Denkschubser   |   

Für alles was du verloren, hast du etwas gewonnen, und für alles, was du gewinnst, verlierst du etwas.    Ralph Waldo Emerson

23.02.2019

Meldung

29.01.2019: ISH 2019: Remeha stellt im Kreis der BDR Thermea Gruppe aus

In diesem Jahr zeigt die Remeha GmbH auf der ISH ihre verschiedenen Facetten und bestreitet die Branchenmesse im Rahmen der BDR Thermea Gruppe. Alle Marken treten in Halle 12.1 gemeinsam auf. Die Produkte und Dienstleistungen der Remeha GmbH sind auf dem Stand B70 zu finden. Ein Highlight ist hier ein Prototyp mit Brennstoffzellentechnik. Doch auch im Bereich der Wärmepumpen hat sich etwas getan. Die Besucher dürfen gespannt sein.

ISH 2019: Remeha zeigt sein Portfolio gemeinsam mit der BDR Thermea Gruppe auf insgesamt 2.000 m².
Bild: Remeha GmbH, Emsdetten

Die Gesamtfläche der BDR Thermea Gruppe umfasst rund 2.000 m². Alle Marken der Gruppe sind hier gebündelt nebeneinander zu erreichen. Gegliedert ist die 500 m² große Remeha-Ausstellungsfläche in vier Inseln. Der Fokus liegt dabei immer auf dem Systemgedanken. Die Insel Domestic beschäftigt sich mit der Modernisierung von Heizungslösungen im Bestand und Neubau und dem Austausch von Wärmeerzeugern im Bestand. Auf der Commercial-Insel erwartet die Besucher Mittel- und Großanlagentechnik und wie sie kombiniert werden können – ein System aus diversen Wärmeerzeugern. Alle Komponenten, egal ob BHKW, Wärmepumpe, Solar, Pufferspeicher oder Regelungstechnik können beliebig eingebunden werden. So wird eine flexible und optimale Nutzung realisiert. Im Bereich Support wird Service großgeschrieben. Hier können sich Interessierte ein Bild über die zahlreichen Dienstleistungen machen. Die letzte Insel ist das House of Innovation. Wer schon immer einen Blick in den Heizungsmarkt von Morgen werfen möchte, hier hat er Gelegenheit dazu.

Doch nicht nur der Stand selber hat eine Menge zu bieten. Remeha präsentiert auf den 500 m² zahlreiche Neuerungen. Das größte Highlight: Das Unternehmen wird ab Sommer 2019 eine Brennstoffzelle in den deutschen Markt einführen und zeigt den Prototyp. Das System besteht neben dem Brennstoffzellen-Modul aus einem 300-Liter-Pufferspeicher, einer Hydraulikeinheit (im Puffervorbau integriert) und einem Gas-Brennwertgerät als Spitzenlastkessel. Die Warmwasserbereitung erfolgt über ein Frischwassermodul direkt aus dem Pufferspeicher. Mit der Anlage ist es möglich, eine Ausgangsleistung von 750 W elektrisch und 1.100 W thermisch zu erreichen.

Zudem werden auf dem Stand weitere Neuheiten zu sehen sein, wie die Monoblock Luft/Wasser-Wärmepumpe Eria Tower Mono. Das bodenstehende Gerät zum Heizen und Kühlen stehen in drei Leistungsgrößen – 6 kW, 8 kW und 11 kW – dem Markt zur Verfügung. Für die hygienische Warmwasserbereitung ist ein 180-Liter-Trinkwasserspeicher (emailliert) integriert. Weiter wird als wandhängendes Pendant die Neptuna Mono mit den gleichen Leistungsklassen vorgestellt. Anstelle eines 180-Liter-Speichers, hält diese Variante 40 Liter bereit. Ebenfalls neu ist die eHP Mono 390 Luft/Wasser-Wärmepumpe. Die Nennleistung liegt bei 8,5 bzw. 11,2 kW.

Zudem werden auf dem Stand einige Updates zu sehen sein, die bereits auf den Frühjahrsmessen 2018 auf reges Interesse stießen. Dazu zählt der Calenta Ace, ein Gas-Brennwertkessel, der in den Leistungsbereichen 15, 25 und 35 kW sowie als Kombigerät mit 28 kW zur Verfügung steht. Auch das Modelle Tzerra Ace ist fester Bestanteil der Ausstellung. Das wandhängende Gerät ist in 15 bis 24 kW oder als Combigerät mit 28 kW Heizleistung verfügbar.

Neben diesen und weiteren Innovationen ist im Bereich der Großanlagen die komplette Produktrange Quinta Ace von 45 bis 160 kW mit neuer Ace Controls Regelungsplattform zu sehen und der neue Gas 120 Ace ergänzt die bodenstehenden Ace Kessel. Kombiniert werden die Großkessel mit der E-HP AW elektrischen Wärmepumpe, der Gas HP 35 A HT-LC Gas-Absorptions-Wärmepumpe, dem ELW 5-12 und dem ELW 20-43. Ein Besuch lohnt sich!

Weitere Informationen zum Remeha Angebot sind auf der Website www.remeha.de zu finden.

Alle News von Remeha GmbH anzeigen


Telefon:  0800 - 1015867

Remeha GmbH
Remeha GmbH
Rheiner Straße 151
48282 Emsdetten
Deutschland
Telefon:  02572 - 9161-0
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben