Denkschubser   |   

Die Bürokratie ist es, an der wir überall kranken.    Otto von Bismarck

14.12.2018

Meldung

16.11.2018: Die IMT Nachfüllkombi 305K jetzt NEU auch mit Isolierung!

IMT Armaturen AG bietet für die fachgerechte Befüllung von Heizungsanlagen eine kompakte Lösung an: den 305K jetzt NEU auch mit einer Isolierung aus EPP.

Die integrierte Füllgruppe dient zur Automatisierung des Füllvorgangs bei Heizungsanlagen.

In der Füllgruppe befindet sich ein Rückflussverhinderer sowie ein Druckminderer, welcher für den korrekten Fülldruck der Anlage sorgt.

Dank des  Systemtrenners BA, der mit dem Drei-Kammer-Prinzip arbeitet, verhindert diese kompakte Armatur das Rücksaugen, Rückfliessen oder Rückdrücken von Nichttrinkwasser aus der Heizungsanlage in die Trinkwasserleitung.

Die Kartusche des Systemtrenners verfügt über ein integriertes Sieb gegen Verschmutzungen.

Die Armatur ist für den waagrechten Einbau (in Fliessrichtung) mit Ablaufstutzten nach unten konzipiert.

Das Besondere:

Durch die vorder- und rückseitig vorhandenen Manometeranschlüsse kann das Manometer je nach Bedarf auf beiden Seiten montiert werden. Die entsprechenden Aussparungen dafür sind auch in der Isolierung vorhanden. Dadurch ist eine einfache und schnelle Montage im eingebauten Zustand gewährleistet.

Die Nachfüllkombi 305K ist ab Lager Schweiz lieferbar.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenblatt unter www.imt-ch.com oder Sie nehmen  persönlich Kontakt mit dem IMT Team auf.  Unsere MitarbeiterInnen sowohl im Innen- als auch im Aussendienst stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Alle News von IMT ARMATUREN AG anzeigen


Telefon:  +41 71 744 39 71

IMT ARMATUREN AG
IMT ARMATUREN AG
Sonnenstr. 8-10
9434 AU / SG
Schweiz
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben