Denkschubser   |   

Der Rechnungshof ist der zahnlose Mund, aus dem der Steuerzahler "Au!" schreit.    Helmar Nahr

19.12.2018

Meldung

27.11.2018: RUND 50 BILDUNGSPARTNER AN BORD

DAS SHK-BILDUNGSPORTAL BIETET GESAMTE BANDBREITE AN WEITERBILDUNGEN FÜR DEN FACHBETRIEB

Seit dem Start im März verzeichnete der Fachverband SHK NRW über 400 eingestellte Angebote auf dem SHK-Bildungsportal. Aktuell stehen 108 Schulungen, Workshops oder Fachtagungen unter www.shk-bildung.de in ganz Deutschland zur Auswahl. Die Themen sind vielfältig und auf die gesamte Branche der technischen Gebäudeausrüstung zugeschnitten. Angebote für Sanitär-, Heizung- sowie Lüftungs- und Klimatechnik deckt das Portal ebenso ab wie Brand, Schall- und Wärmeschutz oder Mess-, Steuer- und Regeltechnik. Aber auch allgemeine Themen wie Betriebsführung und -organisation oder Recht sind buchbar.

Derzeit vermarkten 50 Anbieter, darunter Innungen, Landesfachverbände, Akademien und Branchenpartner ihre Bildungsangebote überregional im Portal. Mit dem SHK-Bildungsportal schafft der Fachverband SHK NRW eine Plattform, die erstmals deutschlandweite Schulungsangebote für die technische Gebäudeausrüstung zentral bündelt. Mit dem geplanten Relaunch in rund vier Wochen können Interessierte dann nicht nur nach Angeboten, sondern auch gezielt nach einzelnen Anbietern suchen.

Erstes zentrales Bildungsangebot für ganz Deutschland

„Bisher war es aufwändig, seriöse und qualitativ hochwertige Angebote zu finden“, erläutert Hans-Peter Sproten, Hauptgeschäftsführer des Fachverbands SHK NRW die Grundidee des Portals. „Es gibt viele Anbieter, die auf verschiedene Arten für ihre Angebote werben und unterschiedlich hohe Ansprüche stellen. Das ist für den Suchenden nicht gleich erkennbar. Das Bildungsportal bündelt diese Angebote und schafft eine große Plattform für Suchende der SHK-Branche.“

Ziel ist es, die Bildungsqualität im technischen Gebäudeausrüstungs-Handwerk zu sichern und eine zentrale Anlaufstelle anzubieten. Darüber hinaus erhält die vom Fachverband SHK NRW initiierte Qualitätsgemeinschaft „SHK-Expert“ weiteren Input. SHK-Expert-Betriebe erhalten über die nachgewiesene Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen ihren besonderen Status, in dem sie dafür notwendige Bildungspunkte in den jeweiligen Lehrgängen erlangen.

Der Fachverbands SHK in NRW
Der Fachverband Sanitär Heizung Klima Nordrhein-Westfalen (SHK NRW) ist der Zusammenschluss von 56 regionalen SHK- und drei Ofen- und Luftheizungsbauer-Innungen. Bezogen auf die Anzahl der angeschlossenen Fachbetriebe ist er der Größte seiner Branche in Deutschland. Als Arbeitgeberverband vertritt er die Interessen der Berufsgruppen Installateure und Heizungsbauer, Klempner, Ofen- und Luftheizungsbauer sowie Behälter- und Apparatebauer, die mit ca. 74.600 Mitarbeiter/innen jährlich einen stabilen Gesamtumsatz von mehr als 7 Milliarden Euro erwirtschaften. Im Jahr 2016 zählte der Fachverband SHK NRW insgesamt 8.018 Auszubildende.

Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben