Denkschubser   |   

Erfahrung ist die gemeinsame Mutter aller Wissenschaften und Künste.    Leonardo da Vinci

24.04.2019

Meldung

08.04.2019: Der neue DIRTMAG CLEAN für große Heizungsanlagen von Caleffi

Vollautomatisch zum sauberen Heizungswasser

Für die Filtration des Schmutzwassers verfügt der "Heizungswasser-Selbstreiniger" über ein ca. 1 m2 großes, mehrreihiges Filter-Nylonnetz von 30 μm, mit einer Filterwirkung bis 2 μm.

Der neue DIRTMAG CLEAN ist ein vollautomatischer, selbstreinigender Schmutz- und Schlammabscheider mit magnetischer Wirkung für große Heizungsanlagen. Der "Clean" rundet das DIRTMAG-Programm von Caleffi nach oben ab und ist zum Patent angemeldet. Er scheidet u.a. im Heizungswasser vorkommende Eisenoxidpartikel bis 2 μm ab und wird elektrisch (230 V) betrieben. Der neue DIRTMAG CLEAN ist auch für MODBUS-RTU-Management geeignet.

Neu im Programm bei Caleffi: Der vollautomatische, selbstreinigende Schmutz- und Schlammabscheider DIRTMAG CLEAN mit magnetischer Wirkung für große Heizungsanlagen.In jeder geschlossenen Heizungsanlage gibt es genügend metallische Komponenten, wie Heizkörper oder Armaturen, die durch Abrieb metallische Bestandteile ins Heizungswasser abgeben. Selbst „frisches, nach den Anforderungen der VDI 2035 aufbereitetes Heizungswasser“ enthält nach kurzer Betriebszeit Eisenoxidpartikel, besser bekannt als Magnetit. Teilweise sind diese ferromagnetische Partikel kleiner als 1 mm und damit für das bloße Auge nicht sichtbar. Je größer eine Heizungsanlage ist, um so größer ist auch der Anteil an metallischen Verunreinigungen. Sie stellen für moderne, große Heizungsanlagen eine Bedrohung dar, da sie in aller Regel mit mehreren elektronisch gesteuerten Hocheffizienz-Umwälzpumpen betrieben werden. Diese Umwälzpumpen arbeiten praktisch ohne mechanische Bauteile, da ihr energieeffizientes Wirkprinzip auf einem Dauermagnet-Motor beruht.  Aber jeder Magnet zieht bekanntlich Eisen an. So besteht die Möglichkeit, dass sich ferromagnetische Bestandteile in der Pumpe ablagern. In Folge dieses Vorgangs können die Eigenschaften von Hocheffizienzpumpe negativ beeinträchtigt werden, insbesondere deren Wirkungsgrad.

Eine wirksame technische Lösung, um Schäden durch Verunreinigungen aller Art im Heizungswasser vorzubeugen, ist der neue Schlammabscheider DIRTMAG CLEAN mit magnetischer Reinigungswirkung von Caleffi. Er ist für den Einsatz in großen privaten, industriellen und gewerblichen Heizungssystemen konzipiert und sorgt für ein sauberes Anlagenwasser durch Filtration und Reinigung. Wichtigstes Merkmal: Im Vergleich zu herkömmlichen großen Schlammabscheidern mit Kartuschen-reinigung, deren Kartuschen regelmäßig entnommen und gereinigt werden müssen, arbeitet der Abscheider vollautomatisch. Dafür vereint der "CLEAN" drei Funktionen: Filtration, Entleerung und Reinigung. Die vollständige Steuerung und Verwaltung aller Funktionen übernimmt ein elektronischer Controller, der lokal oder mit MODBUS-RTU-Übertragung bedient werden kann.

An den 10 Nylonnetzen des DIRTMAG CLEAN sind, versetzt um 90°, jeweils zwei Perimeter Neodym-Magnete angebracht. Sie separieren die ferromagnetischen Bestandteile aus dem Anlagenwasser.Für die Filtration des Schmutzwassers verfügt der "Heizungswasser-Selbstreiniger" über ein ca. 1 m2 großes, mehrreihiges Filter-Nylonnetz von 30 μm, mit einer Filterwirkung bis 2 μm. An den 10 Nylonnetzen sind, versetzt um 90°, jeweils zwei Perimeter Neodym-Magnete angebracht. Sie separieren die ferromagnetischen Bestandteile aus dem Anlagenwasser.

Der Vorgang, das Schmutzwasser aus dem Gerät - gemäß den gesetzlichen
Bestimmungen - zu entleeren und zu entsorgen, kann entweder mit Druckverlustmessung (durch Dp-Sensor) oder mit Programmierung ausgelöst werden. Das Eingangsventil schließt, ein Rückschlagventil verhindert den Rückfluss aus dem Kreislauf. Nach dem Schließen des Einlassventils beginnt sich das Ablassventil zu öffnen, das Schmutzwasser der Filtergruppe kann jetzt abfließen.

Nächster Schritt ist die Reinigung der Filtergruppe, die mechanisch durch die Kombination von Hochdruckwasser und Bürsten erfolgt. Für diesen Arbeitsschritt öffnet der Gerätecontroller über das elektrische 2-Wege-Magnetventil den Zulauf des Frischwassers. Über kleine, im Korpus angebrachte Wasserdüsen und Bürsten, bei gleichzeitiger Drehung der Filterwelle durch einen Elektromotor, werden die Nylonnetze und Magnete wirkungsvoll gereinigt.

Letzter Arbeitsschritt ist die Herstellung des Filterdrucks und die Reaktivierung des Systems. Über ein Magnetventil wird das laut Herstellerangabe aufbereitete Heizungswasser wieder nachgespeist bis der eingestellte Druck und stabile Arbeitsbedingungen erreicht sind. Die Separierung von Sauerstoff erfolgt automatisch durch einen integrierten Entlüfter mit speziellem Filterschutz.
Der DIRTMAG CLEAN ist für den Einsatz in großen privaten, industriellen und gewerblichen Heizungssystemen konzipiert und sorgt für ein sauberes Anlagenwasser durch Filtration und Reinigung. Die Zeichnung zeigt die möglichen Einbaumöglichkeiten.
Der Körper und die Füße des DIRTMAG CLEAN (Inhalt 50 l) sind aus Edelstahl AISI 304. Die Anschlussmaße betragen beim Eingang 2" AG mit Überwurf, ausgangsseitig 2" IG. Der maximale Betriebsdruck beträgt 10 bar bei einem Temperaturbereich von 0 - 85°C. Über einen Anschluss können, bei Bedarf, Additive dem Heizungswasser beigemengt werden. Der empfohlene Volumenstrombereich liegt bei 5 - 15 m3/h, KV ist mit 45 m3/h angegeben.

Technische Voraussetzungen auf der Anlageseite

Anlagenseitig ist ein Rückflussverhinderer mit Systemtrenner (Typ BA) am Hauptversorgungsanschluss zu installieren. Dazu ist eine technische Lösung zur Nachspeisung mit aufbereitetem Heizungswasser notwendig. Wird die Anlage mobil erstbefüllt, bei großen Anlagen wohl die Regel, ist zur Nachspeisung ein Aufbereitungs- und Nachfüllsystem vorzusehen. Diese Systeme sind eine Kombination aus Systemtrenner (DIN EN 1717), Nachfüllarmatur und Entsalzungs- oder Enthärtungskartusche. Mit der automatischen Demineralisierungs- und Füllarmatur Füllkombi BA Plus Serie 580 hat Caleffi eine solche Lösung im Programm.

Einen kurzen Film finden Sie hier.

Bildnachweis: Caleffi

Alle News von Caleffi Armaturen GmbH anzeigen


Telefon:  06108 - 9091-0

Caleffi Armaturen GmbH
Caleffi Armaturen GmbH
Daimlerstraße 3
63165 Mühlheim am Main
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben