Denkschubser   |   

Wer nicht über die Zukunft nachdenkt, wird nie eine haben.    John Galsworthy

16.12.2018

Meldung

14.11.2018: testo Smart Probes: Profi-Messgeräte im Taschenformat für die smarte Schimmeldetektion, Druck- und Differenztemperaturmessung.

Seit Einführung der kleinen Profi-Messgeräte testo Smart Probes messen Klima-, Kälte- und Heizungshandwerker mobiler als je zuvor. Die smarte Steuerung der Messgeräte über die zugehörige App ermöglicht eine flexible Kombination der testo Smart Probes und damit den einfachen Einsatz für tägliche Messaufgaben. In kompakten Anwendungs-Highlights stellt der Messtechnik-Hersteller Testo nun die Detektion von Schimmel sowie die Messung von Druck und Differenztemperatur mit den smarten Messgeräten im Taschenformat im Detail vor.

Eine App. Acht Messgeräte. Viele Anwendungen.

Zentrales Bedienelement der testo Smart Probes ist die dazugehörige testo Smart Probes App. Alle Messdaten werden direkt an die kostenlos nutzbare App gefunkt und können mit einem mobilen Endgerät abgelesen, protokolliert und sofort per E-Mail versendet werden. Mit praktischen Messmenüs und Sonderfunktionen wird das Smartphone zur Messdatenzentrale.

Anwendungs-Highlight: Schimmeldetektion

Die Kombination aus hoher Luftfeuchtigkeit und niedrigen Oberflächentemperaturen ist der ideale Nährboden für Schimmelpilz. Dieser verursacht neben Materialzerstörung auch gesundheitliche Beschwerden. Bei Umbauten, Bautrocknung und Dämmarbeiten empfiehlt sich daher das punktuelle Überprüfen von Feuchte und Temperatur. Eine einfache, intuitive und schnelle Methode: Schimmeldetektion mit der testo Smart Probes App und den passenden Fühlern testo 605i und testo 805i.

In einem neuen Testo Praxisvideo zeigt Malermeister Daniel Schneider aus dem Schwarzwald Schritt für Schritt, wie er mit den Messgeräten testo Smart Probes 605i und 805i sowie der testo Smart Probes App schimmelgefährdete Stellen entdeckt und bewertet. Weiteres Praxiswissen finden Interessierte auch im neuen Testo Blogartikel zum Thema Schimmeldetektion per App auf www.testo.de/blog

Anwendungs-Highlight: Druckmessung an Wasser- und Heizungsleitungen

Die Wartung von Wasser- und Heizungsleitungen erfordert nicht immer eine umfangreiche Dichtheitsprüfung. Um Schwachstellen zu lokalisieren, genügt es oft bereits, den vorhandenen Druck an Wasser- und Heizleitungen über einen kurzen Zeitraum zu überprüfen. Mit der testo Smart Probes App und dem Fühler testo 549i werden Druckmessungen an Wasser- und Heizungsleitungen einfach durchgeführt und die Messergebnisse professionell dokumentiert.

Anwendungs-Highlight: Messung der Differenztemperatur

Das Messen der Differenztemperatur kommt in vielen Anwendungen im Handwerk zum Tragen. So wird beim Einstellen von Heizungssystemen beispielsweise die Differenz zwischen Vor- und Rücklauftemperatur überprüft. Auch beim Thema Behaglichkeit in Räumen spielt die Differenztemperatur eine wichtige Rolle. Die Differenz von Zuluft- und Raumlufttemperatur sowie die Ermittlung der Differenztemperatur zwischen einzelnen Luftschichten sind nach DIN ISO 7726 ausschlaggebend für das Wohlbefinden. Die testo Smart Probes App ermittelt mit den Fühlern testo 115i, testo 605i und testo 905i schnell und einfach die Differenztemperatur.

Die Anwendungs-Highlights im Detail sind auf www.testo.de/smart-highlight einzusehen.

Interessierte können die smarten Profi-Messgeräte auf der vom 22.-24.11.2018 stattfindenden Messe GET Nord am Testo Stand Nr. 426 in Halle B6 live erleben. Im Januar 2019 informiert Testo auf der Messe BAU in München am Stand Nr. 122 in Halle C6 über das smarte Messgeräte-Portfolio.

Alle News von Testo SE & Co. KGaA anzeigen


Telefon:  07653 - 681-700
Mo-Do von 7 - 19 Uhr
Fr von 7- 17.30 Uhr

Testo SE & Co. KGaA
Testo SE & Co. KGaA
Testostr. 1
79853 Lenzkirch
Deutschland
Telefon:  07653 - 681-700
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben