    Albert Ackermann

28.03.2020

Meldung

13.03.2020: FRÄNKISCHE: Variabel und flexibel - profi-air Kombigitter

Neues Außenwandgitter für den Geschosswohnungsbau von FRÄNKISCHE
Das neue profi-air Kombigitter von FRÄNKISCHE für die Kontrollierte Wohnraumlüftung ist besonders montagefreundlich und variabel in der Installation. Foto: FRÄNKISCHE

Für den Geschosswohnungsbau hat FRÄNKISCHE ein neues Außenwandgitter in seinem Sortiment zur Kontrollierten Wohnraumlüftung (KWL). Das profi-air Kombigitter in vier Ausführungen ist besonders montagefreundlich und variabel in der Installation.

Gerade im Geschosswohnungsbau ist wegen der geringeren Wohnfläche exakte Planung gefragt, wenn eine Kontrollierte Wohnraumlüftung eingebaut werden soll. Damit Installateure auf der Baustelle flexibel arbeiten können, hat FRÄNKISCHE ein neues Außenwandgitter entwickelt. „Das profi-air Kombigitter erleichtert dem Anwender die Arbeit. Es ist besonders montagefreundlich, sehr schnell einzubauen und kann einfach an die Gegebenheiten auf der Baustelle angepasst werden“, sagt Tobias Fraas, Produktmanager Kontrollierte Wohnraumlüftung im Geschäftsbereich Haustechnik bei FRÄNKISCHE.

Installateure müssen Außenwandgitter auch bei wenig Platz im Objektgeschäft in einem Abstand von drei Metern zueinander anbringen, um eine Überströmung zu verhindern. Das neue profi-air Kombigitter löst diese Herausforderung effizient, denn es vereint zwei Funktionen: Beide Luftrichtungen, sowohl die Außen- als auch die Fortluft, lassen sich an das Gitter anschließen. Die spezielle Konstruktion der neuen KWL-Komponente schließt eine Rezirkulation der Luftströme aus.

profi-air Kombigitter: waagrecht und senkrecht installieren

Das profi-air Kombigitter aus Edelstahl ist in vier Varianten verfügbar: als waagrechte sowie senkrechte Version jeweils in den Dimensionen 125 und 160 mm. Die horizontalen Außenwandgitter sind mit zwei zusätzlichen Features ausgestattet: Bei Bedarf lässt sich der Stutzenabstand an der Rückseite des Gitters einfach verstellen. So lässt sich das Kombigitter in jeder Einbausituation sauber installieren – schnell, flexibel und montagefreundlich. Außerdem muss der Handwerker erst auf der Baustelle festlegen, aus welchem der beiden Rohre die Fortluft strömt und welches die Außenluft ansaugt – die Anpassung vor Ort ist mit nur wenigen Handgriffen erledigt.

Perfekte Kombination mit den profi-air Lüftungsgeräten

Das neue Kombigitter erweitert die profi-air-Familie und ist ideal mit den Lüftungsgeräten profi-air 250 flex und profi-air 180 flat kombinierbar. Beide Geräte sind mit einem umschaltbaren Luftanschluss ausgestattet und so bei der Installation flexibel einsetzbar. Das kompakte profi-air 250 flex, für Luftmengen bis 250 m3/h ausgelegt, lässt sich bequem am Boden aufstellen oder an der Wand befestigen. Speziell für kleinere Wohneinheiten und den Wohnungsbau hat FRÄNKISCHE das flache profi-air 180 flat auf den Markt gebracht, das sich besonders für die Deckenmontage eignet.

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Alle News von Fränkische Rohrwerke anzeigen


Telefon:  0800 / 101 40 79

Fränkische Rohrwerke
Fränkische Rohrwerke
Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG
Hellinger Str. 1
97486 Königsberg / Bayern
Deutschland
Telefon:  09525 - 88-0
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben