Denkschubser   |   

Neue Leute dürfen nicht Bäume ausreißen, nur um zu sehen, ob die Wurzeln noch dran sind.    Henry A. Kissinger

21.10.2019

Meldung

19.06.2019: Mitsubishi Electric: Neue Lösungen in der Heizungs- und Klima-Digitalisierung

MELCloud Steuerung mit neuen Möglichkeiten - Umfangreiches Datenmonitoring - Neuer Kommunikations-Adapter für universelle Anbindung an Gebäudeleittechnik

Mit der neuen MELCloud lassen sich alle Einstellungen an der Klima-, Lüftungs- und Heiztechnik von Mitsubishi Electric über einen geschützten Zugang auch für mehrere Standorte gemeinsam und in einer einzigen Anwendung durchführen. Abbildung: Mitsubishi Electric

In seinem Ausstellungsbereich „Digital Heating and Cooling“ hat Mitsubishi Electric auf der ISH 2019 in Frankfurt am Main zwei Zukunftsthemen in den Mittelpunkt gestellt. Dazu zählten die Möglichkeiten des neuen, optimierten MELCloud Angebotes. Hiermit lassen sich alle Einstellungen an der Klima-, Lüftungs- und Heiztechnik des Herstellers über einen geschützten Zugang auch für mehrere Standorte gemeinsam und in einer einzigen Anwendung durchführen. Darüber hinaus stellte das Unternehmen zwei Wege vor, seine Systeme in übergeordnete Anlagentechnik einbinden zu können. Neben dem hierfür bereits bewährten Modbus-Adapter wurde mit dem Procon MelcoEcodan Smart Control ein weiterer Kommunikations-Adapter präsentiert, der ohne Festlegung auf ein bestimmtes Protokoll über konventionelle Ein- und Ausgänge universal eingesetzt werden kann.

Mit dem Procon MelcoEcodan Smart Control bietet Mitsubishi Electric erstmals eine universelle Anbindungsmöglichkeit seiner Technologie an Systeme der Gebäudeleittechnik. Abbildung: Mitsubishi ElectricMit der MELCloud lässt sich system- und standortübergreifend eine Vielzahl von Mitsubishi Electric Systemen überwachen und aus der Ferne steuern. Einer der wesentlichen Vorteile der MELCloud ist dabei ihre Skalierbarkeit von einfachsten Anwendungen im Einfamilienhaus bis hin zu umfassenden Fernüberwachungs-Konzepten für gewerbliche Nutzung an mehreren Standorten oder in unterschiedlichen Gebäuden.

Ein Datenmonitoring der Ist-Werte und Betriebszustände aller angeschlossenen Anlagen-Elemente ist nun ebenso möglich, wie berechnete Energiedatenanzeigen zur Systemanalyse und im Störungsfall eine Alarmweiterleitung per E-Mail an zwei Empfänger. Jederzeit lassen sich unbegrenzte, in der Bedienung limitierbare Gastzugänge einrichten. So können in privaten und gewerblichen Anwendungen beispielsweise freigeschaltete Familienmitglieder, Fachhandwerker oder Filialverantwortliche dem Bedarf entsprechend Ist-Werte kontrollieren und Einstellungen anpassen.

Dafür erforderlich ist lediglich die Verbindung der angeschlossenen Geräte per WiFi-Adapter mit einem Router. Die dazu gehörende MELCloud App steht in den bekannten App-Stores kostenfrei zum Download zur Verfügung. Auch die Nutzung des Dienstes ist kostenfrei. In einer Demoversion lassen sich unter app.melcloud.com bereits vorab die vielfältigen Möglichkeiten der MELCloud ansehen und bewerten.

Stand für die Einbindung der Wärmepumpen-Produkte von Mitsubishi Electric in eine Gebäudeleittechnik bislang vor allen Dingen der Modbus-Adapter im Mittelpunkt, wurde auf der ISH darüber hinaus eine weitere Alternative präsentiert. Mit dem Procon MelcoEcodan Smart Control zeigte das Unternehmen erstmals eine universelle Kommunikations-Schnittstelle zur Anbindung seiner Technologie an übergeordnete Systeme der Gebäudeleittechnik. Die Anbindung an beispielsweise universale Heizungsregler erfolgt über konventionelle Ein- und Ausgänge. Die Datenpunkte sind auf ein Minimum reduziert, was die Integration weiterhin vereinfacht.

„Die Digitalisierung und entsprechende Einbindung oder Fernüberwachung von Anlagen zur Heizung, Lüftung und Klimatisierung sowohl in privaten wie auch gewerblichen Anwendungen ist ein wichtiger Kundenwunsch“, so Dror Peled, General Manager Marketing bei Mitsubishi Electric, Living Environment Systems. „Dem tragen wir mit unseren innovativen Möglichkeiten weiter Rechnung.“

Alle News von Mitsubishi Electric Europe B.V. anzeigen


Telefon:  02102 - 486-0

Mitsubishi Electric Europe B.V.
Mitsubishi Electric Europe B.V.
Living Environment Systems
Mitsubishi-Electric-Platz 1
40882 Ratingen
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben