Denkschubser   |   

Beispiel nützt zehnmal mehr als Vorschrift.    James Fox

26.04.2019

Meldung

29.03.2019: Mit elements a: Schnell kalkuliert und immer alles im Blick

Durch das neue Projektmanagement-Tool für Fachhandwerker in nur rund 30 Minuten zur Angebotserstellung

Die professionelle Badkonzeption erreicht ein neues Level. Denn mit „elements a" steht dem Fachhandwerker ab sofort ein vielseitiges Kalkulationsprogramm zur Verfügung, das ihm ermöglicht, alle relevanten Projektinformationen auf einer Plattform zu bündeln - und in nur etwa 30 Minuten ein abschlussfähiges Angebot für das neue Bad zu erstellen. Dabei kann die Kalkulation jederzeit individuell angepasst werden. So lassen sich auch die Kosten und Leistungen sämtlicher Gewerkepartner von Elektroinstallation über Fliesenleger bis Maler unkompliziert und schnell einbinden. Weiterer Vorteil: „elements a" gewährleistet jederzeit die reibungslose Kommunikation mit den Badverkäufern. Ganz ohne lästigen Medienbruch können beispielsweise Bilder und Planungselemente auf der gemeinsamen Plattform ausgetauscht werden. Die neue Software beschleunigt also den Badverkauf vom Bad-Check über die Planung bis zur Ausführung erheblich. So ist „elements a" ein weiterer Beleg dafür, warum das Ausstellungskonzept ELEMENTS der einfachste Weg zum neuen Bad ist. Nicht nur für den Endkunden. Sondern eben auch für Fachhandwerker, Badverkäufer und sämtlich involvierte Gewerke.

Der ELEMENTS-Partner aus dem Fachhandwerk erhält einen eigenen Account und kann sich auf elements-a.de online mit seinem Passwort einloggen. Eigene Leistungsverzeichnisse können genauso mühelos erstellt werden wie die Leistungsverzeichnisse aller relevanten Nachunternehmer, die sich auch während der Projektphase beispielsweise aus der Anwendung heraus beauftragen lassen. Per UGL-Datei und der entsprechenden Schnittstelle können sämtliche Daten in die firmeneigene Software einfach transferiert werden. Zugleich ist „elements a" ein Mehrnutzer-System - so wird bei Urlaub oder im Krankheitsfall die Projektübergabe erleichtert. Jeder Mitarbeiter kann aktiv vor Ort verkaufen, da die Preise auf der Plattform hinterlegt sind und somit die Gesamtkosten feststehen. Ebenfalls komfortabel: Über einen Link besteht die direkte Verbindung zum ELEMENTS 3D-Badplaner. Und: Mit „elements a" kann gleich aus der Plattform heraus bestellt werden. Denn das neue Projektmanagement-Tool kommuniziert mit ONLINE PLUS.

Alle News von GC Sanitär- und Heizungs-Handels-Contor GmbH anzeigen


Telefon:  0421 - 2029-0

GC Sanitär- und Heizungs-Handels-Contor GmbH
GC Sanitär- und Heizungs-Handels-Contor GmbH
Altenwall 6
28195 Bremen
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben