Denkschubser   |   

Neue Leute dürfen nicht Bäume ausreißen, nur um zu sehen, ob die Wurzeln noch dran sind.    Henry A. Kissinger

21.10.2019

Meldung

22.07.2019: SCHELL sucht Leiter Arbeitsvorbereitung (m/w/d)

Was 1932 in einem kleinen Olper Betrieb seinen Anfang nahm, ist im Laufe der Zeit zu einem weltweit agierenden Unternehmen gereift. Eine Erfolgsgeschichte, die ohne kompetente und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schlicht undenkbar wäre. In ihnen steckt jene Kompetenz und Innovationskraft, die SCHELL zu dem gemacht hat, was es heute ist: einer der weltweit führenden Spezialisten für Armaturentechnologie.

Wenn auch Sie Teil der SCHELL Erfolgsgeschichte werden wollen, bewerben Sie sich – gerne auch initiativ.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Wir suchen ab sofort im Rahmen einer altersbedingten Nachfolgeregelung einen Leiter Arbeitsvorbereitung (m/w/d). Zunächst sind Sie bis zum Renteneintritt des derzeitigen Stelleninhabers als dessen Stellvertreter tätig und werden sukzessive in das neue Aufgabengebiet eingearbeitet.

Ihre Aufgaben:

  • Planen, Einpflegen und Nachhalten von Fertigungsterminen nach Absprache
  • Einsteuern und nachhalten von Neuprodukten unter Berücksichtigung von wirtschaftlichen und terminlichen Auswirkungen in die Fertigung
  • Ressourcenplanung in Abstimmung mit Fertigungsabteilungen
  • Überwachung laufender Aufträge und Projekte
  • Pflege von Stammdaten
  • Kennzahlenerstellung und daraus Ableiten von Maßnahmen

Unsere Anforderungen:

  • Ingenieur oder Techniker im Metallbereich
  • Erfahrung in der Arbeitsvorbereitung und Fertigungssteuerung
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich REFA wünschenswert, oder Bereitschaft sich diese anzueignen
  • Organisationstalent, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen sowie eine hohe Sozialkompetenz
  • Strukturierte und ausdauernde Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Engagement
  • Gute ERP und MS-Office Kenntnisse
  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung

Wir bieten:

  • Einen Arbeitsplatz in einem innovativen, finanziell unabhängigen und sehr gut geführten Unternehmen, das traditionell auf langfristige Mitarbeit setzt
  • Spannende, sehr interessante und herausfordernde Aufgaben
  • Intensive Einarbeitung und Unterstützung von erfahrenen Kollegen (m/w/d)
  • Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag Metall/Elektro NRW

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns! Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer SH-TFA-2019-1 sowie des frühesten Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail im PDF-Format an jobsschell.eu oder postalisch zu.

Willkommen. Bei SCHELL.

Ihr Ansprechpartner:

SCHELL GmbH & Co. KG
Armaturentechnologie
Claudia Eichert
Raiffeisenstraße 31
57462 Olpe
Telefon: 02761 892-256

Alle News von SCHELL GmbH & Co. KG anzeigen


Telefon:  02761 - 892-0

SCHELL GmbH & Co. KG
SCHELL GmbH & Co. KG
Armaturentechnologie
Raiffeisenstraße 31
57462 Olpe
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben