Denkschubser   |   

Erfahrung ist die gemeinsame Mutter aller Wissenschaften und Künste.    Leonardo da Vinci

24.04.2019

Meldung

10.04.2019: Watts: Stets im Gespräch

Erfolgreicher Messeauftritt von Watts auf ISH 2019

Publikumsliebling: Der neue, stylische Raumthermostat von Watts gefiel den Besuchern der ISH mit seinem modernen, benutzerfreundlichen Design. Er ist kompatibel mit dem intelligenten Heizungsregelungssystem WattsVision.
Foto: Watts Water Technologies

Großes Interesse geweckt: Viele Gäste und Besucher bevölkerten vom ersten Tag an den Watts-Stand auf der diesjährigen ISH. Besonders der persönliche Kontakt und Austausch mit den Verantwortlichen von Watts war stark gefragt. Foto: Watts Water TechnologiesAuch im Jahr 2019 untermauerte die ISH in Frankfurt am Main ihren Ruf als Welt-Leitmesse für Wasser, Wärme und Klima. Rund 190.000 Besucher strömten auf die insgesamt 275.000 Quadratmeter an Messefläche der über 2.500 Aussteller. Mit 48 Prozent war fast die Hälfte der Besucher aus dem Ausland angereist. Ein Trend, den auch Watts Water Technologies, Spezialist für Heizungs- und Wasserlösungen aus Landau, während der ISH auf seinem Stand feststellten konnte.

Dort präsentierte Watts sein umfangreiches Portfolio den Fachbesuchern aus aller Welt. Auf besonders großes Interesse stieß der überarbeitete Raumthermostat, der mit dem zugehörigen Smart-Home-System WattsVision kompatibel ist. Problemlos und leicht installiert, überzeugt der Thermostat mit seinem modernen sowie benutzerfreundlichen Design. Ebenfalls Aufsehen erregte Microflex: vorisolierte Rohrsysteme des Herstellers, die sich dank integrierter Kanäle für elektrische Kabel auch für den Anschluß von Wärmepumpen eignen. Aktuelle Innovationen, zum Beispiel zur hygienischen Aufbereitung von Trinkwarmwasser, Abflusslösungen oder Rückflussverhinderer, ergänzten das starke Produktangebot.

Hoher Besuch aus den USA: Ein persönliches Bild vom gelungenen Messeauftritt machte sich Watts-CEO Bob Pagano (Mitte) gemeinsam mit seinem Schatzmeister Tim MacPhee (links) sowie seinem Vize-Präsidenten Chris Jamieson (rechts). Foto: Watts Water TechnoloWeitaus interessierter als an den Produkten zeigten sich die Besucher jedoch vor allem an dem direkten Austausch und Gesprächen mit Watts-Vertretern am Stand. „Der Stellenwert von Messen hat sich in den vergangenen Jahren wesentlich verändert“, weiß Watts-Marketing-Direktor Georg Oborny. Das Internet und die sozialen Medien haben in der Verbreitung von Produktinformation eine wesentliche Rolle übernommen. Umso wichtiger war den Besuchern dieses Jahr, die ISH 2019 als Branchen-Treffpunkt zum persönlichen Kontakt zu nutzen. So war Watts Water Technologies buchstäblich stets im Gespräch, um auch nach der Messe in aller Munde zu sein.

Weitere Informationen unter www.wattswater.de online

Alle News von WATTS Industries Deutschland GmbH anzeigen


Telefon:  06341 - 9656-0

WATTS Industries Deutschland GmbH
WATTS Industries Deutschland GmbH
Godramsteiner Hauptstraße 167
76823 Landau
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben