Denkschubser   |   

Man muß Produkte aus dem Markt nehmen, bevor der Wettbewerber einem diese Aufgabe abnimmt.    Reinhold M.Fries

16.09.2019

Meldung

11.07.2019: Buderus. Effizient entsalzen

VES-Bypassentsalzungsmodul von Buderus entsalzt das Heizungswasser während des Betriebes

Mit dem VES-Bypassentsalzungsmodul entsalzen Heizungsinstallateure das Heizungswasser vor einem Kesseltausch oder auch während des Betriebes zuverlässig. Quelle: Buderus

Fachhandwerker können ab sofort eine praktische Neuheit von Buderus nutzen, um Heizsysteme auch ohne Betriebsunterbrechung zu entsalzen: Mit dem VES-Bypassentsalzungsmodul entsalzen Installateure das Heizungswasser noch vor einem Kesseltausch. Das VES-Bypassentsalzungsmodul ist als mobile Variante und für die Festinstallation erhältlich. Es eignet sich für Systeme mit einem Heizungswasservolumen von bis zu zehn Kubikmetern und einer Rücklauftemperatur von maximal 80 Grad C.

Das VES-Bypassentsalzungsmodul ist auch als Variante zur Festinstallation erhältlich. Quelle: BuderusDas Bypassentsalzungsmodul bewältigt einen Volumenstrom von rund 600 Litern pro Stunde und wird an den Rücklauf angeschlossen, bevor das Heizungswasser zurück in den Wärmeerzeuger gelangt. Die Entsalzung ist auf einen kombinierten Betrieb ausgelegt: Das Heizungswasser wird zuerst über einen wechselbaren Filter gereinigt und dann über eine VES-Patrone entsalzt. Eine integrierte Pumpe sorgt für den nötigen Volumenstrom. Während eines Zeitraums von etwa ein bis zwei Wochen wird der Leitwert des gesamten Anlagenwassers auf salzarmen Betrieb abgesenkt. Ist die gewünschte geringe Leitfähigkeit im Rücklauf erreicht, wird das Wasser automatisch an der Patrone vorbei geleitet – der Heizungsfachmann muss somit nicht konstant den Ablauf im Auge behalten. Handwerkspartner können, je nach Einsatzzweck, auf unterschiedlich dimensionierte Kauf- oder Leih-Patronen zurückgreifen.

Für jeden Zweck
Die Bypassstation enthält eine Bedieneinheit mit beleuchtetem Display für eine komfortable Steuerung. Fachkunden haben die Wahl zwischen einer fest installierbaren und einer mobilen Variante des VES-Bypassentsalzungsmoduls. In beiden Fällen ist das nötige Zubehör wie Schläuche, Filter und Dichtungen im Lieferumfang enthalten. Das mobile und stationäre VES-Bypassentsalzungsmodul wird in zwei Transportkoffern mit allen erforderlichen Komponenten geliefert und lässt sich so schnell zum Einsatzort bringen.

Eine Bypassentsalzung über das Modul ist in verschiedenen Fällen sinnvoll: bei Bestandsanlagen, die keine oder nur eine sehr kurze Betriebsunterbrechung zulassen und bei Anlagen, die sich nicht vollständig entleeren lassen. Darüber hinaus bei Heizsystemen, bei denen teil- oder vollenthärtete Bestandswässer für Wärmeerzeuger mit Aluminium aufbereitet werden sollen.

Vorteil der Entsalzung
Bei der Entsalzung werden Kalk und auch die Salze aus dem Füllwasser- und Ergänzungswasser entfernt. Das verringert die elektrische Leitfähigkeit im Heizungswasser und Korrosionsvorgänge werden deutlich verringert. So wird der konstante effiziente Betrieb der Heizungsanlage über ihre Lebensdauer sichergestellt.

Alle News von Buderus anzeigen


Telefon:  06441 - 418-0

Buderus
Buderus
Bosch Thermotechnik GmbH
Sophienstr. 30 - 32
35576 Wetzlar
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben