Denkschubser   |   

Wer nicht über die Zukunft nachdenkt, wird nie eine haben.    John Galsworthy

16.12.2018

Meldung

14.11.2018: KEUCO: Moderne Badsanierung mit orientalischen Einflüssen

Ein neues Badezimmer im Einfamilienhaus mit KEUCO

Marokko trifft Westfalen: Bei Familie Belfqih akzentuieren liebevolle orientalische Dekoelemente die moderne Badgestaltung mit KEUCO Badausstattungen.

Das Bad vorher: Die letzte Sanierung liegt 20 Jahre zurück. Ein großzügiges Badezimmer mit bodenebener Dusche und Wanne, ein lichtdurchflutetes Schlafzimmer und ein praktischer Arbeitsplatz – das Ehepaar Belfqih hat sich seinen persönlichen Wohntraum durch einen großen Umbau in ihrem Zuhause erfüllt. Nachdem die Kinder aus dem Haus waren, haben sich Kordula & Mohammed Belfqih dazu entschieden, die obere Etage ihres Eigenheimes in Krefeld komplett zu sanieren und in diesem Zuge auch ganz neu zu strukturieren. Mit dem Wunsch, ein modernes und komfortables Badezimmer zu haben, fing alles an. Ganz auf die neuen Bedürfnisse eines Zweipersonenhaushalts abgestimmt: Helle und großzügige Räume hat sich das Ehepaar für ihre neu gestaltete Etage vorgestellt. Planerin Bettina Bickert von Plankreis aus Krefeld (www.plankreis.com) hatte die spannende Aufgabe, eine neue Wohnatmosphäre zu schaffen. Moderne Elemente sollten dazu mit orientalischen Einflüssen in die Planung einfließen, denn bei den Belfqihs trifft westfälische Lebensweise auf marokkanische Traditionen.
Das Bad vorher: Die letzte Sanierung liegt 20 Jahre zurück. Die Fliesen mit marokkanischem Muster wurden im Flur und im Bad verlegt und geben den Räumlichkeiten eine Atmosphäre von 1001 Nacht.
Für das optimale Ergebnis wurden Zimmer zusammen gelegt und die Etage neu strukturiert: Die beiden Kinderzimmer bilden nun den Schlafbereich mit einem begehbaren Kleiderschrank. Das einstige Elternschlafzimmer und das Bad wurden zu einem Raum zusammengefasst. Heute ist hier das neue, großzügige Badezimmer zu finden. Ein Arbeitsplatz befindet sich im Flur zwischen den Zimmern.

Zuletzt wurde das Badezimmer der Familie vor ca. 20 Jahren saniert. Die 90er Jahre Einrichtung musste nun zeitgemäßem Interieur weichen. Zu den verputzten sandfarbenen Wänden wählte Bettina Bickert einen Keramik-Waschtisch und weiße, hochglänzende Badmöbel aus der EDITION 400 von KEUCO, die für reichlich Stauraum sorgen, mit passenden verchromten Armaturen und Accessoires. Mit einer auffallend eleganten Schlankheit und umlaufendem Aluminiumrahmen zeigt sich der Lichtspiegel der EDITION 400 über dem Waschplatz.

Der große LED-Lichtspiegel vergrößert den Raum optisch und begeistert das Ehepaar mit besonderen Funktionen: Über eine unauffällige, intelligente Sensorsteuerung lässt sich das Licht dimmen und die Lichtfarbe stufenlos einstellen: von hellweißem Tageslicht zur idealen, alltäglichen Beautypflege bis hin zu warmweißem Licht, für ein perfektes Abend-Make-up oder ein stimmungsvolles Badambiente. Die integrierte Spiegelheizung ist besonders praktisch nach dem Duschen, um das Beschlagen des Spiegels zu verhindern.

Für die neue helle und großzügige Wohnatmosphäre wurden Zimmer in der oberen Etage des Einfamilienhauses zusammengelegt.

Die große bodenebende Dusche wird mit einer gläsernen Duschwand abgetrennt und gibt dem Raum zusätzliche Tiefe. Minimalistisch und designstark zugleich plante Bettina Bickert hier mit IXMO Armaturen „IXMO passt hervorragend zu der Badgestaltung der Belfqihs, weil es die Leichtigkeit ungewöhnlich konsequent umsetzt. Nicht nur in der Formgebung, sondern auch dadurch, dass man die Zahl der Module auf ein Minimum reduzieren kann“, sagt die Planerin. Die clevere Bündelung von Funktionen ermöglicht die Reduktion der Armaturen auf der Wand. Egal ob rund oder eckig: Die Rosetten haben konsequent eine Seitenlänge bzw. einen Durchmesser von 90 mm und die Ausladung beträgt immer 80 mm. IXMO Armaturen sind Multitalente im minimalistischem Design. Für die Duschanwendung werden für Kopf- und Handbrause nur zwei IXMO Armaturenmodule benötigt.

Die EDITION 400 Duschablage aus Aluminium überrascht mit einer auf den ersten Blick nicht ersichtlichen „Dockingstation“ für den Glasabzieher. Harmonisch ins Design integriert, verhindert er das Herunterfallen der Duschartikel. Ein praktischer Alltagsheld von KEUCO.

Das Ehepaar Belfqih hat sich den Traum vom geräumigen und luftigen Bad verwirklicht. Minimalistischer Hingucker in der Dusche: Für die Duschanwendung werden für Kopf- und Handbrause nur zwei IXMO Armaturenmodule benötigt.

 

 

Das Ehepaar Belfqih ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden: „Wir genießen es richtig, jetzt in unserem Badezimmer Zeit zu verbringen. Und nicht ganz unwichtig: die Flächen sind sehr pflegeleicht. Die neue helle und großzügige Wohnatmosphäre gibt uns mehr Lebensqualität“, sagt Kordula Belfqih.

Alle News von KEUCO GmbH & Co. KG anzeigen


Telefon:  02372 - 904-0

KEUCO GmbH & Co. KG
KEUCO GmbH & Co. KG
Oesestr. 36
58675 Hemer
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben