Denkschubser   |   

Ehrgeiz ist die Unbescheidenheit des Geistes.    Sir William Davenant

16.07.2019

Meldung

20.06.2019: herotec: tempusROCK+: 100 % nicht brennbar

Die Nichtbrennbarkeit von Baustoffen kann unter Umständen überlebenswichtig sein. Besonders Wärmedämmprodukte aus EPS (expandiertes Polystyrol) stehen in diesem Zusammenhang oft in der kritischen Diskussion. Eine sichere Alternative bietet herotec mit der Systemdämmung tempusROCK+, die auf Basis eines mineralischen Werkstoffs entwickelt wurde und zu 100 % nicht brennbar ist.

100 % nicht brennbar: Das Unternehmen herotec bietet mit dem tempusROCK+-System ein Höchstmaß an Sicherheit. Bild: herotec GmbH Flächenheizung, Ahlen

In Europa gelten Mineralfaserdämmstoffe als die am weitesten verbreiteten Dämmprodukte mit einem breiten Anwendungsspektrum. Dies reicht von der Dachdämmung, über Kerndämmung und Zwischenständerdämmung, bis zu verputzten Wärmedämm-Verbundsystemen und Flächenheizungen. Für den letztgenannten Bereich bietet herotec eine ganz besondere Variante – das tempusROCK+-System. Das Besondere: Nicht nur der mineralische Grundwerkstoff ist nicht brennbar und benötigt daher keine zusätzlichen Flammschutzadditive. Auch die reißfeste und gegenüber Estrichanmachwasser dichte Deckschicht hält Temperaturen bis 500 °C stand.

Das Material weist eine besonders hohe Rohdichte auf. Die Standardplatte ist beispielsweise bis 20 kN/m² belastbar. Daher ist die Montage auch in stärker beanspruchten Bereichen möglich. Durch das Plattenmaß von 1.000 x 1.000 x 30 mm geht die Verlegung leicht von der Hand. Auf Anfrage stehen weitere Maße zur Wahl. Das Heizungsrohr wird mittels Tackernadeln befestigt. Für eine erleichterte und maßgenaue Montage ist auf der Deckschicht ein 50-mm-Verlegeraster aufgedruckt. „Durch die bereits ab Werk vorgefertigte Systemplatte erzielt der Fachhandwerker eine Zeitersparnis von bis zu knapp 30 % gegenüber der konventionellen Verlegung auf reiner Mineralwolle zzgl. Abdeckfolie und Gittermatte mit Rohrbefestigung“, erklärt Willi Lammering, Vertriebsleiter/Prokurist bei herotec.

Doch nicht nur Vorteile im Brandschutz und Handhabung bietet das tempusROCK+-System. Es punktet zusätzlich mit einer sehr guten Umweltbilanz in den Bereichen Biolöslichkeit und Primärenergiebedarf. Beim Recycling bilden sich keine giftigen Schadstoffe in Form von organischen Verbindungen. Damit ermöglicht herotec einen gefahrlosen und umweltverträglichen Bodenaufbau mit Fußbodenheizung – für alle, die auf Nummer sicher gehen wollen und auf den Einsatz biologisch unbedenklicher Bauprodukte achten.

Weitere Informationen zum Sortiment rund um die Flächenheizung und -kühlung sind auf www.herotec.de zu finden.

Alle News von herotec GmbH Flächenheizung anzeigen


Telefon:  02382 - 8085-0

herotec GmbH Flächenheizung
herotec GmbH Flächenheizung
Am Bosenberg 7
59227 Ahlen-Vorhelm
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben