Denkschubser   |   

Das Recht ist eine Gewalt, die der Gewalt das Recht streitig macht.    Hans Kudszus

22.07.2019

Meldung

28.06.2019: german contract: Strom in Eigenregie

In sechs Schritten zur PV-Anlage

Die durch die Photovoltaikmodule aufgefangene Energie der Sonne wird mit Hilfe des Wechserichters in nutzbare Energie umgewandelt. Überschüssige Energie aus besonders sonnenreichen Zeiten kann in einem Stromspeicher zwischengelagert werden und steht somit genau dann zur Verfügung, wenn diese benötigt wird. Bild: german contract

Die Sonnenenergie ist eine der umweltfreundlichsten Ressourcen, die uns zur Verfügung steht, um klimaschonend Strom zu erzeugen – gleichzeitig ist die Sonne eine beinahe unerschöpfliche Energiequelle. Solaranlagen fangen die Energie der Sonne auf und wandeln diese in nutzbare Energie um. In nur sechs Schritten können Immobilienbesitzer mit einer modernen Photovoltaikanlage ihren eigenen Strom erzeugen. Dank des Voll-Service-Contracting-Modells der gc Wärmedienste GmbH (german contract), einem von Deutschlands führenden Contracting Anbietern, ganz ohne Planungsaufwand und Investitionskosten. All das übernehmen die Energieexperten von german contract – inklusive 24-h-Notfallservice sowie 15 Jahre Garantie auf die verbaute Technik.

Die natürliche Energie der Sonne wird von den Modulen der Photovoltaikanlage aufgefangen und direkt in nutzbaren Strom umgewandelt. Der Strom in Eigenregie ist ab dem ersten Tag für den eigenen Bedarf nutzbar. Bild: german contract Mit einer Photovoltaikanlage und dem damit erzeugten umweltfreundlichen Strom sparen Immobilienbesitzer bereits im ersten Jahr Stromkosten ein und schützen dank reduziertem CO2-Ausstoß gleichzeitig die Umwelt – und die Installation ist nicht so aufwendig wie manch einer denken könnte. Die Energieexperten von german contract unterstützen Immobilienbesitzer bei Planung, Installation und Betrieb der Anlage und übernehmen außerdem die Investitionskosten sowie bis zu 15 Jahre lang die Garantie für die moderne Technik. So ist eine sorgenfreie Stromversorgung garantiert. Dank zuverlässigem Netzwerk von lokal ansässigen Fachhandwerkern ist auch im Falle einer Störung schnell jemand vor Ort, um diese zu beheben. Zusätzliches Plus: Der eigens erzeugte Strom kann direkt ab dem ersten Tag genutzt werden.

Sechs Schritte zur sicheren Stromversorgung

Bevor eine Photovoltaikanlage installiert werden kann, gilt es, den individuellen Bedarf der jeweiligen Immobilie zu ermitteln, sodass die neue Anlage genau auf den Strombedarf und die Gegebenheiten der Immobilie abgestimmt werden kann. Nach einer ausführlichen Begutachtung der Immobilie und einem persönlichen Beratungsgespräch übernehmen die Energieexperten die Planung der neuen Anlage. Dank Rundum-Sorglos-Paket werden auch die Investitionskosten vollständig von german contract übernommen. Anschließend erfolgt die Installation durch einen lokal ansässigen Fachhandwerker. Nach der Installation kann die Anlage sofort ans Netz gehen und der umweltfreundlich produzierte Strom für den eigenen Bedarf genutzt werden. Überschüssiger Strom aus besonders sonnenreichen Zeiten kann entweder gegen eine Vergütung ins öffentliche Netz eingespeist oder in einem zusätzlich installierten Stromspeicher zwischengelagert werden. Mit Hilfe von intelligenter Online-Technik kann vor der Installation festgestellt werden, ob die jeweilige Dachfläche für die Installation einer Solaranlage geeignet ist.

Erträge kalkulieren

Vor der Installation lassen sich die Erträge einer Photovoltaikanlage kalkulieren. Der jährliche Ertrag lässt sich mit Hilfe der geografischen Lage sowie der Ausrichtung der Module berechnen. Zu berücksichtigen sind auch Verschattungen durch umstehende Gebäude. Geeignet für die Installation einer Photovoltaikanlage sind jedoch nicht nur Dächer mit Südausrichtung – Module in Ost- und Westausrichtung garantieren eine über den gesamten Tag gleichmäßig verteilte Stromproduktion, sodass stets ausreichend Strom zur Verfügung steht. Die Wirtschaftlichkeit der Anlage wird so merkbar gesteigert, da möglichst viel des eigens erzeugten Stroms für den Eigenbedarf genutzt wird. Durch die Abstimmung aller relevanten Faktoren aufeinander kann der Ertrag der PV-Anlage maximiert werden. Mit Hilfe spezieller Software kann dann auch der voraussichtliche Ertrag errechnet werden. So wird direkt ersichtlich, welche Menge des eigenen Strombedarfs mit Hilfe der PV-Anlage abgedeckt werden kann und in welchem Zeitraum sich diese rentiert.

Alle News von gc Wärmedienste GmbH anzeigen




gc Wärmedienste GmbH
gc Wärmedienste GmbH
Moselstraße 25-27
41464 Neuss
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben