Denkschubser   |   

Ehrgeiz ist die Unbescheidenheit des Geistes.    Sir William Davenant

16.07.2019

Meldung

12.07.2019: VIS: Verstellbare Spülstromdrossel für UP-Spülkästen

Schluss mit unnötigem Spülärger. CONEL entlastet das Fachhandwerk von genervten Kunden und sorgt mit der variabel einstellbaren Spülstromdrossel für UP-Spülkasten für individuell anpassbare Lösungen und eine Minimierung des Aufwands. Angesichts von rund 300 verschiedenen spülrandlosen WC-Modellen auf dem Markt ein echter Mehrwert.

Der Endverbraucher erwartet, dass die komplette Keramikfläche beim Spülvorgang bespült und damit sichtbar von allen Rückständen gereinigt wird. Gleichzeitig darf das Wasser nicht über das Ziel hinausschießen. Nicht immer sorgt das Zusammenspiel zwischen Spülstrom und WC-Keramik für das optimale Ergebnis. Im Falle eines Problems musste der Fachhandwerker bisher erneut zum Endkunden fahren, um es zu beheben. Das war mit einem zusätzlichen Installations- und Kostenaufwand verbunden.

Schluss mit aufwändigen Nachbesserungen, schneller und einfacher arbeiten mit VIS mit CONEL: CONEL integriert die Spülstromdrossel in die VIS WC-Elemente (ausgenommen BH 820 + Eck­Element). Und nicht nur das: Dank CONEL lassen sich schon beim Einbau Keramik und Spültechnik optimal aufeinander abstimmen. Der Spülstrom kann ganz einfach durch die Revisionsöffnung variabel eingestellt werden. „Bei VIS gilt einmal mehr: Hier ist das Besondere fester Bestandteil der Standardausstattung. Das gilt für den Stromanschluss, den Wasserkasten-Einwurfschacht und die rutschhemmenden Füße genauso wie jetzt für die integrierte Spülstromdrossel“, sagt CONEL- Geschäftsführer Detlef Greunke.

Alle News von CONEL GmbH anzeigen


Telefon:  089 - 31868780

CONEL GmbH
CONEL GmbH
Margot-Kalinke-Straße 9
80939 München
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben