Denkschubser   |   

Schlagfertigkeit: Erwiderung in Form einer vorsichtigen Beleidigung.    Ambrose Bierce

17.12.2018

Meldung

14.11.2018: CAPITO: Unser Heatpipe-Röhrenkollektor HPV S12 mit Spiegel

Gleichzeitig Energie sparen und Betriebskosten senken. Welche Energiequelle könnte diesen Anforderungen besser gerecht werden als die kostenlos scheinende Sonne?!

Der Röhrenkollektor CC HPV S12 wurde auf Basis der bewährten CAPITO Heatpipe-Röhrentechnik des Kollektors CC HPV 15 entwickelt. Hinter seinen 12 Röhren ist der Kollektor mit einem Spiegel bestückt.

Durch diesen wird das Sonnenlicht so gebündelt, dass die einzelnen Röhren von allen Seiten besonders viel Strahlung einfangen und somit höhere Temperaturen erreicht.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Große Nettokollektorfläche durch den Spiegel hinter den Röhren
  • Hoher Jahresertrag
  • Kurze Aufheizzeit
  • Hohe Erträge für Brauchwassererwärmung und Heizungsunterstützung auch bei niedrigen Temperaturen
  • Gleichmäßige Leistung der Solaranlage durch konstante Temperaturabgabe
  • Schutz gegen „schleichende Durchfeuchtung“ durch optimale Kombination verschiedener Dämmstoffe
  • Leichte Montage mit statisch geprüften Befestigungssystem
  • Optimierte Halterung am Röhrenfuß sorgt für Stabilität und Sicherheit gegen Frostschäden
  • BAFA-förderfähig

Die perfekte Ergänzung: CAPITO Solar-Schichtungspufferspeicher S-PD!

Der S-PD sorgt mit seiner patentierten Hochleistungsschichtung für eine optimale solare Unterstützung im Heizsystem, die sowohl für die frische Trinkwasserbereitung als auch zur Heizungsunterstützung genutzt werden kann. Die Schichtungsronde dient zur thermischen Trennung der unteren und oberen Zone des Puffers, sodass Verwirbelungen und Vermischungen von Temperaturen vermieden werden.

In Kombination mit der Systemregelung UVR 1611 wird der Pufferladekreis des Speichers auf das gewünschte Temperaturniveau herunter geregelt. Dadurch wird auf der Trinkwasser-Auslaufseite eine auf Solltemperatur ausgeregelte Trinkwasser-Temperatur erreicht. Die Verwendung eines Brauchwassermischers wird dadurch unnötig und stabile Auslauftemperaturen sind nach den Kriterien der DVGW Arbeitsblätter W551 und W552 auch bei Hochtemperaturladungen von 65-90 °C die Folge.

Es kann jederzeit ausreichend warmes Wasser gezapft werden. Selbst beim Verbrauch von größeren Wassermengen steht nach kürzester Zeit erneut Energie auf hohem Temperaturniveau zur Verfügung.

Alle News von Carl CAPITO Heiztechnik GmbH anzeigen


Telefon:  02735 - 760-0

Carl CAPITO Heiztechnik GmbH
Carl CAPITO Heiztechnik GmbH
Mühlenbergstr. 12
57290 Neunkirchen
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben