Denkschubser   |   

Wer informiert ist, bleibt nicht ruhig.    Nobert Stoffel

12.12.2018

Meldung

30.11.2018: Keine Angst vor Staub und Schmutz

Oft ist es die Angst vor dem Schmutz und dem Staub, der Bauherren davon abhält, einen Handwerker zu beauftragen und ihn veranlasst, die längst schon überfällige Renovierung noch ein bisschen aufzuschieben.

Doch warum? Wenn Sie anfangen zu arbeiten, dann bleibt der Rest der Wohnung nahezu sauber - für die komplette Bauphase. Eine geniale und praktische Staubschutztür aus Polycarbonat sorgt dafür, dass der nicht zu vermeidende Schmutz an Ort und Stelle bleibt - die Bewohner können den Rest der Wohnung nach Belieben nutzen ohne sich beeinträchtigt zu fühlen. Ebenfalls entfällt so das zeit- und kraftaufwändige Ausräumen oder Abdecken der Nebenräume. Lästige Putzarbeiten während der Sanierung gehören der Vergangenheit an.

Und Sie arbeiten zusätzlich zur Staubschutztür mit dem AirClean-Luftreinigungsgebläse: Der im Arbeitsraum entstandene Staub wird zum größten Teil angesaugt und im Gerät ausgewaschen. Die restlichen Schwebeteilchen werden von der entstehenden Umluft angefeuchtet und beschwert - sie setzen sich somit auf dem Boden ab. Im Unterdruckbetrieb wird die staubige Luft nach außen gesaugt oder die gereinigte Luft nach außen geblasen – je nach Aufstellung.

Das Ergebnis: Alle angrenzenden Räume bleiben nahezu staubfrei, da der Schmutz nicht außerhalb des Arbeitsraumes gelangt. In Verbindung mit der Staubschutztür eine fast hundertprozentige Garantie, dass die Wohnung sauber bleibt.

Besuchen Sie uns auf den Messen:

Für weitere Fragen:

Alle News von AirClean made by Aquabad anzeigen


Telefon:  06451 - 72400

AirClean made by Aquabad
AirClean made by Aquabad
Aquabad GmbH
Ederweg 1
35099 Burgwald
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben