Denkschubser   |   

Das Recht ist eine Gewalt, die der Gewalt das Recht streitig macht.    Hans Kudszus

22.07.2019

Meldung

05.04.2019: Rada: Bestens geeignet für Gruppenduschen

Egal ob Sportverein, Fitnessstudio oder Schwimmbad – das Rada S.PA1 macht immer eine gute Figur. Es vereint modernes Design mit Robustheit und erfüllt dabei die aktuellen Anforderungen in Sachen Trinkwasserhygiene.

Das S.PA1 Duschelement eignet sich für die Verwendung in Duschanlagen mit kaltem oder vorgemischtem Wasser. Durch leichtes Drücken des Tasters wird der Wasserfluss für eine vorprogrammierte Laufzeit aktiviert, durch die eingebaute Start-Stopp-Funktion kann der Benutzer jederzeit den Wasserflusses unterbrechen.

Die Verwendung eines 3-Schicht-Laminats für das Gehäuse macht das Element besonders robust und die spezielle Oberflächenbeschichtung verleiht dem Duschelement zudem eine hohe Resistenz gegenüber Kratzern und Kalkablagerungen. Das Duschelement ist in den Farben weiß und silber-metallic lieferbar. Die Hygienespülung mit programmierbarem Spülzyklus und programmierbarer Spülzeit sorgt für einen regelmäßigen Wasseraustausch, vermindert somit die Bildung von stagnierendem Wasser und  trägt damit zur Verbesserung der Trinkwasserhygiene bei.

Das Besondere an diesem Duschelement ist jedoch die Stromversorgung, die mittels einer speziellen 3,6 Volt Hybrid-Energiezelle mit einer Lebensdauer von bis zu 10 Jahren realisiert wird. Die Hybrid-Energiezelle wurde mit mehr als 5.000.000 Betätigungen getestet. Dies entspricht 50 Duschvorgängen pro Tag, bei einer Dauer von 4 Minuten mit einer 30 Sekunden Laufzeit pro Aktivierung.

Weitere Informationen zum Rada S.PA1 Duschelement finden Sie hier.

Alle News von Rada Armaturen GmbH anzeigen



Kundendienst: 06103 - 980 40
Technische Beratung: 06103 - 980 441

Rada Armaturen GmbH
Rada Armaturen GmbH
Daimlerstrasse 6
63303 Dreieich
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben