Denkschubser   |   

Man muß Produkte aus dem Markt nehmen, bevor der Wettbewerber einem diese Aufgabe abnimmt.    Reinhold M.Fries

16.09.2019

Meldung

01.07.2019: COSMO: NEUES FRISCHWASSERMODUL FÜR BIS ZU 130 WOHNEINHEITEN

Strahlender Sonnenschein, knackige Temperaturen: In den Sommermonaten sehnen sich viele ganz besonders nach einer entspannenden Dusche. Mit frischem Wasser, hygienisch und legionellenfrei und am besten noch komfortabel aus der Wellness-Brause. Für das volle Duschvergnügen müssen sich verschiedene Sortimente der Haustechnik optimal ergänzen. COSMO sorgt mit seinen Frischwassermodulen dafür, dass ausreichend Warmwasser zur Verfügung steht - und hat seine Produktauswahl in diesem Bereich in eine neue Dimension gehoben.

Mit seinem neuen Frischwassermodul CFWME50 kann COSMO durch Kaskadierung bis zu 130 Wohneinheiten sowie bis zu 46 Hotelzimmer abdecken. Das schafft höchste Flexibilität auch bei großen Bauprojekten. Das Frischwassermodul erhitzt Trinkwasser im Edelstahl-Plattentauscher immer bedarfs­gerecht und hygienisch einwandfrei. Während des Zapfvorgangs wird warmes Heizungswasser aus dem Pufferspeicher durch den Wärmetauscher gepumpt. Im Wärmetauscher wird die Wärme dem Hei­zungswasser entzogen und gleichzeitig dem Trinkwasser zugeführt. Auf diese Art und Weise wird das Trinkwasser im Gegenstromprinzip auf die eingestellte Temperatur erwärmt. Die intelligente Regelung passt die Leistung der Ladepumpe dem aktuellen Bedarf an. Somit wird dem Pufferspeicher nur die minimal notwendige Energie entnommen.

Die technischen Daten im Überblick:

  • Verkalkungsarm durch spezielle Wärmetauscheranordnung
  • Primärpumpe als Hocheffizienzpumpe mit PWM-Ansteuerung mit einer Leistungsaufnahme von 3 bis 45 W
  • Regler mit Klartextdisplay mit Anzeige von Temperaturen, Betriebsstatus und Meldungen
  • Im Regler integrierte Zirkulationsprogramme für Zeit, Temperatur oder bedarfsgesteuerte Warmwasserzirkulation über eine externe Zirkulationspumpe
  • Regelmäßiges Hygieneprogramm und manuelle thermische Desinfektion manuell einstellbar
  • Kaskadierbar auf bis zu 4 Stationen mit maximal 185 l/min Warmwasserzapfung (Pufferspeichertemperatur +75 °C, Warmwasserspeicherung von +10 auf +45 °C)
  • Als Einzelstation wie auch als Master-Slave-Station in Kaskaden verwendbar

Die speziell entwickelte Anordnung der Bauteile schützt den Plattenwärmetauscher vor Verkalkung.
Die warmen Anschlüsse sind am Wärmetauscher unten angeordnet, damit nach der Zapfung die ansonsten verkalkungsgefährdeten Stellen schnellstmöglich abgekühlt werden.

Spül- und Absperrhähne sorgen für eine hohe Bedien- und Servicefreundlichkeit. Die speziell vorbe­reitete Halterung ermöglicht eine einfache Wandmontage. Optional kann das Frischwassermodul auch direkt am Speicher montiert werden.

Komplett vormontiert muss das COSMO Frischwassermodul nur noch an den Pufferspeicher und das Trinkwassernetz angeschlossen werden. Und schon steht das Fundament für eine erfrischende Dusche an heißen Tagen.

Alle News von COSMO GmbH anzeigen


Telefon:  040- 80030430

COSMO GmbH
COSMO GmbH
Brandstücken 31
22459 Hamburg
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben