Denkschubser   |   

Wir haben die Lösung - wo ist das Problem?    unbekannt

06.04.2020

Meldung

13.03.2020: nie wieder bohren.: Schnell, leise und rückstandslos entfernbar - Desinfektion zum Kleben

Die Befestigung mit nie wieder bohren. spart dem Monteur nicht nur Zeit, sie verursacht obendrein keinen Lärm und Schmutz.

Die tesa nie wieder bohren GmbH arbeitet auch mit Partnern aus der Industrie zusammen um passgenaue Montagelösungen für deren Bedarf zu finden. Mit einem renommierten Desinfektionsmittelhersteller hat das Unternehmen eine auf die nie wieder bohren.-Profi-Klebetechnik abgestimmte Grundplatte entwickelt, die kompatibel mit den gängigen Spendergrößen ist und eine bohrlochlose Befestigung an der Wand ermöglicht.

Vor allem in Bereichen mit hohen hygienischen Anforderungen, wie in Kliniken und Pflegeheimen, sind gebohrte Instandhaltungs-, Sanierungs- oder Umrüstungsmaßnahmen während des laufenden Betriebs (fast) unmöglich: Entstehender Staub und Schmutz verträgt sich nicht mit der hygienisch sensiblen Umgebung.

In enger Zusammenarbeit mit der Industrie entwickelt nie wieder bohren. unter anderem auch Lösungen für deren individuelle Anforderungen. Der Ursprung einer solchen Kooperation war beispielsweise die Idee, die Dosierspender eines Herstellers für Desinfektionsmittel klebend anbringen zu können. Resultat war die Entwicklung einer speziellen Rückplatte die sich mit Adaptern der nie wieder bohren.-Profi-Klebetechnik flexibel auf fast allen Untergründen montieren lässt und gleichzeitig der Befestigung des Dosierspenders dient –herstellerunabhängig für alle 500 ml Größen.

Natürlich lassen sich die geklebten Adapter der Grundplatte wieder rückstandslos entfernen – genau wie bei den normalen Badaccessoires.

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Alle News von tesa nie wieder bohren GmbH anzeigen


Telefon:  06181 - 56950-0

tesa nie wieder bohren GmbH
tesa nie wieder bohren GmbH
Hafenstraße 15b
63450 Hanau
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben